/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Das iPhone als Franzlehrer

Andrea Fischer Schulthess
Erstpublikation in: Migros Magazin 19/2011
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Berge versetzen - für Goldau ein leidiges Thema. Lange war der Schwyzer Ort vor allem für den Bergsturz von 1806 berühmt. Nun versetzt er mit einem europaweit einzigartigen Schulprojekt Berge: Eine Primarschulklasse lebt und lernt mit dem iPhone. Eine Bilanz.
Von Klappentext im Text Das iPhone als Franzlehrer (2011)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Christian Neff

Begriffe
KB IB clear
Handyverbot in der Schule, iPhone, iPhone-Projekt Goldau, LehrerInteacher, Lernenlearning, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, Projektschule Goldau

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon3 Vorträge von Beat mit Bezug

  • "Keine Bildung ohne Medien" ganz praktisch: Das iPhone-Projekt
    3. Treffen der GMK Schweiz
    Reithalle Aarau, 16.05.2011
  • Projektschule Goldau - Eine Allianz für die Zukunft
    Workshop am Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung
    Schloss Lenzburg, 17.05.2011
  • Das iPhone-Projekt Goldau
    (Auch) Prävention gegen Cybermobbing?
    PH Zürich, 26.05.2011

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Das iPhone als Franzlehrer: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 297 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2011-12-13)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 31
Verweise von diesem Text 11
Webzugriffe auf diesen Text 1915549622311561233321442221133215132610111021314112222411422241314
2011201220132014201520162017