/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Carsten Schulte

Dies ist keine offizielle Homepage von Carsten Schulte, E-Mails an Carsten Schulte sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Carsten Schulte and it is not possible to contact Carsten Schulte here!

icon6 Bücher von Carsten Schulte Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Lehr- Lernprozesse im Informatik-Anfangsunterricht

Theoriegeleitete Entwicklung und Evaluation eines Unterrichtskonzepts zur Objektorientierung in der Sekundarstufe II

(2003)    
Buchcover

3. Workshop der GI-Fachgruppe 'Didaktik der Informatik'

19.-20. Juni 2006 an der Universität Potsdam

(Andreas Schwill, Carsten Schulte, Marco Thomas) (2006)    
Buchcover

Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule

Bildungsstandards Informatik - Entwurfsfassung für Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V.

(Hermann Puhlmann, Torsten Brinda, Michael Fothe, Steffen Friedrich, Bernhard Koerber, Gerhard Röhner, Carsten Schulte) (2007)     
Buch

Fachdidaktik Informatik konkret

in Theorie und Praxis mit zahlreichen Beispielen

(Marco Thomas, Carsten Schulte) (2008)
Buchcover

Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik

6. Workshop der GI-Fachgruppe DDI

(Ira Diethelm, Christina Dörge, Claudia Hildebrandt, Carsten Schulte) (2010)    
Konferenz-Proceedings

WiPSCE 2014

Proceedings of the 9th Workshop in Primary and Secondary Computing Education, Berlin, Germany, November 5-7, 2014

(Carsten Schulte, Michael E. Caspersen, Judith Gal-Ezer) (2014)

