Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Informatik

Herbert Bruderer, Juraj Hromkovic, Beate Kuhnt, Martin Lüscher, Harald Pierhöfer, Helmut Schauer, Guido Trommsdorff
Zu finden in: Hochschulreife und Studierfähigkeit (Seite 112 bis 118), 2009 local secure web 
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieser Text erwähnt ...


Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Schulfach Informatik

Begriffe
KB IB clear
Curriculum / Lehrplancurriculum, Ergänzungsfach Informatik, ETH Zürich, Gymnasium, Hochschulehigher education institution, ICTICT, Informatikcomputer science, Informatik am Gymnasium, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Konzeptwissen, Produktwissen, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Sekundarstufe II

iconDieser Text  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitate aus diesem Text

Juraj HromkovicHelmut SchauerBeate KuhntDie Begriffe ICT (Information and Communication Technology) und Informatik müssen streng auseinander gehalten werden, damit die Schüler/innen nicht den Eindruck erhalten, Informatik sei kurzlebiges Produktwissen. Die Notwendigkeit, die Grundlagen der Nutzung von ICT zu vermitteln, ist unbestritten. Dieser Unterricht soll unbedingt unter der Benennung ICT laufen und nicht als Informatikunterricht bezeichnet werden.
von Herbert Bruderer, Juraj Hromkovic, Martin Lüscher, Helmut Schauer, Guido Trommsdorff, Beate Kuhnt, Harald Pierhöfer  im Buch Hochschulreife und Studierfähigkeit (2009) im Text Informatik auf Seite 113

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.