/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Innovationinnovation

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Die Änderung eines Systems, die auf neuen Erkenntnissen beruht und die zu neuartigen wirtschaftlichen Realisierungen führt.
Von L. J. Heinrich im Buch Informationsmanagement im Text Strategische Aufgaben des Informationsmanagements auf Seite 150
In the context of commercial production, refers to the different assembly stages of a product or a media text before being massively exploited: from the experimental invention to the development of a prototype to the final distribution according to the norms and standards of the industrial sector. Often, innovation is characterized by the hybridization of genres or the formulaic spin-offs from a successful genre or text.
Von UNESCO United Nations Educational, Scientific and Cultural Org., Divina Frau-Meigs im Buch Media Education (2006) im Text Glossary of Selected Terms for Media Education auf Seite 164
An innovation is an idea, practice, or object that is perceived as new by an individual or other unit of adoption. It matters little, so far as human behavior is concerned, whether or not an idea is "objectively" new as measured by the lapse of time since its first use or discovery. The perceived newness of the idea for the individual determines bis or her reaction to it. If an idea seems new to the individual, it is an innovation.
Von E. M Rogers im Buch Diffusion of Innovations (1962) im Text Elements of Diffusion

iconBemerkungen

Gunter DueckInnovation ist wie Wollen, Wandel ist wie Müssen.
Von Gunter Dueck im Buch Das Neue und seine Feinde (2013) im Text Kraftakt für das Neue auf Seite 50
Peter DenningInnovation is not simply the invention of novel technologies; it must include changing practice within organizations and communities.
Von Peter Denning, Andrew McGettrick Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Recentering Computer Science (2005)
Peter DenningInnovation is not the province of the few; it is key to the role of professionals in IT. It is not a matter of luck or special talent; it is a skill and a practice.
Von Peter Denning, Andrew McGettrick Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Recentering Computer Science (2005)
Getting a new idea adopted, even when it has obvious advantages, is difficult. Many innovations require a lengthy period of many years from the time when they become available to the time when they are widely adopted. Therefore, a common problem for many individuals and organizations is how to speed up the rate of diffusion of an innovation.
Von E. M Rogers im Buch Diffusion of Innovations (1962) im Text Elements of Diffusion
Gabi ReinmannIn der Innovationsforschung (Rogers, 2003) geht man davon aus, dass eine Innovation umso sicherer und schneller angenommen und verbreitet wird, je mehr folgende Diffusionsfaktoren erfüllt sind: ein relativ hoher Vorteil für die Betroffenen, eine leichte Kommunikation des Nutzens, eine überschaubare Komplexität, Möglichkeiten zur Erprobung, um Risiken zu minimieren, und eine relativ große Vereinbarkeit mit den vorhandenen Bedingungen.
Von Gabi Reinmann im Text Intel(R) Lehren für die Zukunft - online trainieren und gemeinsam lernen (2005)
Gunter DueckIm Leben einer Innovation gibt es so etwas wie die Geburt, einn Zeitpunkt der Wende wie Christi Geburt. Wenn man oder wenn ich über eine Innovation rede, geben Sie einen von zwei Kommentaren ab: „Das geht nicht.“ Oder: „Das gibt es schon.“ Bis Christi Geburt „geht es nicht“ und dann plötzlich „gibt’s das schon.“ Wenn die Leute plötzlich vereinzelt auf „gibt’s schon“ umschalten, ist der einzige günstige Zeitpunkt für die Geburt einer Innovation gekommen.
Von Gunter Dueck im Buch Dueck's Jahrmarkt der Futuristik (2014) im Text Culture Technologies - Dreimal mehr in Herz und Kopf!

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Wirtschafteconomy, Technologietechnology, Unternehmencompany, Kreativitätcreativity, Internetinternet
icon
Verwandte Aussagen
Erfolg bedingt Innovationsuccess implies innovation
Innovation bedingt Geeksinnovation implies geeks
Innovation bedingt Knowledge Workers
Pornografie fördert Innovation
Kreativität fördert Innovation
design-based research kann Innovation fördern
Offenheit fördert Innovation

CoautorInnenlandkarte

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

E. M Rogers E. M
Rogers
Dieter Euler Dieter
Euler

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Innovation - einige Gedanken geprägt von Robert Fox
Wer hätte sich nicht schon intensiver Überlegungen zum Themenfeld "Innovation" gemacht! Es wird mit dieser Überlegung der Versuch unternommen, das Spannungsfeld fundierter zu diskutieren.
Ein erstes Mal erwähnt wurde das Thema 1962. Damals war vieles noch anders.
Ein Blick auf die Geschichte des Begriffs ist angezeigt. Die wichtigste Erklärung des Begriffs von E. M Rogers von 1962 lautet: "An innovation is an idea, practice, or object that is perceived as new by an individual or other unit of adoption. It matters little, so far as human behavior is concerned, whether or not an idea is "objectively" new as measured by the lapse of time since its first use or discovery. The perceived newness of the idea for the individual determines bis or her reaction to it. If an idea seems new to the individual, it is an innovation."...

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconExterne Links

Auf dem WWW Innovation durch Injunktion: Innovation als Ergebnis nicht von rationaler Planung, sondern von eher emotionaler Auseinandersetzung mit der Paradoxie der Injunktion zu beschreiben: Innovationen verdanken sich Aufforderungen. ( WWW: Link OK 2017-05-05)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Innovation 31126713223443310885516716108221721881331443512652447721123966204442487115381111773177661323247810221221841075134617917610252254263917811422116861081361116222510894111410623751118681231732294553
Webzugriffe auf Innovation 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017