/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Juraj Hromkovic

Dies ist keine offizielle Homepage von Juraj Hromkovic, E-Mails an Juraj Hromkovic sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Juraj Hromkovic and it is not possible to contact Juraj Hromkovic here!

icon16 Bücher von Juraj Hromkovic Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Theoretische Informatik

Formale Sprachen, Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kommunikation und Kryptographie

(2001)    
Buchcover

Algorithmics for Hard Problems

Introduction to Combinatorial Optimization, Randomization, Approximation, and Heuristics

(2001)   
Buchcover

Sieben Wunder der Informatik

Eine Reise an die Grenze des Machbaren mit Aufgaben und Lösungen

(2006)    
Buchcover

Lehrbuch Informatik

Vorkurs Programmieren, Geschichte und Begriffsbildung

(2008)   
Buchcover

Einführung in die Programmierung mit LOGO

Lehrbuch für Unterricht und Selbststudium

(2009)   
Buchcover

Einführung in die Kryptologie

Lehrbuch für Unterricht und Selbststudium

(Karin Freiermuth, Juraj Hromkovic, Lucia Keller, Björn Steffen) (2010)    
Konferenz-Proceedings

Teaching Fundamental Concepts of Informatics

4th International Conference on Informatics in Secondary Schools - Evolution and Perspectives, ISSEP 2010, Zurich, Switzerland, January 13-15, 2010

(Juraj Hromkovic, Rastislav Královic, Jan Vahrenhold) (2010)    
Buch

Berechenbarkeit

Logik, Argumentation, Rechner und Assembler, Unendlichkeit, Grenzen der Automatisierbarkeit

(2011)
Buchcover

Einfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln

Strategien entwickeln

(2018)    
Buchcover

Einfach Informatik 7-9 - Programmieren

(Juraj Hromkovic, Tobias Kohn) (2018)    
Buchcover

Einfach Informatik 7-9 - Programmieren - Begleitband

Begleitband

(Juraj Hromkovic, Tobias Kohn) (2018)   
Buchcover

Einfach Informatik 5/6 - Lösungen finden

(Juraj Hromkovic, Regula Lacher) (2019)