icon35 Texte von Carsten Schulte Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
   PCK and reflection in computer science teacher education (Malte Buchholz, Mara Saeli, Carsten Schulte)
erschienen in Proceedings of the 8th Workshop in Primary and Secondary Computing Education, WiPSCE '13, Aarhus, Denmark, November 11-13, 2013 (Seite 8 - 16)
Konferenz-Paper
   Reflections on the role of programming in primary and secondary computing education
erschienen in Proceedings of the 8th Workshop in Primary and Secondary Computing Education, WiPSCE '13, Aarhus, Denmark, November 11-13, 2013 (Seite 17 - 24)
Konferenz-Paper
1999Kooperative Arbeitsplattformen - CSCW-Systeme in Lehr- und Lernkontexten (Carsten Schulte, Harald Selke, Carsten Huth)
erschienen in LOG IN 3/4/1999 (Seite 40)
Zeitschriftenartikel
1999    2, 1, 2, 1, 1, 2, 1, 2, 3, 4, 4, 1Dekonstruktion von Informatiksystemen als Unterrichtsmethode - Zugang zu objektorientierten Sichtweisen im Informatikunterricht (Thorsten Hampel, Johannes Magenheim, Carsten Schulte)
erschienen in Informatik und Schule (Seite 149 - 164)  
Konferenz-Paper
2001    2, 3, 3, 3, 3, 1, 1, 3, 2, 3, 3, 1Aufgabenbereiche der Medienbildung im Informatikunterricht (Carsten Schulte, Olaf Scheel)
erschienen in Informatikunterricht und Medienbildung  
Konferenz-Paper
2002    Das Sieben-Schritte-Schema zur Dekonstruktion objektorientierter Software (Carsten Schulte, Ulrich Block)
erschienen in Modellierung in der informatischen Bildung (Seite 3 - 12)   
Konferenz-Paper
2003    Thinking in Objects and their Collaboration - Introducing Object-Oriented Technology (Carsten Schulte, Johannes Magenheim, Jörg Niere, Wilhelm Schäfer)
erschienen in Computer Science Education 4/2003 (Seite 269 - 288)
Journal-Artikel
2004    1, 2, 3, 1, 1, 4, 2, 2, 1, 2, 2, 3Designing a curriculum ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Johannes Magenheim, Olaf Scheel, Carsten Schulte)
erschienen in Workshop ICT - SATW-tic-EDU 9/04    
Präsentation
2005    5, 8, 7, 7, 2, 5, 5, 5, 3, 4, 8, 7Erwartungen und Wahlverhalten von Schülerinnen und Schülern gegenüber dem Schulfach Informatik - Ergebnisse einer Umfrage (Carsten Schulte, Johannes Magenheim)
erschienen in Unterrichtskonzepte für informatische Bildung (Seite 111 - 121)  
Konferenz-Paper
2005    1, 3, 1, 1, 3, 3, 3, 4, 2, 3, 3, 2Beiträge der Objektorientierung zu einem Kompetenzmodell des informatischen Modellierens (Torsten Brinda, Carsten Schulte)
erschienen in Unterrichtskonzepte für informatische Bildung (Seite 137 - 148)  
Konferenz-Paper
2005    2, 4, 3, 1, 2, 3, 1, 1Novices' expectations and prior knowledge of software development - results of a study with high school students (Carsten Schulte, Johannes Magenheim)
erschienen in ICER 2005 (Seite 143 - 153)
Konferenz-Paper
2006    Gestaltung von Informatikseminaren unter Einsatz von Videokonferenzen (Carsten Schulte, Marco Thomas)
erschienen in Hochschuldidaktik der Informatik (Seite 77 - 88)
Konferenz-Paper
2006    4, 1, 1, 4, 3, 4, 3, 1What do teachers teach in introductory programming? (Carsten Schulte, Jens Bennedsen)
erschienen in ICER 2006 (Seite 17 - 28)
Konferenz-Paper
2007    9, 1, 1, 2, 1, 3, 1, 3, 1, 1, 3, 1Das informatische Weltbild von Studierenden (Maria Knobelsdorf, Carsten Schulte)
erschienen in INFOS 2007 - Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis (Seite 69)  
Konferenz-Paper
2007    2, 4, 1, 1, 1, 1, 1, 3, 1, 1, 2, 1Lesen im Informatikunterricht
erschienen in INFOS 2007 - Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis  
Konferenz-Paper
2007    2, 1, 1, 1, 3, 3, 1Attitudes towards computer science-computing experiences as a starting point and barrier to computer science (Carsten Schulte, Maria Knobelsdorf)
erschienen in ICER 2007 (Seite 27 - 38)
Konferenz-Paper
2008    Digitale Artefakte und Schlüsselkompetenzen im Informatikunterricht der Sekundarstufe I (Carsten Schulte, Christina Dörge)
erschienen in Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse (Seite 13 - 22)
Text
2008    1, 2, 3, 3, 2, 1, 2, 2, 3, 4, 1, 3Die duale Natur digitaler Artefakte als Kern Informatischer Bildung
