/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Fragen

Was ist Informatik?What is computer science?

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Die Informatik ist die Wissenschaft der systematischen Verarbeitung und Übermittlung von Informationen unter Verwendung von programmierbaren Digitalrechnern.
Von Gregor Büchel im Buch Praktische Informatik (2012) auf Seite 1

iconBemerkungen

Kurt BauknechtCarl August ZehnderInformatik ist das Fachgebiet der Informations- und Datentechnik
Von Kurt Bauknecht, Carl August Zehnder im Buch Grundlagen für den Informatikeinsatz im Text Vielfältiger Einsatz - einfache Grundlagen auf Seite 16
Christian SchucanInformatik ist Informationstechnik, soweit dabei Computersysteme genutzt werden.
Von Christian Schucan im Buch Effektivitätssteigerung mittels konzeptionellem Informationsmanagement (1999) im Text Begriffliche Abgrenzung auf Seite 60
Die Informatik ist die Wissenschaft von der automatischen Informationsverarbeitung.
Von Lutz Engelmann im Buch Informatische Grundbildung 2 (2004) im Text Algorithmen, Daten und Computer auf Seite 9
Programmieren als interaktive, experimentelle, imaginative Erweiterung der Fähigkeiten eines Softwaresystems
Von Wilfried Brauer im Buch Pioniere der Informatik (1999)
Programmieren als soziale Tätigkeit mit direkten und indirekten Wirkungen auf die einzelnen und die Gesellschaft
Von Wilfried Brauer im Buch Pioniere der Informatik (1999)
Wäre das Hauptziel der Informatik die Konstruktion von Computern, wäre sie inhaltlich und methodisch ein Teilgebiet der Elektrotechnik.
Von Barbara Paech, Arnd Poetzsch-Heffter in der Zeitschrift Weltbilder in der Informatik: Sichtweisen auf Profession, Studium, Genderaspekte und Verantwortung (2013) im Text Informatik und Gesellschaft: Ansätze zur Verbesserung einer schwierigen Beziehung
Programmieren als formale systematische Konstruktion von mathematisch-logischen Objekten zur perfekten Steuerung von Maschinen (Computern)
Von Wilfried Brauer im Buch Pioniere der Informatik (1999)
Peter DenningThe old definition of computer science - the study of phenomena surrounding computers - is now obsolete. Computing is the study of natural and artificial information processes.
Von Peter Denning in der Zeitschrift Creating a Science of Games (2007) im Text Computing is a Natural Science auf Seite 13
Die Informatik ist das Fachgebiet der systematischen Darstellung und automatisierten Verarbeitung von Informationen, namentlich mit Computern. Ihre Geburtsstunde schlug in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts mit der Entwicklung erster elektronischer Rechenautomaten. Die Informatik ist gleichzeitig eine Grundlagen- und eine Ingenieurwissenschaft und hat inzwischen breiteste Anwendungen.
Von Jacqueline Schleier, André Golliez im Text Was ist Informatik? (2008)
Die Informatik als Grundlagenwissenschaft untersucht die Grenzen der Automatisierbarkeit und die quantitativen Gesetze der Informationsverarbeitung. Sie entwickelt algorithmische Methoden zur Lösung von Problemen sowie Konzepte zur Datenverwaltung und sicheren Datenkommunikation. Sie setzt diese Methoden und Konzepte mittels Programmieren um. Als angewandte Ingenieurdisziplin durchdringt sie mit ihren Softwaresystemen alle Bereiche des Lebens.
Von ABZ Ausbildungs- und Beratungszentrum für Informatikunterricht im Text ABZ-Lehrplan für das Ergänzungsfach Informatik (2008)
Juraj HromkovicJürg KohlasDie Informatik als Disziplin hat zwei Wurzeln, nämlich eine mathematisch-logische und eine technische. Letztere ist mit den Entwicklungen des Computers als technischem Gerät verbunden und betrifft die Ingenieurleistungen, die unser Leben in allen Bereichen verändert haben. Erstere entwickelte sich zur Erforschung der zu den prinzipiellen Möglichkeiten und Grenzen der automatischen Informationsverarbeitung und deren Gesetze. Das Zusammenwachsen dieser beiden Wurzeln führte zu einer Synthese von zwei unterschiedlichen Denkweisen, der mathematisch-exakten und der technisch-konstruktiven, in einem einzigen Fach.
Von Juraj Hromkovic, Jürg Kohlas im Buch informatik@gymnasium (2013) im Text Was ist Informatik?

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Frage 4272562517832263349
Webzugriffe auf diese Frage 919157648101263329116712941149631259151769816127126669117427657678836531315510721547753421411984410166778476251458
200920102011201220132014201520162017