/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Vorurteil: «Mehr digitale Medien machen die Grundschule besser – oder die Kinder dumm?»

Deutscher Grundschulverband
Zu finden in: Faktencheck Grundschule Mai 2018, 2018    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Digitale Medien und ihre Wirkungen auf die Entwicklung von Kindern sind umstritten. Im Extrem: Die einen verdammen sie als Teufelszeug, während andere sie als Schlüssel für eine zukunftsbezogene Bildung sehen, die nicht früh genug beginnen könne.
Von Deutscher Grundschuleverband im Buch Faktencheck Grundschule Mai 2018 (2018) im Text Vorurteil: «Mehr digitale Medien machen die Grundschule besser – oder die Kinder dumm?»

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Wilfried Bos, Beat Döbeli Honegger, Birgit Eickelmann, Sabine Feierabend, Julia Gerick, Frank Goldhammer, John Hattie, Thomas Irion, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, OECD Organisation for Economic Co-operation and Development, Markus Peschel, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb, Heike Schaumburg, Renate Schulz-Zander, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, Heike Wendt

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Buchbook, Computercomputer, cyber-mobbingcyber-mobbing, Didaktikdidactics, ICILS, Internetinternet, Kinderchildren, Kindergarten, Medienbildung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Mobbing, Mobiltelefonmobile phone, Multimediamultimedia, Primärerfahrung, Schuleschool, Simulation, Sozialisation, Werkzeugetool
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2009    Visible Learning (John Hattie) 11, 9, 10, 5, 5, 5, 7, 12, 8, 8, 7, 4103524753
2014    ICILS 2013 (Wilfried Bos, Birgit Eickelmann, Julia Gerick, Frank Goldhammer, Heike Schaumburg, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, Renate Schulz-Zander, Heike Wendt) 10, 11, 5, 11, 9, 9, 9, 17, 10, 8, 6, 985969399
2015    Students, Computers and Learning (OECD Organisation for Economic Co-operation and Development) 3, 1, 2, 3, 3, 3, 3, 9, 6, 3, 2, 223442212
2016Neue Medien in der Grundschule 2.0 (Markus Peschel, Thomas Irion) 80, 27, 2, 3, 4, 3, 3, 8, 2, 1, 2, 27252137
2016    Mehr als 0 und 1 (Beat Döbeli Honegger) 72, 45, 68, 72, 62, 62, 64, 51, 48, 45, 35, 43111706432717
2017    KIM-Studie 2016 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) 7, 4, 3, 1, 3, 4, 7, 7, 3, 6, 1, 395695

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, LehrerIn, Schulbuch, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.