erschienen in Interesse wecken und Grundkenntnisse vermitteln (Seite 7 - 24)    
Text
2008What are information technology's key qualifications? (Christina Dörge, Carsten Schulte)
erschienen in ITiCSE 2008 (Seite 296 - 300)
Konferenz-Paper
2008Duality Reconstruction - Teaching Digital Artifacts from a Socio-technical Perspective
erschienen in Informatics Education - Supporting Computational Thinking (Seite 110 - 121)
Konferenz-Paper
2008    Block Model - an educational model of program comprehension as a tool for a scholarly approach to teaching
erschienen in ICER 2008 (Seite 149 - 160)
Konferenz-Paper
2009Unterschiede im Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern in Abhängigkeit von der zeitlichen Reihenfolge der Themen (OOP-First bzw. OOP-Later) (Albrecht Ehlert, Carsten Schulte)
erschienen in INFOS 2009 (Seite 121 - 132)     
Konferenz-Paper
2009Dualitätsrekonstruktion als Hilfsmittel zur Entwicklung und Planung von Informatikunterricht
erschienen in INFOS 2009 (Seite 355 - 366)     
Konferenz-Paper
2009Informatik im Kontext (IniK) - Ein integratives Unterrichtskonzept für den Informatikunterricht (Jochen Koubek, Carsten Schulte, Peter Schulze, Helmut Witten)
erschienen in INFOS 2009 (Seite 268 - 279)     
Konferenz-Paper
2009Bridging ICT and CS - educational standards for computer science in lower secondary education (Torsten Brinda, Hermann Puhlmann, Carsten Schulte)
erschienen in ITiCSE 2009 (Seite 288 - 292)
Konferenz-Paper
2009    1, 1, 1, 2Empirical comparison of objects-first and objects-later (Albrecht Ehlert, Carsten Schulte)
erschienen in ICER 2009 (Seite 15 - 26)
Konferenz-Paper
2010Comparison of OOP first and OOP later - first results regarding the role of comfort level (Albrecht Ehlert, Carsten Schulte)
erschienen in ITiCSE 2010 (Seite 108 - 112)
Konferenz-Paper
2011    2, 1, 1, 1, 6, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1Medien nutzen, Medien gestalten - eine qualitative Analyse der Computernutzung (Carsten Schulte, Maria Knobelsdorf)
erschienen in Schule in der digitalen Welt (Seite 97 - 115)   
Text
2011    8, 6, 5, 9, 5, 9, 7, 6, 5, 6, 6, 12Informatik begreifen - Zur Nutzung von Veranschaulichungen im Informatikunterricht (Manuela Kalbitz, Hendrik Voss, Carsten Schulte)
erschienen in Informatik in Bildung und Beruf (Seite 137 - 146)    
Konferenz-Paper
2011    3, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 3, 1, 1, 3, 1Das Schülerlabor als Ort der Informatiklehrerbildung
erschienen in Informatik in Bildung und Beruf (Seite 47 - 56)    
Konferenz-Paper
2012    Koli Calling 2009 and 2010 (Carsten Schulte, Jarkko Suhonen)
erschienen in Computer Science Education 2/2012 (Seite 79 - 80)
Journal-Artikel
2012Uncovering structure behind function - the experiment as teaching method in computer science education
erschienen in WIPSCE '12 (Seite 40 - 47)
Konferenz-Paper
2013    4, 6, 2, 2, 3, 4, 4, 4, 2, 2, 7, 3DoInG - Informatisches Denken und Handeln in der Grundschule (Philipp Straube, Nadia Madany Mamlouk, Hilde Köster, Volkhard Nordmeier, Claudia Müller-Birn, Carsten Schulte) erschienen in PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung 2013Konferenz-Paper
2014    2, 2, 1, 1, 1, 1, 3, 5, 1, 1Eye tracking in computing education (Teresa Busjahn, Carsten Schulte, Bonita Sharif, Simon, Andrew Begel, Michael Hansen, Roman Bednarik, Paul Orlov, Petri Ihantola, Galina Shchekotova, Maria Antropova)
erschienen in ICER 2014 (Seite 3 - 10)
Konferenz-Paper
2016    4, 4, 6, 7, 3, 14, 14, 16, 11, 12, 12, 14Bildung in der digitalen vernetzten Welt - Dagstuhl-Erklärung (Torsten Brinda, Ira Diethelm, Rainer Gemulla, Ralf Romeike, Johannes Schöning, Carsten Schulte, Thomas Bartoschek, Julia Behrens, Nadine Bergner, Leonore Dietrich, Beat Döbeli Honegger, Rüdiger Fries, Rainer Gemulla, Werner Hartmann, Lutz Hellmig, Bardo Herzig, Jürgen Hollatz, Benjamin Jörissen, Sven Kommer, Alexander Mittag, Peter Kusterer, Andreas Oberweis, Torsten Otto, Alexander Rabe, Gerhard Röhner, Heidi Schelhowe, Björn Scheuermann, Birgit Schmitz, Hartmut Sommer, Martin Zimnol) Positionspapier

