/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Szenario 2030

Zu finden in: Zukunft Bildung Schweiz, 2009 local secure web 
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das Szenario 2030 entwirft die strategischen Grundzüge eines zukunftsfähigen Bildungsverständnisses. Im Zentrum steht, dass die Menschen ihre Kompetenzen umfassend entfalten können und zu aktiver, selbstbestimmter Teilhabe am öffentlichen Leben befähigt werden. Das Szenario 2030 setzt auf eine frühe Förderung von besonderen Begabungen und eine grössere Zahl von Menschen, die einen höheren Bildungsabschluss erwerben. Integraler Bestandteil der Allgemeinbildung ist auch ein elementares Wissenschafts- und Technikverständnis. Die Ausbildungszeiten werden fexibler gestaltet und das nicht schulische, informelle Lernen höher gewichtet. Das Szenario beschreibt zu erreichende Sollwerte, macht aber noch keine konkreten Realisierungsvorschläge.
Von Akademien der Wissenschaften Schweiz in der Broschüre Zukunft Bildung Schweiz (2009) im Text Szenario 2030

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
D. S. Rychen, L. H. Salganik

Begriffe
KB IB clear
Allgemeinbildunggeneral education, Bildungeducation (Bildung), Föderalismus, Kompetenzcompetence, Lebenlife, Lernenlearning, Mensch, Technik, Wissenschaftscience, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2001Defining and Selecting Key Competencies (D. S. Rychen, L. H. Salganik) 5, 4, 4, 5, 3, 13, 5, 8, 5, 2, 6, 23442941

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.