icon22 Texte von Juraj Hromkovic Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
2001Zufall und zufallsgesteuerte Algorithmen
erschienen in LOG IN 1/2001 (Seite 8)
Journal-Artikel
2005    3, 4, 1, 3, 1, 1, 4, 6, 3, 1, 1, 2Lehrer als Reiseführer in einem Learning-System oder was fehlt den Schweizer Schulen - Antrittsvorlesung ETHZ Präsentation
2006    5, 3, 5, 1, 2, 2, 2, 6, 2, 2, 1, 1Contributing to General Education by Teaching Informatics
erschienen in Informatics Education - The Bridge between Using and Understanding Computers (Seite 25 - 37)
Konferenz-Paper
2008   4, 4, 1, 2, 2, 2, 3, 4, 2, 3, 2, 2Plädoyer für den Programmierunterricht (Jürg Gutknecht, Juraj Hromkovic) Text
2008    4, 2, 1, 4, 2, 2, 2, 4, 1, 5, 1, 3Creating and Testing Textbooks for Secondary Schools (Karin Freiermuth, Juraj Hromkovic, Björn Steffen)
erschienen in Informatics Education - Supporting Computational Thinking (Seite 216 - 228)
Konferenz-Paper
20094, 2, 1, 3, 1, 1, 1, 8, 3, 2, 2, 2Informatik (Herbert Bruderer, Juraj Hromkovic, Beate Kuhnt, Martin Lüscher, Harald Pierhöfer, Helmut Schauer, Guido Trommsdorff)
erschienen in Hochschulreife und Studierfähigkeit (Seite 112 - 118)    
Text
2009    3, 3, 3, 3, 2, 2, 2, 5, 4, 4, 2, 3Informatik und allgemeine BildungText
2011    2, 3, 2, 3, 2, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 1Programmieren mit LOGO (Juraj Hromkovic, Lucia Keller, Giovanni Serafini, Björn Steffen) Text
2011   7, 6, 1, 3, 4, 4, 3, 7, 5, 3, 2, 1Why Teaching Informatics in Schools Is as Important as Teaching Mathematics and Natural Sciences (Juraj Hromkovic, Björn Steffen)
erschienen in Informatics in Schools (Seite 21 - 30)   
Konferenz-Paper
2012    2, 2, 3, 2, 3, 4, 4, 5, 3, 1, 1, 1Konzepte für den Informatikunterricht an Primarschulen und auf der Sekundarstufe IText
2012   6, 6, 3, 3, 2, 2, 4, 7, 5, 3, 2, 2Digitale Analphabeten
erschienen in Dossier des Schweizer Monat zum Thema: Einsen und Nullen - unsere Informationsgesellschaft. Juli/August 2012 (Seite 44 - 46)    
Zeitschriftenartikel
2013   17, 18, 17, 15, 8, 8, 3, 9, 7, 5, 2, 3Konzepte und Inhalte eines Fachs Informatik (Juraj Hromkovic, Jürg Kohlas, Carl August Zehnder)
erschienen in informatik@gymnasium     
Kapitel
2013   5, 3, 2, 3, 1, 1, 4, 6, 7, 6, 3, 2Was ist Informatik? (Juraj Hromkovic, Jürg Kohlas)
erschienen in informatik@gymnasium     
Kapitel
2013    9, 6, 5, 5, 6, 6, 10, 8, 8, 6, 6, 9Digitale Kompetenzen benötigen Verbindlichkeit im Lehrplan 21! (ICTswitzerland, Beat Döbeli Honegger, Claudia Fischer, Werner Hartmann, Juraj Hromkovic, Thomas Merz) Positionspapier
2013   4, 6, 2, 3, 2, 2, 8, 6, 6, 2, 5, 1Homo informaticus
erschienen in Der informatische Mensch (Seite 66 - 69)   
Zeitschriftenartikel
2013    12, 11, 12, 13, 10, 10, 17, 9, 12, 11, 9, 8Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) zum Lehrplan 21 (Schweizer Informatik Gesellschaft (SI), Jürg Gutknecht, Juraj Hromkovic, Marc Brandis, Mehdi Jazayeri, Dominik Gruntz, Beat Trachsler, Armin Barth, Stefan Niggli) Text
2015    7, 3, 5, 5, 3, 3, 6, 8, 6, 6, 5, 6Schlussbericht der Arbeitsgruppe zu Medien und Informatik im Lehrplan 21 (Christoph Mylaeus-Renggli, Ursula Bärtschi, Peter Baumann, Beat Döbeli Honegger, Juraj Hromkovic, Markus Hunziker, Thomas Merz, René Moser, Beatrice Straub Haaf, Beat W. Zemp, Monika Bucher) Text
2016   12, 2, 3, 1, 2, 2, 2, 3, 1, 3, 1, 1Das Zeitalter der Informatik
erschienen in Denkcodes (Seite 46 - 51)   
Zeitschriftenartikel
2016    1, 2, 1Combining the Power of Python with the Simplicity of Logo for a Sustainable Computer Science Education (Juraj Hromkovic, Tobias Kohn, Dennis Komm, Giovanni Serafini)
erschienen in Informatics in Schools: Improvement of Informatics Knowledge and Perception (Seite 155 - 166)    
Kapitel
2017    29, 29, 3, 2, 5, 2Analyse und Klassifikation der Aufgaben des Lehrmittels «Programmieren mit LOGO» (Jens Maue, Juraj Hromkovic) Text
2017    3, 3, 2, 1The Computer Science Way of Thinking in Human History and Consequences for the Design of Computer Science Curricula (Regula Lacher)
erschienen in Informatics in Schools: Focus on Learning Programming (Seite 3 - 11)    
Kapitel
2017    3, 1, 2, 2XLogoOnline - A Single-Page, Browser-Based Programming Environment for Schools Aiming at Reducing Cognitive Load on Pupils (Juraj Hromkovic, Giovanni Serafini, Jacqueline Staub)
erschienen in Informatics in Schools: Focus on Learning Programming (Seite 219 - 231)    
Kapitel