iconDefinitionen von Carsten Schulte

Anwendungsorientierte Perspektive
  • Die anwendungsbezogene Perspektive fokussiert auf die zielgerichtete Auswahl von Systemen und deren effektive und effiziente Nutzung zur Umsetzung individueller und kooperativer Vorhaben. Sie geht Fragen nach, wie und warum Werkzeuge ausgewählt und genutzt werden. Dies erfordert eine Orientierung hinsichtlich der vorhandenen Möglichkeiten und Funktionsumfänge gängiger Werkzeuge in der jeweiligen Anwendungsdomäne und deren sichere Handhabung.
    von Torsten Brinda, Ira Diethelm, Rainer Gemulla, Ralf Romeike, Johannes Schöning, Carsten Schulte, Thomas Bartoschek, Julia Behrens, Nadine Bergner, Leonore Dietrich, Beat Döbeli Honegger, Rüdiger Fries, Rainer Gemulla, Werner Hartmann, Lutz Hellmig, Bardo Herzig, Jürgen Hollatz, Benjamin Jörissen, Sven Kommer, Alexander Mittag, Peter Kusterer, Andreas Oberweis, Torsten Otto, Alexander Rabe, Gerhard Röhner, Heidi Schelhowe, Björn Scheuermann, Birgit Schmitz, Hartmut Sommer, Martin Zimnol im Text Bildung in der digitalen vernetzten Welt (2016)
Gesellschaftlich-kulturelle Perspektive
  • Die gesellschaftlich-kulturelle Perspektive untersucht die Wechselwirkungen der digitalen vernetzten Welt mit Individuen und der Gesellschaft. Sie geht z. B. den Fragen nach: Wie wirken digitale Medien auf Individuen und die Gesellschaft, wie kann man Informationen beurteilen, eigene Standpunkte entwickeln und Einfluss auf gesellschaftliche und technologische Entwicklungen nehmen? Wie können Gesellschaft und Individuen digitale Kultur und Kultivierung mitgestalten?
    von Torsten Brinda, Ira Diethelm, Rainer Gemulla, Ralf Romeike, Johannes Schöning, Carsten Schulte, Thomas Bartoschek, Julia Behrens, Nadine Bergner, Leonore Dietrich, Beat Döbeli Honegger, Rüdiger Fries, Rainer Gemulla, Werner Hartmann, Lutz Hellmig, Bardo Herzig, Jürgen Hollatz, Benjamin Jörissen, Sven Kommer, Alexander Mittag, Peter Kusterer, Andreas Oberweis, Torsten Otto, Alexander Rabe, Gerhard Röhner, Heidi Schelhowe, Björn Scheuermann, Birgit Schmitz, Hartmut Sommer, Martin Zimnol im Text Bildung in der digitalen vernetzten Welt (2016)
Technologische Perspektive
  • Die technologische Perspektive hinterfragt und bewertet die Funktionsweise der Systeme, die die digitale vernetzte Welt ausmachen. Sie gibt Antworten auf die Frage nach den Wirkprinzipien von Systemen, auf Fragen nach deren Erweiterungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Sie erklärt verschiedene Phänomene mit immer wiederkehrenden Konzepten. Dabei werden grundlegende Problemlösestrategien und -methoden vermittelt. Sie schafft damit die technologischen Grundlagen und Hintergrundwissen für die Mitgestaltung der digitalen vernetzten Welt.
    von Torsten Brinda, Ira Diethelm, Rainer Gemulla, Ralf Romeike, Johannes Schöning, Carsten Schulte, Thomas Bartoschek, Julia Behrens, Nadine Bergner, Leonore Dietrich, Beat Döbeli Honegger, Rüdiger Fries, Rainer Gemulla, Werner Hartmann, Lutz Hellmig, Bardo Herzig, Jürgen Hollatz, Benjamin Jörissen, Sven Kommer, Alexander Mittag, Peter Kusterer, Andreas Oberweis, Torsten Otto, Alexander Rabe, Gerhard Röhner, Heidi Schelhowe, Björn Scheuermann, Birgit Schmitz, Hartmut Sommer, Martin Zimnol im Text Bildung in der digitalen vernetzten Welt (2016)

iconBemerkungen von Carsten Schulte

Von Carsten Schulte gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule, Informatische Modellbildung, Pragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung, Zur wissenschaftlichen Fundierung der Schulinformatik

