/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?

Zu finden in: Mehr als 0 und 1, 2016  local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconWerbung

Dies ist ein Kapitel aus dem Buch:
Beat Döbeli Honegger
Mehr als 0 und 1
Schule in einer digitalisierten Welt
 
Erscheinungsdatum: 15. März 2016 / 2. Auflage: 1. August 2017

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerDas zweite Kapitel präsentiert das gesamte Spektrum an Reaktionsweisen, die der Schule vorgeschlagen werden. Es reicht von »Ignorieren« bis zur Forderung, die Schule abzuschaffen oder angesichts der kommenden Fähigkeiten der Computer gleich gänzlich auf menschliche Bildung zu verzichten.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Einleitung
Beat Döbeli HoneggerDoch wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren ? Es fehlt diesbezüglich keineswegs an Vorschlägen und Rezepten. Das nächste Kapitel zeigt das ganze Spektrum, wie die Akteure an den Schulen auf den Leitmedienwechsel reagieren ; vom Versuch, die Entwicklung zu ignorieren bis hin zu Vorschlägen, die Schule zu revolutionieren oder in ihrer heutigen Form gar ganz abzuschaffen, sind die unterschiedlichsten Positionen zu beobachten.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Warum die ganze Aufregung?
Beat Döbeli HoneggerIn der bildungspolitischen Diskussion findet sich eine große Bandbreite an Meinungen, was mit der Schule angesichts des Leitmedienwechsels geschehen sollte. Sie reicht von abwehrenden oder ignoranten Haltungen über gemäßigte Modernisierungsabsichten und revolutionäre Sichtweisen bis hin zur Forderung, die Schule oder gar die Bildung abzuschaffen. Diese Positionen sind unvereinbar. In ihnen spiegelt sich weit mehr als die Frage nach der Bedeutung des Computers in der Schule wider. Die Leitmedienwechsel-Reaktionen repräsentieren ganze Welt- und Wertvorstellungen. Entsprechend schwierig sind Diskussionen zu diesem Thema. Die Leitmedienreaktions- Skala kann aber helfen, extremere Positionen in pragmatischen Diskussionen in ihre Schranken zu verweisen, entweder laut vernehmbar öffentlich oder leise für sich selbst.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?
Beat Döbeli HoneggerDer durch Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung getriebene Leitmedienwechsel vom Buch zum Computer birgt große Herausforderungen für Wirtschaft, Gesellschaft und Individuen. Wie soll die Schule damit umgehen? Als Antwort auf diese Frage gibt es zahlreiche Empfehlungen, die sowohl in der Bildungspolitik als auch an Elternabenden und in Leserbriefspalten kontrovers diskutiert werden. Nicht nur bezüglich der Tragweite der Entwicklung scheiden sich die Geister. Auch die Bedeutung von Allgemeinbildung, Schule und Staat stehen zur Diskussion. Da bei dieser Frage Zukunftsprognosen, persönliche Werthaltungen und eigene Schulerfahrungen zusammenkommen, ist schwerlich mit Einigkeit zu rechnen Bevor der Autor selbst Stellung bezieht, wird in diesem Kapitel zunächst das gesamte Spektrum aufgezeigt, welche Reaktionsweisen auf den Leitmedienwechsel an Schulen zu beobachten sind. Diese » Leitmedienwechsel-Reaktionsskala « erleichtert einerseits den Überblick über die Debatte. Die Skala kann aber auch ganz konkret in Diskussionen hilfreich sein, um verschiedene Gesprächsbeiträge und Standpunkte einordnen und die dahinter stehenden Positionen voneinander abgrenzen beziehungsweise überhaupt erkennen zu können.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Stephanie Appius, Rolf Dubs, Ivan Illich, Ray Kurzweil, Amanda Nägeli, Seymour Papert, L. J. Perelman, Sir Ken Robinson, Neil Selwyn

Fragen
KB IB clear
Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?

Aussagen
KB IB clear
Bildungseinrichtungen verlieren ihr Informationsmonopol
Computer und Internet in der Schule fördern Konsumismus
Die heutige Schule ist auf die Bedürfnisse der Industriegesellschaft ausgerichtet
Die heutige Schule ist wie eine Fabrik der Industriegesellschaft organisiert
Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences
Leitmedienwechsel-Reaktion 0: Gar nicht
Leitmedienwechsel-Reaktion -1: Gegensteuern!
Leitmedienwechsel-Reaktion 1: Integration in alle Fächer
Leitmedienwechsel-Reaktion 2: Es braucht ein Fach
Leitmedienwechsel-Reaktion 3: Es braucht ein Fach und Fächerintegration
Leitmedienwechsel-Reaktion 4: Wer redet noch von Fächern?
Leitmedienwechsel-Reaktion 5: Wer redet noch von Schule?
Leitmedienwechsel-Reaktion 6: Wer redet noch von Bildung?
Weil die heutige Schule auf die Bedürfnisse der Industriegesellschaft ausgerichtet ist, ist sie wie eine Fabrik organisiert

Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, Leitmedienwechsel, Schuleschool, singularity pointsingularity point
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1971 local secure web Deschooling Society (Ivan Illich) 8, 12, 14, 22, 15, 2, 6, 14, 18, 9, 12, 13161113440
1992School's out (L. J. Perelman) 5, 6, 10, 8, 8, 6, 8, 8, 8, 15, 10, 1214112638
2010  Bildungspolitik und Schule wohin? (Rolf Dubs) 8, 10, 19, 22, 9, 13, 15, 16, 22, 18, 13, 1242312703
2011  Die Volksschule - zwischen Innovationsdruck und Reformkritik (Lucien Criblez, Barbara Müller, Jürgen Oelkers) 17, 10, 20, 34, 9, 13, 13, 11, 18, 12, 10, 915799678
2012 local secure Research on e-Learning and ICT in Education (Athanassios Jimoyiannis) 16, 15, 18, 22, 15, 12, 16, 12, 25, 14, 9, 11112411688
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1984Trying to predict the future (Seymour Papert) 12, 9, 11, 8, 12, 6, 11, 7, 7, 7, 10, 3913297
2010 local secure web Changing Education Paradigms (Sir Ken Robinson) 25, 41, 36, 32, 26, 28, 26, 22, 19, 28, 16, 182322181212
2011Lehrmittel - mehr als Schulbücher (Stephanie Appius, Amanda Nägeli) 13, 12, 15, 21, 11, 9, 14, 7, 13, 9, 13, 1142011495
2012 local secure web School 2.0: Rethinking the Future of Schools in the Digital Age (Neil Selwyn) 8, 9, 16, 13, 13, 9, 8, 8, 12, 20, 14, 91309390

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1631 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.