icon2 Zeitungsartikel von Juraj Hromkovic Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeText
2012    3, 4, 6, 4, 1, 2, 1, 1, 4, 1, 1, 1Informatikunterricht auf dem Holzweg erschienen in NZZ, 27.01.2012
2012   2, 2, 2, 1, 1, 1, 4, 3, 2, 3, 3, 1Ein nachhaltiger Informatikunterricht für die Zukunft - Uri und Graubünden sind Vorreiter für neuen Programmierunterricht erschienen in Urner Wochenblatt 11 36. Jahrgang I Nr. 15 I Mittwoch, 29. Februar 2012

icon10 Interviews mit Juraj Hromkovic Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeText
2009   4, 3, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 4, 2, 2, 1Direkt in die Schulen gehen (Juraj Hromkovic, Herbert Bruderer) erschienen in weiterBILDUNG 4/2009
2011   2, 5, 2, 2, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2Informatik macht Spass und schult das Denken (Juraj Hromkovic, Tanja Polli) erschienen in Wir Eltern, 3/2011
2011    3, 2, 1, 3, 1, 1, 1, 2, 3, 1, 1, 2Ohne Informatik keine Forschung (Juraj Hromkovic, Roger Zedi) erschienen in Tages-Anzeiger - Montag, 6. Juni 2011, Seite 36
2012   1, 1, 2, 3, 2, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 1Kinder sind für Informatik zu begeistern (Juraj Hromkovic, Ueli Scheidegger)
erschienen in ICT - Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft    
2012    4, 5, 2, 3, 1, 1, 3, 2, 1, 2, 1, 2«Ich staune über den informatischen Analphabetismus in der Schweiz» - ETH-Professor Juraj Hromkovic über Informatik in der Schule, den Lehrplan 21 und «lächerlichen» Medienunterricht (Juraj Hromkovic, Simone Luchetta) erschienen in Sonntagszeitung, 19.08.2012
2013    6, 7, 2, 1, 2, 3, 3, 5, 5, 3, 2, 2«Jedes Kind muss programmieren lernen» (Juraj Hromkovic, Walter Jäggi) erschienen in Tages Anzeiger, 9.07.2013
2016   3, 1, 1, 1, 2, 4, 1, 1, 1, 1, 1, 1'Der Mathematikunterricht ist unfair' (Juraj Hromkovic, Simone Luchetta)
2016    3, 15, 4, 1, 2, 1, 1, 8, 7, 4, 4, 4«Programmieren, so wichtig wie schreiben und lesen» (Juraj Hromkovic, Irena Ristic) erschienen in Fritz und Fränzi, das Elternmagazin, 3.12.2016
2017    4, 2, 2, 2, 3, 3, 14, 8, 3, 3, 4, 1«Man kann vor der Informatik nicht davonlaufen» (Juraj Hromkovic, Angelika Hardegger) erschienen in NZZ, 7.04.17
2017    43, 5, 1, 3, 2, 2, 1, 1, 3«Informatik ist mehr als Klicken und Gucken» (Juraj Hromkovic, Christoph Aebischer) erschienen in Berner Zeitung, Berner Oberländer/Thuner Tagblatt, Freiburger Zeitung

iconDefinitionen von Juraj Hromkovic

Von Juraj Hromkovic gibt es im Biblionetz insgesamt 5 Definitionen zu den Begriffen Informatik, Programmieren

iconBemerkungen von Juraj Hromkovic

Von Juraj Hromkovic gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Einfach Informatik 7-9 - Daten darstellen, verschlüsseln, komprimieren, Einfach Informatik 7-9 - Programmieren, Einfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln, Lehrbuch Informatik

