/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

The Art of Doing Science and Engineering

Learning to Learn
Richard W. Hamming , local 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The Art of Doing Science and EngineeringHighly effective thinking is an art that engineers and scientists can be taught to develop. By presenting actual experiences and analyzing them as they are described, the author conveys the developmental thought processes employed and shows a style of thinking that leads to successful results is something that can be learned. Along with spectacular successes, the author also conveys how failures contributed to shaping the thought processes.
Provides the reader with a style of thinking that will enhance a person's ability to function as a problem-solver of complex technical issues. Consists of a collection of stories about the author's participation in significant discoveries, relating how those discoveries came about and, most importantly, provides analysis about the thought processes and reasoning that took place as the author and his associates progressed through engineering problems.
Von Klappentext im Buch The Art of Doing Science and Engineering (1997)

iconDieses Buch erwähnt ...

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalThe Art of Doing Science and Engineering: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3022 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
The Art of Doing Science and EngineeringD--09056995014SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.