/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

The Zen Art of Teaching

Communication and Interactions in eEducation
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Peter BaumgartnerWeblogs are one of the most discussed trends in business and education alike. From all these comments and publications it is clear that weblogs will have a bright future as a personal web publishing tool, but will they also invade the education and business areas? And more important: will their widespread use mean just another tool or a radical change? – The line of argument in this paper is twofold: On the one hand we will outline some major requirements for an advanced educational environment by showing that weblogs’ inherent features will map these pedagogical needs. On the other hand we will compare weblogs with other kinds of content management systems and we will strive to give evidence that weblogs have the intrinsic potential to revolutionise the organisational structure of traditional education.
Von Peter Baumgartner im Text The Zen Art of Teaching (2004)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gregory Bateson, Peter Baumgartner, Ward Cunningham, Jürgen Habermas, Hartmut Häfele, Bo Leuf, Kornelia Maier-Häfele, Sabine Payr, Michael Polanyi, Karl R. Popper, Donald A. Schön, Rolf Schulmeister, John R. Searle, Ludwig Wittgenstein

Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, E-LearningE-Learning, Kognitivismuscognitivism, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Weblogsblogging, Weblogs in educationWeblogs in education, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 10, 13, 10, 27, 14, 15, 20, 18, 22, 7, 8, 712036714340
1958Personal Knowledge (Michael Polanyi) 4, 13, 6, 11, 14, 7, 10, 5, 4, 8, 1, 729271478
1972  local Ökologie des Geistes (Gregory Bateson) 13, 15, 13, 23, 16, 14, 15, 18, 11, 7, 15, 7288268718302
1973Objektive Erkenntnis (Karl R. Popper) 13100
1981Theorie des kommunikativen Handelns (Jürgen Habermas) 6, 5, 10, 11, 17, 9, 11, 10, 9, 5, 3, 84618362
1983Intentionality (John R. Searle) 10100
1983 local The Reflective Practitioner (Donald A. Schön) 8, 11, 5, 16, 6, 8, 5, 6, 7, 1, 4, 55085679
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 5, 10, 15, 17, 8, 7, 6, 3, 5, 4, 2, 453742265
1993 local Der Hintergrund des Wissens (Peter Baumgartner) 6, 12, 14, 19, 12, 12, 10, 10, 10, 3, 1, 8157881847
2001  local The Wiki Way (Bo Leuf, Ward Cunningham) 19, 16, 21, 29, 16, 20, 14, 9, 8, 6, 15, 1210654124200
2002 local Auswahl von Lernplattformen (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 20, 14, 10, 22, 11, 13, 13, 8, 10, 11, 12, 9452192974
2004Didaktik und Neue Medien (U. Rinn, Dorothee M. Meister) 181900
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Philosophische Untersuchungen (Ludwig Wittgenstein) 47000
2004 local web Didaktisches Design aus hochschuldidaktischer Sicht (Rolf Schulmeister) 14, 15, 12, 22, 13, 10, 6, 6, 18, 9, 8, 131419132726

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
RSS, Wikipedia

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW The Zen Art of Teaching: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 127 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-05-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.