Texte
KB IB clear
Analyse und Klassifikation der Aufgaben des Lehrmittels «Programmieren mit LOGO», Auflisten mit Tabellen, Contributing to General Education by Teaching Informatics, Creating and Testing Textbooks for Secondary Schools, Darstellungen von Zahlen, Das Zeitalter der Informatik, Datenkomprimierung, Datenschutz und Geheimschriften, Eine kurze Geschichte der Informatik, Informatikunterricht auf dem Holzweg, Konzepte und Inhalte eines Fachs Informatik, Medien und Informatik, Plädoyer für den Programmierunterricht, Programmieren mit LOGO, Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) zum Lehrplan 21, Selbstkorrigierende Kodierungen, Suche und Ordnung in Daten, Was ist Informatik?, Why Teaching Informatics in Schools Is as Important as Teaching Mathematics and Natural Sciences

Fragen
KB IB clear
Gehört Programmieren zur Allgemeinbildung?Should programming be part of general education?
Was ist Informatik?What is computer science?

Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Fach 'Information und Kommunikation / Medienbildung / Medienkompetenz'
Es braucht ein Schulfach Informatik
ICT in der Schule ist überflüssig: Kinder lernen den Umgang mit ICT im Alltag.
Informatikunterricht ist so wichtig wie Deutsch- und Mathematikunterricht
Informatikunterricht ist so wichtig wie Physik-, Chemie- oder Biologieunterricht
Problemlöseargument: Informatikkenntnisse helfen auch beim Lösen von Problemen ausserhalb der Informatikproblem solving argument: knowledge in computer science fosters problem solving
Schulen benötigen professionellen Informatiksupport!
Wissenschaftsargument: Informatik gehört zur Allgemeinbildung, weil Informatik mit Simulation ein drittes Standbein in die Wissenschaft gebracht hat.

Begriffe
KB IB clear
blockbasierte Programmiersprachenvisual programming language, Ergänzungsfach Informatik, Gymnasium, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, Programmierenprogramming, textbasierte Programmiersprachen

iconBiographien

Juraj HromkovicGeboren 1958 in Bratislava, Slowakei. Studium der Mathematischen Informatik an der Komensk´y Universität, Bratislava. Promotion (1986) und Habilitation (1989) in Informatik an der Komensk´y Universität. 1990 – 1994 Gastprofessor an der Universität Paderborn, 1994 – 1997 Professor für Parallelität an der CAU Kiel. 1997 – 2003 Professor für Algorithmen und Komplexität an der RWTH Aachen. Seit 2001 Mitglied der Slowakischen Gesellschaft. Seit Januar 2004 Professor für Informatik an der ETH Zürich.
Von Juraj Hromkovic im Buch Lehrbuch Informatik (2008)

iconBemerkungen über Juraj Hromkovic

Der skurrile ETH-Professor Juraj Hromkovic fordert, dass die Schule nicht nur vermittelt, wie Computer zu gebrauchen, sondern auch wie sie zu programmieren sind.
Von Rudolf Strahm im Text Was im Lehrplan 21 nicht fehlen darf (2013)

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
?heuteABZ Ausbildungs- und Beratungszentrum für InformatikunterrichtLeitung
2004heuteDINFK Departement für Informatik der ETH ZürichProfessorIn

iconZeitleiste von Juraj Hromkovic

iconOrganisatorische Beziehungen von Juraj Hromkovic Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconCoautorInnen

