/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

New Perspectives in Critical Data Studies: The Ambivalences of Data Power

An Introduction
Andreas Hepp, Juliane Jarke, Leif Kramp
Zu finden in: New Perspectives in Critical Data Studies (Seite 1 bis 23), 2022 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

New Perspectives in Critical Data Studies

Data power is a highly ambivalent phenomenon and it is precisely these ambivalences that open up important perspectives for the burgeoning field of critical data studies: First, the ambivalences between global infrastructures and local invisibilities. These challenge the grand narrative of the ephemeral nature of a global data infrastructure and instead make visible the local working and living conditions, and resources and arrangements required to operate and run them. Second is the ambivalences between the state and data justice. These consider data justice in relation to state surveillance and data capitalism and reflect the ambivalences between an “entrepreneurial state” and a “welfare state”. Third is the ambivalences of everyday practices and collective action, in which civil society groups, communities, and movements try to position the interests of people against the “big players” in the tech industry. With this introduction, we want to make the argument that seeing data power and its irreducible ambivalences in a pointed way will provide an orientation to the chapters of this book. To this end, we first give a brief outline of the development of critical data studies. In part, we also want to situate the data power conferences, the most recent of which this volume is based on. This will then serve as a basis for taking a closer look at three facets of the ambivalence of data power.

Keywords

  • Critical data studies
  • Datafication
  • Deep mediatization
  • Digital data
  • Data infrastructures
Von Andreas Hepp, Juliane Jarke, Leif Kramp im Buch New Perspectives in Critical Data Studies (2022) im Text New Perspectives in Critical Data Studies: The Ambivalences of Data Power

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Andreas Breiter, Kate Crawford, Kenneth Cukier, Matthew Fuller, Glenn Greenwald, Juliane Jarke, Kevin Kelly, Rob Kitchin, Bruno Latour, Deborah Lupton, Viktor Mayer-Schönberger, Dawn Nafus, Gina Neff, Safiya Umoja Noble, Thomas Poell, José van Dijck, Martijn de Waal, Shoshana Zuboff

Begriffe
KB IB clear
datafication, datafication in education, Digitalisierung, Gesellschaftsociety, Social Credit System
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2005 local  Reassembling the Social (Bruno Latour) 4, 16, 1, 6, 16, 1, 6, 1, 3, 4, 3, 837218731
2008 local  Software Studies (Matthew Fuller) 9, 6, 9, 2, 6, 11, 2, 4, 6, 4, 5, 619436505
2013 local  Big Data (Viktor Mayer-Schönberger, Kenneth Cukier) 5, 11, 4, 2, 10, 4, 5, 1, 4, 4, 2, 732327780
2014 local  The Data Revolution (Rob Kitchin) 6, 9, 2, 3, 7, 1, 3, 2, 5, 3, 3, 623296159
2014 local  No Place to Hide (Glenn Greenwald) 1, 7, 4, 9, 1, 4, 1, 2, 7, 1, 1, 84228466
2016 local  Self-Tracking (Gina Neff, Dawn Nafus) 4, 3, 5, 1, 1, 11, 1, 1, 5, 3, 1, 6313689
2016 local  The Quantified Self (Deborah Lupton) 1, 4, 2, 1, 3, 3, 6, 1, 3, 2, 4, 6428679
2016 local  The Inevitable (Kevin Kelly) 3, 11, 1, 11, 11, 2, 2, 2, 6, 5, 2, 73367551
2018 local  The Platform Society (José van Dijck, Thomas Poell, Martijn de Waal) 4, 7, 3, 1, 4, 9, 1, 3, 6, 2, 5, 610346267
2018 local  Algorithms of Oppression (Safiya Umoja Noble) 1, 9, 3, 14, 1, 6, 11, 3, 5, 3, 5, 917269367
2018 local  Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (Shoshana Zuboff) 3, 18, 1, 3, 11, 2, 1, 1, 5, 6, 1, 467624465
2019 The Datafication of Education (Juliane Jarke, Andreas Breiter) 2, 8, 3, 7, 2, 4, 2, 2, 7, 6, 1, 7341027466
2021 local  The Atlas of AI (Kate Crawford) 62, 18, 5, 3, 8, 3, 4, 29213329132
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2019 local web  Editorial: the datafication of education (Juliane Jarke, Andreas Breiter) 5, 8, 3, 9, 2, 3, 4, 1, 7, 3, 3, 613256332

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat selbst sagt, er habe dieses Dokument überflogen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.