/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Einfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln

Strategien entwickeln
,  local secure 

Teil der Reihe Einfach Informatik
Buchcover

iconZusammenfassungen

In «Einfach Informatik: Strategien entwickeln» erarbeiten die Schülerinnen und Schüler Lösungsstrategien für unterschiedliche Situationen und Szenarien. Sie entwickeln ihre eigene Vorgehensweise und können diese erklären.
Von Klappentext im Buch Einfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln (2018)
Die Lehrwerksreihe «Einfach Informatik» ermöglicht einen kompetenzorientierten und Lehrplan-21-kompatiblen Unterricht im Bereich Informatik, Teil des neuen Moduls «Medien und Informatik».
Alle Bücher enthalten Stoff für die Schuljahre 7 bis 9. Sie können unabhängig voneinander bearbeitet werden, je nach Stundendotation.
Von Klappentext im Buch Einfach Informatik 7-9 - Strategien entwickeln (2018)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Juraj HromkovicDie historische Perspektive der Suche nach ständigen Verbesserungen kombiniert mit persönlichem aktivem Handeln erzeugt eine hohe Motivation.
Von Juraj Hromkovic, Tobias Kohn im Buch Einfach Informatik 7-9 - Programmieren - Begleitband (2018)
Juraj HromkovicWir haben uns bewusst dafür entschieden, die S ab und an auch mit einem längeren Text zu konfrontieren. Ob Erklärungen oder Aufgabenstellungen, dem Lesen kann man nicht ausweichen. Die Gestaltung der Unterrichtsmaterialien ermöglicht es der LP, die im Lehrplan 21 aufgeführten Kompetenzen im Lesen und Verstehen von Sachtexten zu üben und zu stärken.
Von Juraj Hromkovic im Buch Einfach Informatik 7-9 - Daten darstellen, verschlüsseln, komprimieren - Begleitband (2018) auf Seite  9
Den Teil Medien sucht man jedoch vergebens in den Lehrmitteln, denn Hromkovič ist der Meinung, dass die Informatik unabhängig von Anwendungskompetenzen und Medien unterrichtet werden soll: «Wenn wir alles der Informatik zuordnen, was Technologie verwendet, werden wir bald nur noch ein Fach in der Schule haben, nämlich Informatik.» Auch CoAutor Tobias Kohn ist für das strikte Trennen von Medien und Informatik: «Wir haben ganz bewusst Lehrmittel für die Informatik entwickelt. Schliesslich sind Medien und Informatik zwei völlig verschiedene Gebiete.» Folglich erinnert «Einfach Informatik » eher an ein textlastiges Mathematikbuch.
Von Claudia Baumberger im Text Zwei Lehrmittelkonzepte für das Doppelfach (2018)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science, Informationinformation, Schrift, Sekundarstufe I, Symbolsymbol

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuflisten mit Tabellen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 6050 kByte)
LokalEinfach Informatik 2: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6978 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 06.04.2018)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.