Christoph Aebischer, Armin Barth, Ursula Bärtschi, Peter Baumann, Marc Brandis, Herbert Bruderer, Monika Bucher, Beat Döbeli Honegger, Claudia Fischer, Karin Freiermuth, Dominik Gruntz, Jürg Gutknecht, Angelika Hardegger, Werner Hartmann, Markus Hunziker, ICTswitzerland, Walter Jäggi, Mehdi Jazayeri, Lucia Keller, Jürg Kohlas, Tobias Kohn, Tobias Kohn, Dennis Komm, Rastislav Královic, Beate Kuhnt, Regula Lacher, Regula Lacher, Simone Luchetta, Martin Lüscher, Jens Maue, Thomas Merz, René Moser, Christoph Mylaeus-Renggli, Stefan Niggli, Harald Pierhöfer, Tanja Polli, Irena Ristic, Helmut Schauer, Ueli Scheidegger, Schweizer Informatik Gesellschaft (SI), Giovanni Serafini, Giovanni Serafini, Jacqueline Staub, Björn Steffen, Beatrice Straub Haaf, Beat Trachsler, Guido Trommsdorff, Jan Vahrenhold, Roger Zedi, Carl August Zehnder, Beat W. Zemp,

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Juraj Hromkovic


Begriffswolke
APH KB IB clear
Abstraktion, Agrargesellschaft, Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Astronomie, Automatautomat, Automatisierung, BerechenbarkeitComputability, Betriebssystemoperating system, Bibliotheklibrary, big databig data, Bildungeducation (Bildung), Bildungspolitikeducation politics, Biologiebiology, blockbasierte Programmiersprachenvisual programming language, Buchbook, Buchdruckprinting press, BYODbring your own device, Chemiechemistry, Church-Turing-These, Compiler, computational thinkingcomputational thinking, Computercomputer, computer science unpluggedcomputer science unplugged, Computerspielecomputer game, Curriculum / Lehrplancurriculum, cyber-mobbingcyber-mobbing, Datendata, Datenbankdatabase, Datenschutz, Datenträger, Definitiondefinition, Denkenthinking, Determinismusdeterminism, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, Digitalisierung, divide and conquerdivide and conquer, E-CommerceE-Commerce, Effizienz, E-LearningE-Learning, Energie, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Entscheidungsproblem, Epochen, Erfahrungexperience, Ergänzungsfach Informatik, ETH Zürich, Evolutionevolution, Exorciser, Fehlererror, Geisteswissenschaft, GenderGender, Geometriegeometry, Gesellschaftsociety, Gödelsches Theorem, Google, Gruppenarbeitgroup work, Gymnasium, Halteproblem, Hardwarehardware, Hierarchiehierarchy, Hochschulehigher education institution, ICTICT, Induktion, Industrielle Revolutionindustrial revolution, Informatikcomputer science, Informatik am Gymnasium, Informatik in der Primarschule, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Informationstheorieinformation theory, Informationsverarbeitunginformation processing, Informationsweltinformation world, Ingenieur, Ingenieurwissenschaft, Intelligenzintelligence, Internetinternet, iPad, iPhone, Kausalitätcausality, Kinderchildren, Kommunikationskompetenz, Kompetenzcompetence, Komplexitätcomplexity, Komplexitätstheorie, Konstruktionismusconstructionism, Konstruktivismusconstructivism, Konzeptwissen, Kreativitätcreativity, Kryptographiecryptography, Kulturculture, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Lambda-Kalkül, Lebenlife, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lehrplan 21, Lernenlearning, Lernziellearning goal, LISP, Logiklogic, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Maschinemachine, Materie, Mathematikmathematics, Medienmedia, Medienbildung, Medienkunde, Mensch, MINTscience, technology, engineering, mathematics, Mobbing, Mobiltelefonmobile phone, Modellmodel, Modula-2, Multimediamultimedia, Musikmusic, Naturnature, Naturgesetze, Naturwissenschaftnatural sciences, Nervensystemnervous system, Netzwerknetwork, Neuronneuron, Notebooklaptop, NSA, Oberflächlichkeit, Oberon (Programmiersprache), Optimierung, ÖsterreichAustria, Pädagogische HochschuleUniversity for Teacher education, Pascal (Programmiersprache), Philosophiephilosophy, Physikphysics, PISA-StudienPISA studies, Politikpolitics, PowerPoint, Primarschuleprimary school, Privatsphäreprivacy, Problemproblem, Problemlösefähigkeitproblem solving skills, Produktwissen, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Prozess, Prüfung, Python, Redundanzredundancy, Rekursionrecursion, Repräsentationrepresentation, Schallplatte, Schrift, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, Schulstufen, SchweizSwitzerland, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Selbststudium, Sicherheitsecurity, Simulation, Softwaresoftware, Software EngineeringSoftware Engineering, Sprachelanguage, Strukturstructure, Strukturwissen, Substanzwelt, Such-Algorithmen, Suchmaschinesearch engine, Symbolsymbol, Systemsystem, TabletTablet, Taxonomie von Bloom (kognitiver Bereich), Taxonomien von Bloom, Technik, Technologietechnology, textbasierte Programmiersprachen, Theorietheory, Turing-Maschineturing machine, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Ursachecause, User Interface (Benutzerschnittstelle)User Interface, Verifikation, Verstehenunderstanding, Virtual Realityvirtual reality, Virtualitätvirtuality, Visualisierungvisualization, Vorlesung, Wahrheittruth, Wahrscheinlichkeitstheorie, Werkzeugetool, Wirtschafteconomy, Wissenschaftscience, Wissenschaftsdisziplinen, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zelluläre AutomatenSelf-Reproducing Automata, Zielebenenmodell, Zufall, Zukunftfuture,

