/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Die Form der Unruhe

Das Statement
Tina Piazzi, , local web 
Buchcover

iconZusammenfassungen

Die Unruhe ist evident: Massenmedial, im Umgang mit Information, in der Art und Weise der Wissensproduktion. Mit den rasanten Entwicklungen der Kommunikationstechnologien hat auch die Geschwindigkeit und Radikalität sozialer Veränderungen zugenommen. Diese verstörende wie kreative Unruhe ist das Feld und Interesse von rebell.tv, einer internetbasierten Experimentier-, Entwicklungs- und Kommunikationsplattform im »German-speaking Part of Europe«. Im Zentrum der Arbeit stehen Fragen der individuellen und gesellschaftlichen Verantwortung bezüglich der Gestaltung des Zusammenlebens und der persönlichen Freiheit.
Mit Band 1 von »Die Form der Unruhe« legt rebell.tv eine erste Werkschau Vom Buchdruck zum Computer« vor. Das Buch versteht sich als ein »Statement«: Die aktuellen Herausforderungen lassen sich nicht mehr nur über herkömmliche Logiken der Wissensproduktion und -distribution oder Konventionen journalistischer Informationsverarbeitung bewältigen.
Von Klappentext im Buch Die Form der Unruhe (2009)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Dirk Baecker, Nicola Döring, Esther Dyson, Paul Feyerabend, Vilém Flusser, Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt, Johannes Ruppel, Friedemann Schulz von Thun, George Spencer-Brown, Roswita Stratmann

Begriffe
KB IB clear
Bewusstseinconsciousness, Bibliotheklibrary, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Denkenthinking, Digitalisierung, Freiheitfreedom, Gegenwartpresent, Geschichte, Gesellschaftsociety, Hierarchiehierarchy, HyperlinkHyperlink, Informationinformation, Internetinternet, Kapitalismus, Kommunikationcommunication, Maschinemachine, Mensch, SchweizSwitzerland, Strukturstructure, Theorietheory, Universitätuniversity, Verantwortungresponsability, Vergangenheitpast, Wahrheittruth, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1969  local Laws of Form (George Spencer-Brown) 5, 7, 11, 13, 7, 7, 6, 3, 6, 6, 6, 4431044753
1975  Wider den Methodenzwang (Paul Feyerabend) 10, 8, 10, 17, 5, 11, 8, 8, 11, 3, 6, 6221866210
1997  Release 2.0 (Esther Dyson) 11, 19, 16, 16, 10, 16, 16, 6, 9, 6, 4, 117111113529
1999  Die Informationsgesellschaft (Vilém Flusser) 3, 6, 5, 7, 6, 13, 10, 9, 3, 3, 4, 53853016
1999  Sozialpsychologie des Internet (Nicola Döring) 21, 19, 21, 15, 12, 16, 26, 5, 8, 7, 5, 86013288600
1999 local Wissen managen (Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) 9, 7, 9, 19, 7, 8, 7, 6, 5, 2, 2, 6552561797
2000Miteinander reden (Friedemann Schulz von Thun, Johannes Ruppel, Roswita Stratmann) 7, 9, 7, 14, 12, 11, 9, 6, 2, 2, 4, 793177338
2007  local Studien zur nächsten Gesellschaft (Dirk Baecker) 17, 29, 21, 27, 18, 19, 18, 23, 17, 16, 12, 157141151589

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Hochschule, Schule

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die Form der Unruhe: Gesamtes Buch als Volltext ( WWW: Link OK )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Die Form der UnruheD--120093885064561SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.