/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Bücher

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen
,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In seinem Kultbuch «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In «Homo Deus» stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben?
Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.
Von Klappentext im Buch Homo Deus (2015)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Howard Bloom, Nick Bostrom, Erik Brynjolfsson, Charles Darwin, Carl Benedikt Frey, Kevin Kelly, Ray Kurzweil, Frank Levy, Andrew McAfee, Richard Murnane, Michael A. Osborne, Christopher Steiner

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, big databig data, Dataismus, Datendata, Demokratiedemocracy, Evolutionevolution, facebook, Geschichte, Google, Internetinternet, Internet der DingeInternet of Things, Kapitalismus, Kommunismus, Lebenlife, Maschinemachine, Mensch, Religionreligion, Technik, Technologietechnology, Turing-Maschineturing machine, Wirtschafteconomy, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1859  On the origin of species (Charles Darwin) 2, 2, 5, 1, 7, 2, 3, 4, 7, 2, 2, 217221737
2000   Global Brain (Howard Bloom) 4, 2, 1, 3, 5, 2, 1, 4, 6, 2, 1, 16121266
2004The New Division of Labor (Frank Levy, Richard Murnane) 1, 10, 2, 8, 10, 3, 15, 16, 7, 4, 4, 618486601
2005   The Singularity Is Near (Ray Kurzweil) 2, 3, 2, 6, 7, 6, 9, 9, 1, 1, 2, 137321247
2010   What Technology Wants (Kevin Kelly) 2, 4, 1, 6, 2, 2, 4, 10, 1, 2, 1, 21432176
2011   Race Against The Machine (Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee) 6, 6, 2, 8, 7, 2, 12, 17, 52, 258, 184, 13354391331239
2012   Automate This (Christopher Steiner) 6, 4, 2, 2, 2, 5, 2, 3, 5, 3, 1, 27102182
2014   Superintelligenz (Nick Bostrom) 1, 110212
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2013    The Future of Employment (Carl Benedikt Frey, Michael A. Osborne) 2, 8, 3, 8, 10, 3, 8, 11, 10, 8, 6, 440154340

icondieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

iconZitate im Buch

Wir stellen uns oft vor, die Demokratie und die freie Marktwirtschaft hätten gesiegt, weil sie «gut» waren. In Wahrheit haben sie gewonnen, weil sie das globale Datenverarbeitungssystem verbesserten.
Von Yuval Noah Harari im Buch Homo Deus (2015) im Text Die Datenreligion
Aus dataistischer Sicht können wir die gesamte menschliche Spezies als ein einziges Datenverarbeitungssystem betrachten, in dem die einzelnen Menschen als dessen Mikrochips fungieren. Entsprechend können wir auch die gesamte Geschichte als Prozess begreifen, welcher der Effizienzsteigerung dieses Systems dient.
Von Yuval Noah Harari im Buch Homo Deus (2015) im Text Die Datenreligion

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon5 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

The Second Machine Age

Work, Progress, and Prosperity in a Time of Brilliant Technologies

(Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee) (2014)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalHomo Deus: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 6145 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Homo DeusD--03406704018SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.