/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Umsetzung des Flipped Classroom Konzepts mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I

Mone Denninger , local web 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Umsetzung des Flipped Classroom Konzepts mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe IThe present master thesis explores implementing flipped classroom with instructional videos for lower secondary mathematics education. Firstly, different types of the flipped classroom are presented and explained. Secondly, instructional videos in particular are addressed. Various forms of instructional videos and three video platforms are described. Moreover, criteria for good learning videos are established and the technical equipment available to pupils is described.
The thesis aims to demonstrate how the flipped classroom can be implemented in mathematics education. As there is little information on the application of the flipped classroom in the lower secondary, guided interviews with six experts were conducted. An analysis of their learning videos is followed by a discussion of the interview results. Finally, the research question is answered.
Von Mone Denninger in der Masterarbeit Umsetzung des Flipped Classroom Konzepts mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I (2017)
Umsetzung des Flipped Classroom Konzepts mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe IIn der vorliegenden Master Thesis geht es um die Umsetzung von Flipped Classroom mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I. Im ersten Teil der Arbeit werden die verschiedenen Formen von Flipped Classroom vorgestellt. Anschließend wird auf die Lernvideos im Speziellen eingegangen. Es werden verschiedene Arten von Lernvideos und drei Video-Plattformen beschrieben sowie Kriterien für gute Lernvideos charakterisiert. Auch auf die technische Ausstattung der Schülerinnen und Schüler wird eingegangen. Ziel der Master Thesis ist es darzulegen, wie Flipped Classroom im Mathematikunterricht umgesetzt werden kann. Da in der Literatur kaum Informationen über den Einsatz von Flipped Classroom in der Sekundarstufe I zu finden sind, wurden sechs Experten zu diesem Thema mittels Leitfadeninterview befragt. Nach einer Analyse der Lernvideos dieser Experten werden die Ergebnisse der Interviews erläutert. Abschließend wird die Forschungsfrage beantwortet.
Von Mone Denninger in der Masterarbeit Umsetzung des Flipped Classroom Konzepts mit Lernvideos im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I (2017)

iconDiese Masterarbeit erwähnt ...


Personen
KB IB clear
K. Aslanski, M. Deimann, Beat Döbeli Honegger, Maike Fischer, Eva Großkurth, Jürgen Handke, John Hattie, Silvia Hessel, Dirk Hochscheid-Mauel, Gunter Kreuzberger, Helmut M. Niegemann, Marc Prensky, Christian Spannagel, Nico Steinbach, Nando Stöcklin, Joshua Weidlich

Begriffe
KB IB clear
Erklärvideos, flipped classroomflipped classroom, Mathematikmathematics, Office 365, Sekundarstufe I, Unterricht, Videovideo, Vorlesung, Vorlesungsaufzeichnung
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2003  local Kompendium E-Learning (Helmut M. Niegemann, Silvia Hessel, Dirk Hochscheid-Mauel, K. Aslanski, M. Deimann, Gunter Kreuzberger) 12, 13, 12, 19, 15, 15, 15, 12, 11, 9, 8, 181127181786
2009  local Visible Learning (John Hattie) 20, 17, 18, 31, 18, 19, 16, 10, 13, 7, 13, 71375271352
2011  local The Digital Divide (Mark Bauerlein) 15, 13, 14, 20, 13, 13, 15, 25, 16, 6, 8, 81614481989
2012DeLFI 2012 (Jörg Desel, Jörg M. Haake, Christian Spannagel) 3, 11, 8, 16, 4, 7, 6, 3, 8, 1, 6, 92999376
2014 local The Inverted Classroom Model (Eva Großkurth, Jürgen Handke) 2, 13, 5, 9, 15, 7, 16, 3, 4, 7, 9, 1231212345
2014 local web Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken (Klaus Rummler) 28, 26, 18, 26, 18, 19, 27, 12, 18, 15, 13, 1825272181308
2014DeLFI 2014 Workshops (Christoph Rensing, Stephan Trahasch) 14, 23, 20, 30, 18, 16, 20, 11, 20, 18, 21, 2126821936
2016  local Mehr als 0 und 1 (Beat Döbeli Honegger) 58, 57, 63, 83, 52, 53, 84, 104, 73, 42, 83, 43150720434427
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2001 local web Digital Natives, Digital Immigrants (Marc Prensky) 11, 12, 19, 37, 14, 19, 23, 32, 16, 11, 7, 111249114225
2012 local web Lernen mit Vorlesungsvideos in der umgedrehten Mathematikvorlesung (Maike Fischer, Christian Spannagel) 1700
2014 local web Die Vorbereitungsphase im Flipped Classroom (Joshua Weidlich, Christian Spannagel) 1600
2014 local web Computerunterstützte Gamification von Unterrichtseinheiten (Nando Stöcklin, Nico Steinbach, Christian Spannagel) 2, 8, 3, 7, 8, 6, 3, 5, 10, 4, 4, 61126244

iconDiese Masterarbeit  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Masterarbeit

Beat hat Diese Masterarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.