/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Kinderchildren

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Kinder, children

iconBemerkungen

Sherry TurkleWie immer sind Kinder die Vorboten des Wandels unserer kulturellen Einstellungen.
Von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Flirt mit einem Roboter auf Seite 128
Sherry TurkleDie heutigen Kinder wachsen in der Computerkultur auf, wir Erwachsenen hingegen sind bestenfalls von ihr eingebürgerte Fremdlinge.
Von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Flirt mit einem Roboter auf Seite 119
Sherry TurkleDie heutigen Kinder betrachten Maschinen als intelligent und bewusst, aber nicht als lebendig. Die Kinder der Gegenwart, die scheinbar so mühelos Bewusstsein und Belebtheit auseinanderdividieren, sind die Vorläufer einer umfassenderen kulturellen Bewegung.
Von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Flirt mit einem Roboter auf Seite 130
Heinz von FoersterDenken Sie doch an unsere Kinder, die absolut nicht-triviale Maschinen sind. Also man fragt: Wie viel ist zwei mal zwei, da sagt er: grün. So geht das nicht weiter, da schickt man ihn sofort in eine staatliche Trivialisationsmaschine, da wird er trivialisiert: zweimal zwei ist vier!
Von Heinz von Foerster in der Radioserie Wir sehen nicht, dass wir nicht sehen (1998)
Der Konsumismus hat zwei gegenläufige Wirkungen: Einerseits schafft er Lebensbedingungen und Lebenspraktiken, welche dazu beitragen, dass die Menschen sich als zufrieden einschätzen. So er- gab eine Untersuchung in der Europäischen Union (vor deren Ost- erweiterung) eine durchschnittliche allgemeine Lebenszufrieden- heit von 2,96 auf einer Skala von 1 bis 4 (höchste Zufriedenheit); im damals ärmsten Mitgliedsland Griechenland lag sie bei 2,44 (vgl. Weller 1997). Auf der andern Seite zeitigen die konsumistischen Lebenspraktiken Effekte, die den Lebensbedingungen der Menschen abträglich (Ökologie) und für das Wohlbefinden der vieler Menschen schädlich sind (Gesundheit, soziale Isolierung, stoffbasierte und nicht basierte Abhängigkeiten, finanzielle Probleme).
Von Franz Hochstrasser im Text Konsumismus in der Schule? (2009) auf Seite 35
Heinz von FoersterDenken Sie nur an den gesellschaftlichen Umgang mit Kindern, die sich - zu unserem Schrecken - vielfach auf eine nichttriviale Weise verhalten. Man fragt ein Kind: "Was ist zwei mal zwei?" Und es sagt: "Grün!" Eine solche Antwort ist auf eine geniale Weise unberechenbar, aber sie scheint uns unzulässig, sie verletzt unsere Sehnsucht nach Sicherheit und Berechenbarkeit. Dieses Kind ist noch kein berechenbarer Staatsbürger, und vielleicht wird es eines Tages nicht einmal unseren Gesetzen folgen. Die Konsequenz ist, daß wir es in eine Trivialisationsanstalt schicken, die man offiziell als Schule bezeichnet. Und auf diese Weise verwandeln wir dieses Kind Schritt für Schritt in eine triviale Maschine, das unsere Frage "Was ist zwei mal zwei?" auf immer dieselbe Weise beantwortet.
Von Heinz von Foerster im Buch Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners (1998) im Text Erklärung der Erklärung auf Seite 55

iconVerwandte Objeke


Aussagen
Behauptung 56: Das Internet ist eine grosse Gefahr für unsere Kinder: Überall hat es Sex, Gewalt und Rassismus.
Mitarbeiter=Kinder
icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Elternparents, Schuleschool, LehrerInteacher, Computercomputer, Kindergarten
icon
Verwandte Aussagen
Behauptung 56: Das Internet ist eine grosse Gefahr für unsere Kinder: Überall hat es Sex, Gewalt und Rassismus.
Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences
Kinder benötigen Erziehung
Schwangerschaft führt zu Kindern

CoautorInnenlandkarte

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Das Themenfeld Kinder aus heutiger Sicht
"Kinder" ist zu einem Schlüsselbegriff des 21. Jahrhunderts geworden. Eine unaufgeregte Dokumentation bietet sich an.
Bereits im Jahr 1616 wurde das Thema erstmals beschrieben. Entsprechend bewegt ist die Geschichte dieses Begriffs. Allgemein gilt Jean Piaget als anerkannter Spezialist für dieses Thema. Doch auch Seymour Papert hat diesbezüglich einen guten Ruf.
...

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltexte

LokalDie psychologischen Aspekte des Computereinsatzes bei Kindern: als PDF-File (lokal: PDF, 265 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Grundschule online (D): Eine spannende Site zum Thema Grundschule und Internet. Literaturlisten und Rezensionen. Neu seit März 1999 ( WWW: Link OK 2017-05-05)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Kinder 33118448453321636933341069181863623116339996137123874868237223321321718231727152622711328157216415231813718312168122412163241051775371183112125714345442918277129719413112013276106252030325575420101134395269484335272232521725392845144819271767171314813473012344535113182433191112517221129118171626
Webzugriffe auf Kinder 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017