/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Richtig argumentieren

oder wie man in Diskussionen recht behält
Jürgen August Alt ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Man lernt in diesem Buch praxisnah und mit vielen Beispielen nicht nur die Grundelemente vernünftiger Argumentation kennen, sondern auch geeignete Verfahren, um faule Tricks, falsche Schlüsse und rhetorische Fallen abzuwehren. Damit die eigenen Argumente gut ankommen, erklärt Jürgen August Alt darüber hinaus, wie man argumentatives Können und rhetorische Technik wirkungsvoll verknüpft.
Von Klappentext im Buch Richtig argumentieren (2000)
Daß Diskussionen schiefgehen, ist eine beinahe alltägliche Erfahrung. In diesem Buch steht, wie man es richtig macht. Man lernt praxisnah und mit vielen Beispielen nicht nur die Grundelemente vernünftiger Argumentation kennen, sondern auch geeignete Verfahren, um faule Tricks, falsche Schlüsse und rhetorische Fallen abzuwehren. Damit die eigenen Argumente gut ankommen, erklärt Jürgen August Alt darüber hinaus, wie man argumentatives Können und rhetorische Technik wirkungsvoll verknüpft.
Von Klappentext im Buch Richtig argumentieren (2000)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Fritjof Capra, Dietrich Dörner, John C. Eccles, Paul Feyerabend, Jürgen Habermas, Inghard Langer, Joseph Le Doux, Konrad Lorenz, Karl R. Popper, Hubert Schleichert, Friedemann Schulz von Thun, Reinhard Tausch

Aussagen
KB IB clear
Wahrnehmung erfolgt selbstbestätigend
Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab.

Begriffe
KB IB clear
Argumentieren, argumentum ad hominemargument directed at the person, argumentum ad hominem abusive, argumentum ad hominem circumstantial, argumentum ad hominem tu quoque, Beobachtungobservation, Definitiondefinition, Dilemma, Emotionenemotions, false dilemmafalse dilemma, Fehlererror, genetische Argumentationsmuster, Hypothesehypothesis, Kommunikationcommunication, Logiklogic, Metakommunikationmeta communication, Mimik, Moral, Philosophiephilosophy, slippery slopeslippery slope, straw manstraw man, Theorietheory, Wahrheittruth, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1957 local Die offene Gesellschaft und ihre Feinde (Karl R. Popper) 9100
1963Conjectures and Refutations (Karl R. Popper) 18000
1973Die Rückseite des Spiegels (Konrad Lorenz) 7000
1974  Sich verständlich ausdrücken (Inghard Langer, Friedemann Schulz von Thun, Reinhard Tausch) 4, 15, 14, 22, 20, 19, 14, 3, 10, 9, 4, 81614812805
1977  Das Ich und sein Gehirn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (John C. Eccles, Karl R. Popper) 5, 10, 4, 5, 5, 12, 5, 7, 4, 3, 5, 818582394
1981  local Miteinander Reden 1 (Friedemann Schulz von Thun) 12, 10, 11, 26, 11, 12, 13, 7, 6, 6, 7, 1134661122901
1981Theorie des kommunikativen Handelns (Jürgen Habermas) 6, 5, 10, 11, 17, 9, 11, 10, 9, 5, 3, 84618362
1982  Wendezeit (Fritjof Capra) 11, 12, 9, 15, 8, 12, 10, 7, 7, 6, 3, 5102554930
1989  local Die Logik des Misslingens (Dietrich Dörner) 10, 14, 13, 39, 35, 16, 12, 7, 10, 7, 8, 742128714601
1989Irrwege der Vernunft (Paul Feyerabend) 2000
1989  local Miteinander Reden 2 (Friedemann Schulz von Thun) 11, 8, 8, 16, 11, 10, 13, 5, 5, 3, 1, 31740310243
1998 local Das Netz der Gefühle (Joseph Le Doux) 6300
1998  local Miteinander Reden 3 (Friedemann Schulz von Thun) 9, 9, 8, 16, 12, 8, 9, 2, 10, 6, 1, 3116239871
1999  local Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren (Hubert Schleichert) 3, 6, 5, 3, 3, 10, 4, 5, 5, 1, 6, 712171095
2001Miteinander Reden 1-3 (Friedemann Schulz von Thun) 8, 8, 5, 7, 9, 8, 12, 2, 3, 5, 2, 54053823

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 14.04.2005)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Richtig argumentierenD---20043406511201SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.