/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Vernetztes Denken

Ganzheitliches Führen in der Praxis
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Martin Jürg EpplerThis book shortly outlines the methodology of systemic problem solving and presents various real-life applications of the technique in management.
Von Martin Jürg Eppler im Text Conceptual Management Tools (2000)

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Fredmund Malik, Frederic Vester, Paul Watzlawick

Begriffe
KB IB clear
Managementmanagement, Vernetztes Denken
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Ballungsgebiete in der Krise (Frederic Vester) 14000
Strategie des Managements komplexer Systeme (Fredmund Malik) 7303
Unsere Welt - ein vernetztes System (Frederic Vester) 8, 13, 12, 6, 11, 4, 3, 5, 6, 4, 6, 511354106
1976  local Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Paul Watzlawick) 20, 18, 15, 14, 16, 12, 10, 6, 6, 14, 15, 83165824668
1980  local Neuland des Denkens (Frederic Vester) 15, 14, 11, 15, 8, 9, 7, 8, 6, 14, 11, 7146075297

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Kognitionswissenschaft, Kognitionstechnik

Eine Skizze aktueller Perspektiven

Cognitive Science

A Cartography of Current Ideas

(Francisco J. Varela) (1988)  
Buchcover

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Wahn - Täuschung - Verstehen

(Paul Watzlawick) (1976)  local 
Buchcover

Lösungen

Zur Theorie und Praxis menschlichen Wandels

Change

Principles of Problem Formation and Problem Resolution

(Paul Watzlawick, John H. Weakland, Richard Fisch) (1974)  local 
Buchcover

Die Logik des Misslingens

Strategisches Denken in komplexen Situationen

(Dietrich Dörner) (1989)  local 

Human Problem Solving

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Alan Newell, Herbert Simon) (1972)
Buchcover

Personal Knowledge

Towards a Post-Critical Philosophy

(Michael Polanyi) (1958)
Buchcover

Wissen managen

Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen

(Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) (1999) local 
Buchcover

Structural knowledge

Techniques for representing, assessing, and acquiring structural knowledge

(David H. Jonassen, Katherine Beissner, Michael Yacci) (1993)
Buchcover

Entwicklung systemischen Denkens

Konzepte und empirische Untersuchungen

(Günther Ossimitz) (2000)
Buchcover

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

(Peter M. Senge) (1990)  local 
Buchcover

The Fifth Discipline Fieldbook

(Peter M. Senge, Art Kleiner, Bryan Smith, Charlotte Roberts, Richard Ross) (1994)  local 
Buchcover

Die Grenzen des Wachstums

Limits to Growth

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt William Behrens, Donella Meadows, Dennis Meadows, Jørgen Randers) (1972) local 

Informative Action

An Analysis of Management and the Information Overload

(Martin Jürg Eppler) (1998)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Vernetztes DenkenDGebunden-119913409233571SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.