/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Die Form der Unruhe

Band 2 - Die Praxis
Tina Piazzi, ,  local web 
Buchcover

iconZusammenfassungen

Ausgehend von der Tatsache, dass der Einzug von Computern – der Umstand, dass sich Bits in Sprache, Texte, Bilder und Töne einloggen – alle Lebensbereiche des Menschen berührt, stellt dieser zweite Band von 'Die Form der Unruhe' die Praxis eines Blogs (http://rebell.tv) vor. Weder kulturpessimistisch noch mit überhöht optimistischen Erwartungen an das Internet integriert das Buch alltagspraktische Experimente und Übungsvorschläge und vermittelt breite wissenschaftliche Bezüge. Fünf Handlungsanleitungen eröffnen einen gänzlich anderen Umgang mit Informationen, als wir ihn aus der Zeit des Buchdrucks kennen.
Von Klappentext im Buch Die Form der Unruhe (2010)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Dirk Baecker, David Bohm, Richard Fisch, Vilém Flusser, Heinz von Foerster, Norbert Landwehr, Rick Levine, Christopher Locke, Niklas Luhmann, Marshall McLuhan, Tina Piazzi, Karl R. Popper, Bernhard Pörksen, Gilbert Probst, S. P. Raub, Howard Rheingold, F. Riemann, Kai Romhardt, Gebhard Rusch, Friedemann Schulz von Thun, Doc Searls, Stefan M. Seydel, George Spencer-Brown, Sherry Turkle, Paul Watzlawick, John H. Weakland, David Weinberger, Benjamin Lee Whorf, Ludwig Wittgenstein

Aussagen
KB IB clear
Alles was gesagt wird, wird von einem Beobachter gesagt.Every said is said by an observer

Begriffe
KB IB clear
AkkommodationAccommodation, Assimilationassimilation, Buchbook, Buchdruckprinting press, Computercomputer, Erwartung, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, HyperlinkHyperlink, Informationinformation, Internetinternet, Kulturculture, Lebenlife, Leitmedienwechsel, Massenmedien, Medienmedia, Mensch, Quantenmechanik, Recht am eigenen Bild, RSSReally Simple Syndication, Schrift, Sprachelanguage, Weblogsblogging, Wissen, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Neue Wege der Wissensvermittlung (Norbert Landwehr) 7000
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 10, 13, 10, 27, 14, 15, 20, 18, 22, 7, 8, 711934714340
Vom Subjekt zum Projekt (Vilém Flusser) 7000
1956  Sprache - Denken - Wirklichkeit (Benjamin Lee Whorf) 14, 11, 8, 15, 8, 11, 7, 2, 10, 6, 4, 7202479324
1966 local Understanding Media (Marshall McLuhan) 13, 14, 18, 22, 16, 13, 16, 18, 6, 9, 4, 91233292723
1969 local Grundformen der Angst (F. Riemann) 8, 7, 5, 7, 12, 10, 12, 10, 4, 1, 3, 910149780
1969  local Laws of Form (George Spencer-Brown) 5, 7, 11, 13, 7, 7, 6, 3, 6, 6, 6, 4431044753
1973Logik der Forschung (Karl R. Popper) 25200
1974  local Lösungen (Paul Watzlawick, John H. Weakland, Richard Fisch) 8, 12, 7, 19, 8, 10, 14, 9, 12, 5, 5, 1216138127308
1984 local Soziale Systeme (Niklas Luhmann) 15, 9, 18, 20, 12, 11, 13, 6, 8, 4, 3, 7724072811
1989Die Schrift - Hat Schreiben Zukunft? (Vilém Flusser) 11, 11, 10, 16, 13, 10, 13, 5, 11, 7, 4, 9121393248
1989  local Miteinander Reden 2 (Friedemann Schulz von Thun) 11, 8, 8, 16, 11, 10, 13, 5, 5, 3, 1, 31740310243
1995  Leben im Netz (Sherry Turkle) 18, 16, 17, 24, 16, 17, 18, 7, 9, 7, 5, 15971911516239
1996  Der Dialog (David Bohm) 11, 15, 10, 15, 16, 8, 9, 5, 3, 1, 4, 10954102915
1997 local Die Gesellschaft der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 7, 9, 11, 11, 5, 7, 7, 5, 5, 2, 4, 940391446
1998  Kommunikologie (Vilém Flusser) 16, 11, 4, 12, 9, 12, 6, 4, 13, 13, 11, 16181161426
1998  local Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners (Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen) 21, 19, 23, 31, 18, 18, 14, 11, 22, 7, 13, 13161911328415
1999 local Wissen managen (Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) 9, 7, 9, 19, 7, 8, 7, 6, 5, 2, 2, 6552561797
1999  Wissen und Wirklichkeit (Gebhard Rusch) 5, 12, 7, 8, 6, 8, 6, 3, 4, 3, 2, 411042253
2000  Das Cluetrain Manifest (Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, David Weinberger) 18, 11, 15, 24, 9, 13, 12, 13, 10, 2, 4, 7237772266
2002Smart Mobs (Howard Rheingold) 6, 5, 9, 17, 4, 9, 8, 5, 10, 8, 5, 8316482483
2007  local Studien zur nächsten Gesellschaft (Dirk Baecker) 17, 29, 21, 27, 18, 19, 18, 23, 17, 16, 12, 157141151589
2009 local web Die Form der Unruhe (Tina Piazzi, Stefan M. Seydel) 6, 10, 8, 8, 9, 5, 6, 1, 3, 6, 2, 42354471
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Tagebücher 1914-1916 (Ludwig Wittgenstein) 2100
Philosophische Untersuchungen (Ludwig Wittgenstein) 47000
1933Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 10, 10, 11, 15, 10, 11, 9, 5, 9, 7, 8, 95423911122
1966 local The Medium is the Message (Marshall McLuhan) 3, 4, 2, 2, 5, 8, 7, 3, 2, 2, 2, 71147203
2000 web Das Cluetrain Manifest (Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, David Weinberger) 2, 4, 5, 3, 8, 9, 8, 4, 7, 4, 5, 52185437

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die Form der Unruhe: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 637 kByte; WWW: Link OK )

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 22.03.2016)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Die Form der UnruheD--0388506474XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.