iconZitate von Juraj Hromkovic

Juraj HromkovicHelmut SchauerBeate KuhntDie Begriffe ICT (Information and Communication Technology) und Informatik müssen streng auseinander gehalten werden, damit die Schüler/innen nicht den Eindruck erhalten, Informatik sei kurzlebiges Produktwissen. Die Notwendigkeit, die Grundlagen der Nutzung von ICT zu vermitteln, ist unbestritten. Dieser Unterricht soll unbedingt unter der Benennung ICT laufen und nicht als Informatikunterricht bezeichnet werden.
von Herbert Bruderer, Juraj Hromkovic, Martin Lüscher, Helmut Schauer, Guido Trommsdorff, Beate Kuhnt, Harald Pierhöfer im Buch Hochschulreife und Studierfähigkeit (2009) im Text Informatik auf Seite 113

icon9 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
    Präsentation für den Erziehungsrat des Kantons Schwyz
    Immensee, 14.11.2013
  • i-factory teacher workshop
    6x jährlich durchgeführter Workshop - Version 2014 des Vortrags
    Verkehrshaus der Schweiz, Luzern, 04.06.2014
  • Fachfrau / Fachmann Leitmedienwechsel BFS

    Berufsbildungszentrum BBZ Päffikon, 13.08.2014
  • Moduldidaktik statt Fachdidaktik?
    Zur besonderen Situation von Medienbildung und Informatik
    Fachdidaktiktagung der cohep / swiss universities, 22.01.2015
  • Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen
    Informatik im Lehrplan 21: Situierung und Umsetzungsideen
    Workshop der kantonalen ICT-Center, PHBern, 25.08.2015
  • Digitale Medien im Lehrplan 21: Hoffnung oder Hydra?
    3. Nationales Fachforum Jugendmedienschutz
    Bern, 07.09.2015
  • Lehrplan 21: Hope or Hydra?
    Talk at the Expert Forum "Early Education in Computer Science"
    Headoffice "Haus der kleinen Forscher" Foundation, Berlin, 17.11.2015
  • Integration & Umsetzung von "Medien & Informatik" im Zyklus 3
    Input am Treffen des Netzwerks "Zyklus 3" der Bildungsregion Zentralschweiz (BKZ)
    Niederhasli, 06.12.2016
  • Lehrplan 21 «Medien und Informatik»

