/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Grundzüge kulturvergleichender medialer Trendforschung

Von den nationalen Kommunikationsräumen des Buchdrucks zu den globalen Netzen der digitalen Medien
Zu finden in: Digitale Bildung versus Informatikunterricht? (Seite 20 bis 31), 2018   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juni 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Michael GieseckeDie Hoffnungen, die sich gegenwärtig an die Einführung der neuen elektronischen Medien knüpfen, finden erstaunliche Parallelen in der Begeisterung, mit der der Buchdruck im 15. und 16. Jahrhundert als Medium der Volksaufklärung, der Ersparung menschlicher Mühsal bei der Informationsgewinnung und bei der Lösung so ziemlich aller kommunikativen Probleme gepriesen wurde. Es spricht überhaupt vieles dafür, dass wir gegenwärtig, ohne es uns recht klarzumachen, dabei sind, Prozesse technischer und kultureller Innovation zu wiederholen, die sich bei der Einführung des Buchdrucks schon einmal zugetragen haben. Doch es gibt gravierende Unterschiede, die es zu beachten gilt.
Von Michael Giesecke in der Zeitschrift Digitale Bildung versus Informatikunterricht? (2018) im Text Grundzüge kulturvergleichender medialer Trendforschung

iconBemerkungen

Michael GieseckeDer vorliegende Beitrag beruht auf einem stark überarbeiteten Vortrag unter dem Titel ,,Die Gutenberg-Galaxy und die Krise der Nationalstaaten“, der vom Autor im Rahmen der Independent Publishing Fair in der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig am 19. März 2016 gehalten wurde.
Von Michael Giesecke in der Zeitschrift Digitale Bildung versus Informatikunterricht? (2018) im Text Grundzüge kulturvergleichender medialer Trendforschung auf Seite 20

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Michael Giesecke, Niklas Luhmann, Marshall McLuhan, Joshua Meyrowitz, Talcott Parsons, Neil Postman

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Buchbook, Buchdruckprinting press, Computercomputer, Demokratiedemocracy, Deutschlandgermany, Digitalisierung, Geisteswissenschaft, Informationinformation, Innovationinnovation, Kommunikationcommunication, Kulturculture, Machtpower, Massenmedien, Medienmedia, Mensch, Selbstreferenzself reference, Technologietechnology, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1962Die Gutenberg-Galaxis (Marshall McLuhan) 10, 3, 8, 9, 4, 7, 2, 1, 2, 3, 3, 841183386
1985No Sense of Place (Joshua Meyrowitz) 8000
1991Der Buchdruck in der frühen Neuzeit (Michael Giesecke) 3, 4, 5, 5, 6, 2, 2, 2, 2, 2, 4, 82458252
1992   Technopoly (Neil Postman) 5, 8, 5, 8, 6, 2, 1, 3, 4, 4, 4, 114485113164
2002    Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft (Michael Giesecke) 12, 12, 7, 9, 7, 6, 4, 6, 5, 5, 8, 18689818961

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalGrundzüge kulturvergleichender medialer Trendforschung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 811 kByte)
LokalGrundzüge kulturvergleichender medialer Trendforschung: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 811 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.