Texte
KB IB clear
Attitudes towards computer science-computing experiences as a starting point and barrier to computer science, Aufgabenbereiche der Medienbildung im Informatikunterricht, Beiträge der Objektorientierung zu einem Kompetenzmodell des informatischen Modellierens, Bildung in der digitalen vernetzten Welt, Block Model, Das informatische Weltbild von Studierenden, Das Schülerlabor als Ort der Informatiklehrerbildung, Designing a curriculum, Die duale Natur digitaler Artefakte als Kern Informatischer Bildung, Digitale Artefakte und Schlüsselkompetenzen im Informatikunterricht der Sekundarstufe I, Empirical comparison of objects-first and objects-later, Erwartungen und Wahlverhalten von Schülerinnen und Schülern gegenüber dem Schulfach Informatik, Eye tracking in computing education, Informatik begreifen , Lesen im Informatikunterricht, Novices' expectations and prior knowledge of software development, PCK and reflection in computer science teacher education, Reflections on the role of programming in primary and secondary computing education, Thinking in Objects and their Collaboration, What do teachers teach in introductory programming?

iconZeitleiste von Carsten Schulte

iconCoautorInnen

Maria Antropova, Thomas Bartoschek, Roman Bednarik, Andrew Begel, Julia Behrens, Jens Bennedsen, Nadine Bergner, Ulrich Block, Torsten Brinda, Teresa Busjahn, Michael E. Caspersen, Ira Diethelm, Leonore Dietrich, Beat Döbeli Honegger, Christina Dörge, Albrecht Ehlert, Michael Fothe, Steffen Friedrich, Rüdiger Fries, Judith Gal-Ezer, Rainer Gemulla, Thorsten Hampel, Michael Hansen, Werner Hartmann, Lutz Hellmig, Bardo Herzig, Claudia Hildebrandt, Jürgen Hollatz, Carsten Huth, Petri Ihantola, Benjamin Jörissen, Manuela Kalbitz, Maria Knobelsdorf, Bernhard Koerber, Sven Kommer, Hilde Köster, Jochen Koubek, Peter Kusterer, Johannes Magenheim, Nadia Madany Mamlouk, Alexander Mittag, Claudia Müller-Birn, Jörg Niere, Volkhard Nordmeier, Andreas Oberweis, Paul Orlov, Torsten Otto, Hermann Puhlmann, Alexander Rabe, Gerhard Röhner, Ralf Romeike, Wilhelm Schäfer, Olaf Scheel, Heidi Schelhowe, Björn Scheuermann, Birgit Schmitz, Johannes Schöning, Peter Schulze, Andreas Schwill, Harald Selke, Bonita Sharif, Galina Shchekotova, Simon, Hartmut Sommer, Philipp Straube, Jarkko Suhonen, Marco Thomas, Hendrik Voss, Helmut Witten, Martin Zimnol,

