/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Lehren und Lernen mit Notebooks in der Lehrpersonenbildung

Ein Erfahrungsbericht
Iwan Schrackmann, Hermann Lichtsteiner
Zu finden in: Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (Seite 705 bis 711), 2007  
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Iwan SchrackmannDie Pädagogische Hochschule Zentralschweiz (PHZ) verfolgt seit Beginn ihres Studienbetriebs im Jahre 2003 einen umfassenden Ansatz der ICT-Einbindung. Die PHZ gehört in der Schweiz zu den größten Pädagogischen Hochschulen und bildet gegenwärtig rund 1’000 Studierende an drei Standorten (Luzern, Schwyz und Zug) zu Primar- und Sekundarlehrpersonen aus. Zugleich sind an der PHZ sechs Forschungsinstitute, die Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung sowie verschiedene Dienstleistungsangebote beheimatet. In diesem Beitrag stellen wir die zentralen Elemente des Notebook-Konzepts der PHZ vor (Küng, Lichtsteiner, Osterwalder, Schoedler & Schrackmann 2002) und zeigen auf, wie das Konzept von den Dozierenden und Studierenden aufgenommen wurde und wie sich die Arbeit mit den persönlichen Notebooks auf die Ausbildung auszuwirken beginnt.
Von Iwan Schrackmann, Hermann Lichtsteiner im Buch Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (2007) im Text Lehren und Lernen mit Notebooks in der Lehrpersonenbildung

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Heinz Küng, Hermann Lichtsteiner, R. Osterwalder, B. Schoedler, Iwan Schrackmann

Begriffe
KB IB clear
Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Informationsflutinformation overflow, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, SchweizSwitzerland
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2003 local web Konzept der TaskForce ICT der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz zur Realisierung des Projekts 'Lehren und lernen mit Notebooks an der PHZ' (Heinz Küng, Hermann Lichtsteiner, R. Osterwalder, B. Schoedler, Iwan Schrackmann) 11, 16, 11, 5, 5, 9, 8, 17, 16, 4, 1, 113111206

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, LehrerIn, Schule, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Lehren und Lernen mit Notebooks in der Lehrpersonenbildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 35 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Text

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieser Text ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.