/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Mehr Hirn, bitte!

Erstpublikation in: NZZ, 9. Mai 2016
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die digitale Technik hat unser Leben schneller, effizienter und bequemer gemacht. Unser Hirn lässt sich ihre Denkhilfe gern gefallen, doch lässt es Bereiche verkümmern, die es nicht regelmässig nutzt. Die Folgen sind noch kaum bedacht.
Von Klappentext im Text Mehr Hirn, bitte! (2016)
Beat Döbeli HoneggerDie Digitalisierung ermöglicht es zunehmend, geistige Tätigkeiten durch den Computer statt durch Menschen ausführen zu lassen. Dies birgt jedoch die Gefahr, dass die entsprechenden Fähigkeiten beim Menschen verkümmern, denn wie bei Muskeln gilt auch beim Gehirn: Was nicht gebraucht wird, verkümmert.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 09.05.2016

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Automatisierung des Automatisierbaren
ICT führt dazu, dass wir unser Gedächtnis immer weniger benutzen

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Auswendiglernenlearning by heart, Bildungeducation (Bildung), Denkenthinking, Digitalisierung, Gehirnbrain, GPS, Mensch, Neuronneuron, Schreiben von Handhand writing, Wissen, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zufriedenheit / Glückhappyness

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Mehr Hirn, bitte!: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 74 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitungsartikel 2
Verweise von diesem Zeitungsartikel 16
Webzugriffe auf diesen Zeitungsartikel 1662412553653612
20162017