/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Das Handy kennt sich mit der Psyche aus

Jan Schwenkenbecher
Erstpublikation in: Sonntagszeitung, 20.09.20
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ein Smartphone weiss mehr über seinen Besitzer als dessen Therapeut selbst nach vielen Sitzungen. Nun soll es Psychiatern bei der Diagnose, der Behandlung und der Erforschung psychischer Störungen helfen
Von Klappentext im Text Das Handy kennt sich mit der Psyche aus (2020)

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Autismus, Chatchat, Computercomputer, Gesellschaftsociety, Gesundheithealth, Google, GPS, Informationswissenschaftinformation society, Krankheit, Mensch, Metaanalysemeta-analysis, Mobiltelefonmobile phone, Psychologiepsychology, Psychotherapie, Schizophrenie, Schlafsleep, Verhalten, Wissenschaftscience

iconDieser Zeitungsartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Das Handy kennt sich mit der Psyche aus: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 513 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.