/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Computer Science Unplugged

Capturing the interest of the uninterested
Tim Bell, Gwenda Bensemann, Ian H. Witten
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Although living in the information age and witnessing the rocketing growth of computing technologies, many people have a grossly distorted understanding of what Computer Science is about, and are blithely unaware of the broad range of topics and interest areas that constitute our discipline. The result is that the kind of people who choose to study computer science tend to be those who enjoy individual programming but often lack the other skills that industry needs.
The individuals who will be pushing the boundaries of computer technology in the next century are now in primary school. In a unique approach to cap- turing the interest of those who don’t find computers so interesting, but may be interested in computer science, we are developing activities and games that do not use computers but instead rely on low-tech items that children are familiar with, such as cards, crayons, and string.
The activities have been tested in several primary schools, and have had a very favourable reception. They have stimulated children to delve into such top- ics as data representation, algorithms, process structures, computational com- plexity, cryptography, and human-computer interaction. This paper describes the kind of activities that have been successful, and reports on a study of how effective our approach has been in interesting young people in Computer Science.
Von Tim Bell, Gwenda Bensemann, Ian H. Witten im Text Computer Science Unplugged (1995)

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Tim Bell, Mike Fellows, Donald A. Norman, Ian H. Witten

Aussagen
KB IB clear
Informatik ist mehr als Programmierencomputer science is more than programming

Begriffe
KB IB clear
computer science unpluggedcomputer science unplugged, GenderGender, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, Informatikcomputer science, Problemlösefähigkeitproblem solving skills
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1988  local The Design of Everyday Things (Donald A. Norman) 12, 18, 11, 10, 10, 6, 3, 9, 3, 6, 13, 9702095326
2006 local web Computer Science Unplugged (Tim Bell, Ian H. Witten, Mike Fellows) 17, 27, 11, 20, 18, 12, 16, 10, 6, 9, 20, 115132111376

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconVorträge von Beat mit Bezug

  • Informatik konkret machen
    Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
    Fachbereich Medienbildung, PH Zürich, 03.10.2013

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Computer Science Unplugged: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 105 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat hat diesen Text während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat diesen Text auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.