/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Informatik und PISA

vom Wehe zum Wohl der Schulinformatik
Zu finden in: Informatische Fachkonzepte im Unterricht (Seite 133 bis 144), 2003
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Steffen FriedrichDie Diskussionen um die Notwendigkeit des Schulfaches Informatik reichen in die Zeit seiner ersten Einführung zurück, die in ihrer Diktion durchaus mit den Debatten um die Etablierung der einzelnen Naturwissenschaften in der Schule vergleichbar sind. Auch die jüngsten Untersuchungen der PISA-Studie zur Lesekompetenz oder auch zu den Kompetenzen in der Mathematik und den Naturwissenschaften stellen häufig nur Konsequenzen für diese Fächer dar. Ausgehend von einem Blick auf historische Meilensteine der Entwicklung der Schulinformatik in Deutschland will der Beitrag Überlegungen zu informatischen Kompetenzen aufzeigen. Auf der Basis des Gesamtkonzepts informatischer Bildung und der PISA-Kompetenzstufen wird ein Stufenmodell vorgestellt.
Von Steffen Friedrich im Konferenz-Band Informatische Fachkonzepte im Unterricht (2003) im Text Informatik und PISA

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Werner Hartmann, Peter Hubwieser, Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI, Jürg Nievergelt

Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Lesekompetenz, PISA-StudienPISA studies
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2000  local web Didaktik der Informatik (Peter Hubwieser) 18, 27, 18, 23, 28, 24, 21, 11, 16, 17, 14, 1978134196728
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1995 local web Welchen Wert haben theoretische Grundlagen für die Berufspraxis? (Jürg Nievergelt) 8, 8, 5, 7, 18, 11, 9, 5, 1, 4, 5, 1014810649
2000 local web Empfehlungen für ein Gesamtkonzept zur informatischen Bildung an allgemein bildenden Schulen (Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI) 10, 12, 10, 35, 11, 10, 10, 6, 6, 3, 3, 7333875024
2002 local web Informatik und Bildung zwischen Wandel und Beständigkeit (Werner Hartmann, Jürg Nievergelt) 17, 4, 13, 11, 15, 14, 16, 12, 9, 15, 2, 111759113728

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Informatik-Didaktik

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon10 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Informatik und PISA: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 76 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
LokalInformatik und PISA: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 76 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Auf dem Weg zu Standards für die informatische Bildung: in: Peter Micheuz (Hrsg.) Standards im IKT/Informatik-Unterrricht? Projekt CDA-Sonderausgabe {http://www.gym1.at/schulinformatik/buecher/standards.pdf ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2004-07-24)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.