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Carsten Schulte


Begriffswolke
APH KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Anwendungsorientierte Perspektive, Behaviorismusbehaviorism, Bildungeducation (Bildung), Bildungsstandards, Blended LearningBlended Learning, Chancengleichheit, cognitive apprenticeshipcognitive apprenticeship, Computercomputer, computer literacycomputer literacy, Content KnowledgeContent Knowledge, CSCWComputer-supported collaborative work, Curriculum / Lehrplancurriculum, Dagstuhl DreieckDagstuhl triangle, Denkenthinking, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, digital dividedigital divide, Digital NativesDigital Natives, Digitalisierung, enaktive Repräsentation, Erfahrungexperience, Erklärungexplanation, Evaluationevaluation, Fachdidaktik, Formform, Fragebogen, GenderGender, Gesellschaftsociety, Gesellschaftlich-kulturelle Perspektive, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, Hochschulehigher education institution, ikonische Repräsentationiconic representation, Informatikcomputer science, Informatik im Kontext, Informatik in der Primarschule, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, InformatiklehrerInnenbildung, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, informatische Bildung, IT-Bildungsstandards, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Java, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Konstruktivismusconstructivism, Kreativitätcreativity, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Lesekompetenz, Mathematikmathematics, Medienbildung, Medienpädagogik, Modellmodel, Modellierender Ansatz, Moore's lawMoore's law, Multimediamultimedia, Objektobject, OOM (Object oriented modelling)Object oriented modelling, OOPobject oriented programming, opportunity-to-learn standardsopportunity-to-learn standards, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Pedagogical Content Knowledge (PCK)Pedagogical Content Knowledge, Pedagogical KnowledgePedagogical Knowledge, Phasenmodell, PISA 2000, PISA 2003, PISA-StudienPISA studies, Primarschuleprimary school, Problemproblem, Programmierenprogramming, Psychologiepsychology, Repräsentationrepresentation, Schuleschool, Sekundarstufe I, Softwaresoftware, Strukturstructure, Subjektsubject, symbolische Repräsentationsymbolic representation, Technologische Perspektive, Theorietheory, UML, Unterricht, Unterrichtsmethode, Verantwortungresponsability, Verstehenunderstanding, Visualisierungvisualization, Werkzeugtool, Wissen, Wissenschaftscience, Zukunftfuture,

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 625 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28 ,Neulich geändert. am: 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Bildung in der digitalen vernetzten Welt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 259 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Das Schülerlabor als Ort der Informatiklehrerbildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 216 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Informatik begreifen : Artikel als Volltext (lokal: PDF, 260 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3272 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW 3. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik": Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5479 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Beiträge der Objektorientierung zu einem Kompetenzmodell des informatischen Modellierens: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 174 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Erwartungen und Wahlverhalten von Schülerinnen und Schülern gegenüber dem Schulfach Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 194 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Digitale Artefakte und Schlüsselkompetenzen im Informatikunterricht der Sekundarstufe I: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 176 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Lesen im Informatikunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 844 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Das informatische Weltbild von Studierenden: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 629 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Gestaltung von Informatikseminaren unter Einsatz von Videokonferenzen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 211 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Das Sieben-Schritte-Schema zur Dekonstruktion objektorientierter Software: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 112 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Aufgabenbereiche der Medienbildung im Informatikunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 85 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Dekonstruktion von Informatiksystemen als Unterrichtsmethode: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 195 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Aufgabenbereiche der Medienbildung im Informatikunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 85 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Medien nutzen, Medien gestalten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 289 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Lehr- Lernprozesse im Informatik-Anfangsunterricht: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1482 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalDie duale Natur digitaler Artefakte als Kern Informatischer Bildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 426 kByte)
LokalGrundsätze und Standards für die Informatik in der Schule (ENTWURF): Gescannte Volltext-Version inkl. OCR (da Dokument auch auf Nachfrage hin nicht elektronisch veröffentlicht wurde...) (lokal: PDF, 752 kByte)
LokalAuf dem WWW Novices' expectations and prior knowledge of software development: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 103 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW What do teachers teach in introductory programming?: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 316 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Attitudes towards computer science-computing experiences as a starting point and barrier to computer science: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 328 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Block Model: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 304 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Empirical comparison of objects-first and objects-later: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 561 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW PCK and reflection in computer science teacher education: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 587 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Reflections on the role of programming in primary and secondary computing education: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 487 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Eye tracking in computing education: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 98 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Thinking in Objects and their Collaboration: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 243 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Koli Calling 2009 and 2010: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 56 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Bildung in der digitalen vernetzten Welt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 259 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW DoInG - Informatisches Denken und Handeln in der Grundschule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 211 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Designing a curriculum: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 65 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2008-01-28)

iconExterne Links

Auf dem WWW Grundsätzen und Standards für die Informatik in der Schule: Website zu den Bildungsstandards ( WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Carsten Schulte 362411234213173128194141217378312432911124481351234015417332152
Verweise von Carsten Schulte 209311056311109501236262212112534831292124245410
Webzugriffe auf Carsten Schulte 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017