/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Standards

Unterrichten zwischen Kompetenzen, zentralen Prüfungen und Vergleichsarbeiten (Friedrich Jahresheft XXIII)
 

Ausgabe der Zeitschriftt Jahreshefte Friedrich Verlag
Buchcover
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das Friedrich Jahresheft verdeutlicht die Bedeutung der Standards des deutschen Schulwesens für den Alltag einer Schule und für die Arbeit der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer.
Von Klappentext im Journal Standards (2005)
"Standards" - ein neues Zauberwort? Ein Allheilmittel für alle Gebrechen der Schulen in Deutschland? "Bildungsstandards" werden nicht mehr nur gefordert, sondern es gibt sie mittlerweile bereits für einige Bereiche des deutschen Schulwesens. Es wird mehr von ihnen geben. Das Jahresheft zeigt auf, was diese Standards für den Alltag einer Schule und für die tägliche Arbeit bedeuten. Die Herausgeber hoffen, dass dieses Jahresheft Lehrer und Lehrerinnen ermutigt, die Frage, woran sie denn den Erfolg ihrer tagtäglichen Bemühungen "messen" sollen, zugleich unbefangener und aufgeklärter zu beantworten. Und dass es ihnen hilft, sich – nach und nach– tatsächlich an dem zentralen Kriterium guter Standards zu orientieren: Es geht nicht darum, ob der jeweilige Lehrplan scheinbar "erfüllt" ist, sondern darum, dass die Schülerinnen und Schüler tatsächlich Können und Wissen erwerben. Und zwar jenes Können und Wissen, das sie benötigen, um sich in der Welt zu orientieren, begründete Entscheidungen zu treffen und dann auch "Aufgaben und Situationen zu bewältigen", die ihnen nicht die Schule sondern "das Leben" stellt und stellen wird.
Von Klappentext im Journal Standards (2005)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Journal erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Bildungsstandards, content standardscontent standards, Kompetenzcompetence, Maximalstandard, Minimalstandard, Objektivitätobjectivity, opportunity-to-learn standardsopportunity-to-learn standards, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, performance standardsperformance standards, PISA-StudienPISA studies, Regelstandard, Schuleschool, Sozialkompetenz, Teaching-to-the-test-EffektTeaching-to-the-test, Validation, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2003 local secure Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards3, 6, 8, 12, 15, 5, 6, 11, 6, 21, 8, 9572191592

iconDieses Journal  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Methodenkompetenz, PISA 2000, PISA 2003, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWissen, worüber man spricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 524 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 14.04.2005)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Journal

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Journal ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.