    Fachdidaktikmaster "Medien und Informatik", 12.11.2018

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon100 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Digitale Kompetenzen benötigen Verbindlichkeit im Lehrplan 21!: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 570 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Analyse und Klassifikation der Aufgaben des Lehrmittels «Programmieren mit LOGO»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 311 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Programmieren mit LOGO: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1535 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Schlussbericht der Arbeitsgruppe zu Medien und Informatik im Lehrplan 21: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4990 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Konzepte für den Informatikunterricht an Primarschulen und auf der Sekundarstufe I: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 195 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) zum Lehrplan 21: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 64 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Contributing to General Education by Teaching Informatics: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 123 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Plädoyer für den Programmierunterricht: Version des Artikels im Informatikspektrum 2/2010 (lokal: PDF, 377 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Creating and Testing Textbooks for Secondary Schools: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 144 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAlgorithmics for Hard Problems: Gesamtes Buch als Volltext (djvu) (lokal: 4592 kByte)
LokalAuflisten mit Tabellen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 6050 kByte)
LokalDarstellungen von Zahlen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2112 kByte)
LokalDas Zeitalter der Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1280 kByte)
LokalDatenkomprimierung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 951 kByte)
LokalDatenschutz und Geheimschriften: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1966 kByte)
Lokal'Der Mathematikunterricht ist unfair': Artikel als Volltext (lokal: PDF, 132 kByte)
LokalDigitale Analphabeten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 75 kByte)
LokalDirekt in die Schulen gehen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 354 kByte)
LokalEin nachhaltiger Informatikunterricht für die Zukunft: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 110 kByte)
LokalEinfach Informatik 1: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9524 kByte)
LokalEinfach Informatik 2: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6978 kByte)
LokalEinfach Informatik 7-9 - Programmieren: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6972 kByte)
LokalEinfach Informatik 7-9 - Programmieren - Begleitband: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6748 kByte)
LokalEinfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln - Begleitband: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3420 kByte)
LokalEinführung in die Programmierung mit LOGO: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1101 kByte)
LokalEinleitung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 895 kByte)
LokalHomo informaticus: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 3123 kByte)
LokalInformatik macht Spass und schult das Denken: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 488 kByte)
LokalKinder sind für Informatik zu begeistern: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 53 kByte)
LokalKonzepte und Inhalte eines Fachs Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 304 kByte)
LokalLehrbuch Informatik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1810 kByte)
LokalSelbstkorrigierende Kodierungen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2190 kByte)
LokalSieben Wunder der Informatik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2030 kByte)
LokalSuche und Ordnung in Daten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1390 kByte)
LokalSuche und Ordnung in Daten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1390 kByte)
LokalWas ist Informatik?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 266 kByte)
LokalWhy Teaching Informatics in Schools Is as Important as Teaching Mathematics and Natural Sciences: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 128 kByte)
LokalAuf dem WWW Lehrer als Reiseführer in einem Learning-System oder was fehlt den Schweizer Schulen: Gesamter Vortrag als Quicktime-Video ( WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Informatikunterricht auf dem Holzweg: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 209 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW «Ich staune über den informatischen Analphabetismus in der Schweiz»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 272 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW "Jedes Kind muss programmieren lernen": Artikel als Volltext (lokal: PDF, 326 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Ohne Informatik keine Forschung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 247 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)
LokalAuf dem WWW Einführung in die Kryptologie: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3217 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Theoretische Informatik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2936 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW «Informatik ist mehr als Klicken und Gucken»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 583 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW «Programmieren, so wichtig wie schreiben und lesen»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4692 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Einfach Informatik 5/6 - Programmieren: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6979 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW «Man kann vor der Informatik nicht davonlaufen»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 109 kByte; WWW: Link OK )
LokalPlädoyer für den Programmierunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 36 kByte)
LokalAuf dem WWW Schlussbericht der Arbeitsgruppe zu Medien und Informatik im Lehrplan 21: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4990 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2018-09-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-05-02)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.