/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

connected 04

Marc Feige, Martin Guggisberg, Helen Stadelmann, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller ,  local 
Buchcover

iconZusammenfassungen

connected 04In vier aufeinander aufbauenden Bänden für die Mittelstufe und Sekundarstufe I vermittelt «connected» die Kompetenzen des Lehrplans 21 vollständig. Die Bände sind inhaltlich nicht nach einer Fachsystematik ausgerichtet, sondern nach den Themen, die auf den entsprechenden Altersstufen im Unterricht im Vordergrund stehen. So wird der kognitiven Entwicklung der Kinder und Jugendlichen Rechnung getragen.
Jeder Band enthält Stoff für eine Wochenlektion während einem Schuljahr und zusätzliche Wahlangebote, die sich zur Vertiefung und für projektorientierten Unterricht eignen.
Von Klappentext im Buch connected 04 (2021)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Ira Diethelm«Mir gefällt an connected, dass es mit unterschiedlichen Schwerpunkten in den Kapiteln die verschiedenen Seiten des Dagstuhl-Dreiecks abzudecken versucht. Es ist meines Wissens nach bisher das einzige deutschsprachige Lehrmittel dieser Art.»
Von Ira Diethelm im Text «Eine mündige Teilhabe an der digitalen vernetzten Welt» (2020)
«connected» ist ein vierbändiges Lehrmittel für die fünfte bis neunte Klasse, das sich am Lehrplan 21 orientiert. Der erste Band «connected 1» erscheint im Juni 2018, die weiteren Bände folgen jährlich jeweils auf das neue Schuljahr hin. In allen Bänden werden Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen ineinandergreifend unterrichtet. Der Fokus liegt jedoch auf Medien und Informatik. Werner Hartmann, Mitautor von «connected», erklärt: «Wir unterscheiden bewusst nicht zwischen Medien und Informatik, sondern zeigen die gegenseitige Wechselwirkung auf: Wie funktioniert eine Suchmaschine? Wie kann man die Glaubwürdigkeit von Informationen überprüfen?» Für Hartmann standen bei der Entwicklung des Lehrmittels der Lebensweltbezug, die Handlungsorientierung und die Methodenvielfalt im Vordergrund. Die offenen Aufgaben gehen vom Alltag der Kinder und Jugendlichen aus und sprechen Buben wie Mädchen gleichermassen an.
Von Claudia Baumberger im Text Zwei Lehrmittelkonzepte für das Doppelfach (2018)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Wettbewerb der Algorithmen
  • 2. Fakes im Netz (Marc Feige, Martin Guggisberg, Helen Stadelmann, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller)
  • 3. Let's play (Marc Feige, Martin Guggisberg, Helen Stadelmann, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller)
  • 4. Sie wissen, wer du bist (Marc Feige, Martin Guggisberg, Helen Stadelmann, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller)

iconDieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Bildungeducation (Bildung), Bildungsdaten, Chatterbotchat bot, Computerspielecomputer game, Datendata, Datenschutz, divide and conquerdivide and conquer, Fake-News, LehrerInteacher, Lernenlearning, Privatsphäreprivacy, Schuleschool, Sortierensort, Spielgame, Sprachassistenten, Such-Algorithmen, Unterricht, Verschwörungsmythos

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Alexa, Eliza, Google Assistant, Kinder, Schweiz, Siri

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconVolltext dieses Dokuments

connected 04: Gesamtes Buch als Volltext

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.