/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

syndromeX: Lernplattform und Onlinespiel

Harald Angerer
Zu finden in: Das elektronische Schulbuch (2014) (Seite 165 bis 178), 2014 local 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das elektronische Schulbuch (2014)synclromeX is a symbiosis between a learning platform ancl an online game. In acldition to its contents and tasks it offers several communication ancl collaboration tools. T here is, for example, a friend !ist that allows users to easily manage a limited group of friends and to form gaming teams. The system displays information about the activities of friends and team mates ancl provides users with the possibility of sending messages to each other. Moreover, every task solution on the learning platform generates an enclosed forum where users can write their questions and comments on the task. For each activity users can be awarcled.
Von Harald Angerer im Konferenz-Band Das elektronische Schulbuch (2014) (2014) im Text syndromeX: Lernplattform und Onlinespiel
Das elektronische Schulbuch (2014)syndromeX ist eine Symbiose von Lernplattform und Online-Spiel. Es bietet neben Inhalten und kompetenzorientierten Aufgabenstellungen (Tasks) auch eine Reihe von Kommunikations- und Kollaborationswerkzeugen. So gibt es eine „Freundesliste", mit deren Hilfe eine überschaubare Freundesgruppe verwaltet werden kann, und es können „Teams" von Spielerinnen und Spielern gebildet werden. Das Spielsystem stellt dazu Informationen über die Aktivitäten der Freunde und Tea.mmitglieder übersichtlich dar und bietet ein internes Log, mit dessen Hilfe die Spielerinnen und Spieler untereinander Nachrichten austauschen können. Des Weiteren generiert jede gelöste Aufgabe im Anhang zur Lösung ein Forum, in das Kommentare zur Aufgabe oder Fragen und Kritiken geschrieben werden können. Alle Aktivitäten auf der Plattform können mit Punkten belohnt werden, deren Gesamtsumme pro Spielerin und Spieler oder Team den aktuellen Spielstand ergibt.
Von Harald Angerer im Konferenz-Band Das elektronische Schulbuch (2014) (2014) im Text syndromeX: Lernplattform und Onlinespiel

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Dieter Baacke, Peter Gallin, Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann, Christian Laner, Tim O'Reilly, Urs Ruf

Begriffe
KB IB clear
AJAX, Didaktikdidactics, GamificationGamification, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Kompetenzorientierung, Kooperationcooperation, Learning Management System (LMS) / LernplattformLearning Management System, Lernenlearning, RSSReally Simple Syndication
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1998Dialogisches Lernen in Sprache und Mathematik - Band 1 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Peter Gallin, Urs Ruf) 15200
1998Jahrbuch für Telekommunikation und Gesellschaft 1998 (Herbert Kubicek) 8, 15, 8, 11, 4, 5, 3, 1, 2, 5, 14, 6222362028
2002Medienkompetenz (Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann) 11, 21, 8, 11, 5, 2, 7, 1, 1, 4, 14, 102634101898
2003 local Freinet-Pädagogik und die moderne Schule (Harald Eichelberger) 10, 17, 6, 12, 11, 5, 11, 4, 5, 8, 12, 72367356
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1998Medienkompetenz (Dieter Baacke) 5100
2003 local Lernen im virtuellen Raum (Christian Laner) 2, 5, 11, 6, 9, 1, 7, 12, 18, 20, 24, 51225242
2005 local web What Is Web 2.0 (Tim O'Reilly) 12, 13, 13, 9, 9, 5, 6, 8, 5, 8, 9, 748237772

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

syndromeX: Lernplattform und Onlinespiel: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1228 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Konferenz-Paper einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.