/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Utilizing the Repertory Grid Method to Investigate Learners’ Perceptions of Computer Science Concepts

Computer Science on the Schoolyard
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ira DiethelmWhen it comes to studying learners’ perceptions, the most common methods range from arranged questionnaires to carefully structured interviews. While the former are arguably inadequate to understand learners’ perceptions correctly due to the lack of response, the latter lack the ability to flexibly focus on interesting points during the interviews. Since the importance of learners’ perceptions is well-known and many Computer Science concepts are not covered yet, we want to introduce a technique from the field of social psychology and apply it to the domain of Computer Science Education. With our field report on “Utilizing the Repertory Grid Method to Investigate Learners’ Perceptions of Computer Science Concepts” we want to encourage this qualitative approach in this field. We present our application of this method in order to study five 11- to 13-year-old secondary school students’ conceptions of the Internet and the corresponding IT devices. It turns out that the technique is a promising alternative when it comes to studying learners’ perceptions indeed.
Von Nils Pancratz, Ira Diethelm im Konferenz-Band Tomorrow's Learning: Involving Everyone. Learning with and about Technologies and Computing (2017) im Text Utilizing the Repertory Grid Method to Investigate Learners’ Perceptions of Computer Science Concepts

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Christian Borowski, Ira Diethelm, Michael Hewner, Marina Papastergiou, Henning Wilken

Fragen
KB IB clear
Wie ist das Bild/Image der Informatik?

Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Internetinternet
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
class="j3" >2013 ICER 2013 (Beth Simon, Alison Clear, Quintin I. Cutts) 12, 19, 12, 12, 12, 14, 12, 14, 8, 1, 3, 3371223447
class="j2" >2016 Proceedings of the 11th Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WiPSCE 2016) (Jan Vahrenhold, Erik Barendsen) 17, 14, 9, 9, 12, 10, 9, 18, 3, 1, 5, 5191445449
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
class="j4" >2005 local web  Students’ Mental Models of the Internet and Their Didactical Exploitation in Informatics Education (Marina Papastergiou) 5, 6, 15, 8, 8, 8, 8, 6, 12, 8, 2, 311162174
class="j3" >2013 local web  Undergraduate conceptions of the field of computer science (Michael Hewner) 1, 3, 2, 7, 4, 3, 3, 6, 8, 3, 1, 131185
class="j2" >2016 local web  What children ask about computers, the Internet, robots, mobiles, games etc (Christian Borowski, Ira Diethelm, Henning Wilken) 11, 5, 5, 12, 8, 12, 13, 3, 1, 4, 6, 27132316

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.