/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Vom Versprechen der Medientheorie

Zu finden in: Bildung im neuen Medium, 2006
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 15 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Frank HartmannMedien sind gegenwärtig das Thema, und Medientheorie hat unbestritten Konjunktur; sie differenziert sich derzeit aus, in eine eher technikabgewandte Seite der Medienphilosophie zum einen, in die programmatische Wissenschaftsdisziplin der Mediologie zum anderen. Es ist Aufgabe der Medientheorie, zu desillusionieren, indem die Bedingungen der Möglichkeit von Kommunikation und generell von symbolischer Übermittlung aufgezeigt werden. Die aber sind im wesentlichen nichts anderes als ein historisch kontingentes Zusammenspiel von technologischen und ideologischen Kategorien. Werden sie explizit gemacht ("Wir senden jetzt live"), dann ist das eine Erfahrung von Medialität, die über die Wahrnehmung des Inhalts hinausgeht. Meist aber sind bleiben solche Kategorien implizit und sind damit unerkannte Elemente - inmitten der verschwommenen Träume des kollektiven Bewusstseins - (Marshall McLuhan). Wo aber soll man ansetzten, um solche Träume zu deuten?
Von Frank Hartmann an der Veranstaltung Bildung im neuen Medium (2006) im Text Vom Versprechen der Medientheorie

iconDiese Präsentation erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Charles Babbage, Vannevar Bush, Daniel C. Dennett, René Descartes, Vilém Flusser, Michael Giesecke, Immanuel Kant, Derrick de Kerckhove, Markus Krajewski, Marshall McLuhan

Begriffe
KB IB clear
Bewusstseinconsciousness, Bilder, Browserbrowser, Denkenthinking, Hypertexthypertext, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Medienmedia, MemexMemex, Philosophiephilosophy, Sinnesorgan, Technik, Theorietheory, Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Für eine Philosophie der Fotografie (Vilém Flusser) 7, 15, 13, 5, 4, 2, 3, 3, 3, 6, 9, 55553144
1864  Passagen aus einem Philosophenleben (Charles Babbage) 2, 3, 3, 7, 3, 3, 6, 4, 6, 5, 3, 54051121
1966 local Understanding Media (Marshall McLuhan) 18, 22, 16, 13, 16, 18, 6, 9, 4, 9, 14, 1012834102747
1996 local Spielarten des Geistes (Daniel C. Dennett) 8, 12, 11, 9, 8, 6, 5, 3, 1, 9, 8, 531051008
2001Die Architektur der Intelligenz (Derrick de Kerckhove) 10, 13, 10, 9, 6, 7, 5, 1, 3, 5, 10, 3563979
2001Multimedia (Randall Packer, Ken Jordan) 11, 19, 13, 22, 25, 12, 12, 17, 13, 15, 28, 1912664192729
2002  Zettelwirtschaft (Markus Krajewski) 10, 22, 7, 13, 10, 6, 9, 3, 1, 6, 11, 763771718
2002  local Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft (Michael Giesecke) 17, 20, 20, 22, 23, 7, 9, 7, 51, 21, 18, 117098111481
2003  local The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 12, 21, 14, 16, 25, 19, 12, 8, 11, 14, 20, 14202111144805
2021 local Ideas That Created the Future (Harry Lewis) 48, 2, 777757
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1945 local web As We May Think (Vannevar Bush) 9, 17, 10, 10, 10, 3, 10, 8, 6, 10, 16, 6921362293

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

Vom Versprechen der Medientheorie: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 178 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diese Präsentation

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er diese Präsentation ins Biblionetz aufgenommen hat. Er hat diese Präsentation einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.