/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Konzepte und Inhalte eines Fachs Informatik

Zu finden in: informatik@gymnasium, 2013     
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Juraj HromkovicJürg KohlasCarl August ZehnderWas sind die Inhalte eines Grundlagenfachs Informatik am Gymnasium? Massgebend für die Definition dieser Inhalte müssen die Bildungsziele für das Fach Informatik sein, die aus den Bildungszielen des Schweizer Gymnasiums abgeleitet werden. Dabei sind die grundlegenden Konzepte der Wissenschaft Informatik zu berücksichtigen ebenso wie die Rolle der Informatik in anderen Disziplinen (was in Kapitel 4 auch unter dem Stichwort «Computational Thinking» erörtert wird) und die Synergien zwischen Informatik und Mathematik (siehe Kapitel 5). In diesem Sinne werden hier spezifische Bildungsziele für die Informatik formuliert. Als Bausteine für den Aufbau eines Fachs Informatik werden sodann die grundlegenden Konzepte der Informatik zusammengestellt und darauf aufbauend die Unterrichtsinhalte und die fachdidaktischen Ansätze für deren Vermittlung. Abschliessend wird ein möglicher Aufbau des Grundlagenfachs Informatik skizziert. Damit soll aufgezeigt werden, wie ein attraktives Grundlagenfach Informatik gestaltet werden kann, das junge Menschen auf ein aktives Mitwirken in der Informationsgesellschaft und auf die heutigen und künftigen Anforderungen eines Universitätsstudiums vorbereitet.
Von Juraj Hromkovic, Jürg Kohlas, Carl August Zehnder im Buch informatik@gymnasium (2013) im Text Konzepte und Inhalte eines Fachs Informatik

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Automatautomat, Automatisierung, BerechenbarkeitComputability, Biologiebiology, computational thinkingcomputational thinking, Computercomputer, Datendata, Datenbankdatabase, Datenschutz, Denkenthinking, Determinismusdeterminism, Digitalisierung, divide and conquerdivide and conquer, E-CommerceE-Commerce, Effizienz, Energie, Erfahrungexperience, Evolutionevolution, Fehlererror, Geisteswissenschaft, Gesellschaftsociety, Gruppenarbeitgroup work, Gymnasium, Hardwarehardware, Hierarchiehierarchy, Industrielle Revolutionindustrial revolution, Informatikcomputer science, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Informationstheorieinformation theory, Informationsverarbeitunginformation processing, Ingenieur, Ingenieurwissenschaft, Intelligenzintelligence, Internetinternet, Komplexitätcomplexity, Komplexitätstheorie, Lebenlife, Logiklogic, Materie, Mathematikmathematics, Mensch, Modellmodel, Multimediamultimedia, Musikmusic, Naturwissenschaftnatural sciences, Netzwerknetwork, Optimierung, Physikphysics, Privatsphäreprivacy, Problemproblem, Programmiersprachenprogramming languages, Prozess, Redundanzredundancy, Rekursionrecursion, Repräsentationrepresentation, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Sekundarstufe II, Sicherheitsecurity, Simulation, Softwaresoftware, Strukturstructure, Strukturwissen, Systemsystem, Technik, Theorietheory, Turing-Maschineturing machine, Unterricht, Verifikation, Visualisierungvisualization, Wahrscheinlichkeitstheorie, Wissenschaftscience, Wissenschaftsdisziplinen

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalKonzepte und Inhalte eines Fachs Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 304 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.