/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

XLogoOnline

A Single-Page, Browser-Based Programming Environment for Schools Aiming at Reducing Cognitive Load on Pupils
Juraj Hromkovic, Giovanni Serafini, Jacqueline Staub
Zu finden in: Informatics in Schools: Focus on Learning Programming (Seite 219 bis 231), 2017 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

For more than twelve years, our chair has been introducing primary school children to algorithmic thinking by teaching them how to program in Logo. The key element of the proposed didactic approach consists in reducing the extraneous cognitive load on the pupils. We developed and stepwise refined the required teaching materials that allow for introducing only a few instructions in a programming language, which is gradually extended simply relying on modular design. XLogoOnline is our new browser-based, single-page programming environment for schools which is perfectly attuned to our curriculum. We argue that the platform reduces the extraneous cognitive load on the pupils thanks to a heavily-simplified workflow, appropriate for young children, and present evaluations that confirm high usability and acceptance across ages.
Von Giovanni Serafini, Jacqueline Staub im Konferenz-Band Informatics in Schools: Focus on Learning Programming (2017) im Text XLogoOnline

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gérard Berry, Roger Boyle, Barbara Demo, Michèle Drechsler, Walter Gander, Carlo Ghezzi, Juraj Hromkovic, Andrew McGettrick, Avi Mendelson, Bertrand Meyer, Antoine Petit, Giovanni Serafini, Chris Stephenson, Jan Vahrenhold

Fragen
KB IB clear
Welche Programmiersprache eignet sich für die Schule?Which programming language is suitable for school?

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, blockbasierte Programmiersprachenvisual programming language, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Kinderchildren, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Modula-2, Oberon (Programmiersprache), Pascal (Programmiersprache), Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, SchweizSwitzerland, textbasierte Programmiersprachen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2009 local secure Einführung in die Programmierung mit LOGO (Juraj Hromkovic) 2, 3, 4, 6, 4, 7, 8, 9, 6, 11, 6, 149514290
2011 local secure Informatics in Schools (Ivan Kalas, Roland Mittermeir) 1, 12, 18, 11, 10, 15, 27, 9, 2, 9, 5, 161114816624
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2011 local secure Teaching Programming at Primary Schools (Giovanni Serafini) 8, 3, 1, 3, 6, 6, 15, 14, 4, 7, 6, 94189231
2013 local secure web Informatics education: Europe cannot afford to miss the boat (Walter Gander, Antoine Petit, Gérard Berry, Barbara Demo, Jan Vahrenhold, Andrew McGettrick, Roger Boyle, Michèle Drechsler, Avi Mendelson, Chris Stephenson, Carlo Ghezzi, Bertrand Meyer) 5, 4, 4, 9, 14, 15, 16, 7, 4, 6, 5, 14142514639

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.