/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Aufgaben - Träger der Lerngelegenheiten und Lernprozesse im kompetenzorientierten Unterricht

Erstpublikation in: Seminar 4/2014
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Kurt ReusserAufgaben als Aufforderungen zur gezielten Auseinandersetzung mit einem Gegenstand prägen seit jeher das Lernen in Bildungsinstitutionen. Fachbedeutsame und methodisch durchdachte Lernaufträge - als Einstiegs-,Vertiefungs-, Übungs-, Anwendungs- und Prüfungsaufgaben - stellen als Aktivierungs- und Gestaltungsmittel das Rückgrat (fach)didaktischer Lernarrangements sowie eines schüleraktivierenden Unterrichts dar. Aufgaben materialisieren jene Wissens- und Denkstrukturen und lenken den Blick auf jene Konzepte und Zusammenhänge, um die es in einem Fach geht bzw. die dessen Wissens- und Denkkultur ausmachen. Bei didaktisch intelligenter Inszenierung stimulieren Aufgaben jene geistigen Konstruktionsprozesse, durch die sich erwünschte fachliche und überfachliche Kompetenzen entwickeln können. Bei einem integralen Aufgabendesign ist nicht nur bedeutsam, welche Aufgaben zum Gegenstand des Unterrichts gemacht und welche Qualitätsansprüche mit ihnen verbunden werden, sondern auch wie diese - mit welchen Methoden, Materialien und Lernwerkzeugen - individuell oder kooperativ, selbstständig oder fragend-entwickelnd bearbeitet werden.
Von Kurt Reusser im Text Aufgaben - Träger der Lerngelegenheiten und Lernprozesse im kompetenzorientierten Unterricht (2014)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Lorin W. Anderson, B. S. Bloom, David R. Krathwohl, Jürgen Oelkers, Kurt Reusser, A. H. Schoenfeld

Begriffe
KB IB clear
Bildungsstandards, Curriculum / Lehrplancurriculum, Empathieempathy, Heterogenität, Kompetenzcompetence, Kompetenzorientierung, Kooperationcooperation, LehrerInteacher, Lehrplan 21, Lernenlearning, Metakognitionmetacognition, Motivationmotivation, performance standardsperformance standards, Regelstandard, Schuleschool, Selbstwirksamkeitself efficacy, Taxonomie von Bloom (kognitiver Bereich), Taxonomien von Bloom, Teamfähigkeit, Überfachliche Kompetenzen, Unterricht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1956  Taxonomy of educational objectives (B. S. Bloom) 13, 18, 7, 10, 10, 10, 12, 4, 7, 6, 11, 1111125112854
1983  Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 13, 17, 18, 9, 10, 8, 9, 8, 4, 12, 11, 839101821964
1985Mathematical Problem Solving (A. H. Schoenfeld) 1, 1, 6, 6, 3, 4, 5, 4, 4, 6, 6, 7917373
2000A Taxonomy for Learning, Teaching, and Assessing (Lorin W. Anderson, David R. Krathwohl) 7, 24, 6, 9, 6, 9, 7, 6, 5, 6, 13, 643261290
2008 local web Qualität entwickeln, Standards sichern, mit Differenz umgehen (Jürgen Oelkers, Kurt Reusser) 8, 20, 11, 10, 5, 1, 7, 1, 2, 9, 14, 79407902
2014Kompetenzorientierung9, 16, 13, 6, 6, 2, 3, 6, 4, 5, 9, 69396415
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2014 local web Kompetenzorientierung als Leitbegriff der Didaktik (Kurt Reusser) 7, 20, 12, 15, 6, 4, 4, 8, 5, 4, 10, 1093810485

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAufgaben - Träger der Lerngelegenheiten und Lernprozesse im kompetenzorientierten Unterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1358 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.