/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Wissensstand zum Thema «Programmierkompetenzen von Lehrpersonen im Zyklus 3»

Adrian Degonda
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Programmierkompetenzen von Lehrpersonen des Zyklus 3Im vorliegenden Kapitel wird eine Übersicht über den aktuellen Forschungsstand zu Programmierkompetenzen von Studierenden und Lehrpersonen des Zyklus 3 vorgestellt. Das Programmieren wurde erst mit der Einführung des Lehrplans 21 in der Volksschule etabliert. Auch in anderen Ländern hat die Thematik erst seit wenigen Jahren Einzug in die Volksschule gehalten. Aus diesem Grund gibt es noch wenig Forschung und etablierte Modelle zu diesem Thema. Diese Problematik wird im letzten Kapitel der vorliegenden Arbeit aufgegriffen.
Von Adrian Degonda in der Masterarbeit Programmierkompetenzen von Lehrpersonen des Zyklus 3 (2021) im Text Wissensstand zum Thema «Programmierkompetenzen von Lehrpersonen im Zyklus 3»

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
D-EDK Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz, Beat Döbeli Honegger, Marc Feige, Martin Guggisberg, Michael Hielscher, Juraj Hromkovic, Tobias Kohn, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller, Helen Stadelmann

Begriffe
KB IB clear
Algorithmisierbarkeit, blockbasierte Programmierumgebungenvisual programming language, computer science unpluggedcomputer science unplugged, Content KnowledgeContent Knowledge, Criterion of SenseCriterion of Sense, Criterion of TimeCriterion of Time, Curriculum / Lehrplancurriculum, Digitalisierbarkeit, enaktive Repräsentation, Fundamentale Ideen der Informatik, Fundamentale Ideen der Schulinformatik, Horizontal CriterionHorizontal Criterion, ikonische Repräsentationiconic representation, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Kinderchildren, Kompetenzcompetence, Kontextualisierbarkeit, LehrerInteacher, Lehrplan 21, Lernenlearning, Modellierbarkeit, Pedagogical Content Knowledge (PCK)Pedagogical Content Knowledge, Pedagogical KnowledgePedagogical Knowledge, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Realisierbarkeit, Repräsentationskriterium, Repräsentationstrias / EIS-Prinzip, Schuleschool, SchweizSwitzerland, symbolische Repräsentationsymbolic representation, teacher beliefsteacher beliefs, Technological Content Knowledge (TCK)Technological Content Knowledge, Technological pedagogical content knowledge (TPCK)Technological pedagogical content knowledge, Technological Pedagogical Knowledge (TPK)Technological Pedagogical Knowledge, Technology KnowledgeTechnology Knowledge, textbasierte Programmiersprachen, TPCK-ModellTPACK framework, Unterricht, Vernetzbarkeit, Vertical CriterionVertical Criterion
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2015 local web Lehrplan 21 (Druckversion) (D-EDK Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz) 23, 20, 23, 17, 17, 17, 14, 22, 16, 6, 2, 41755741103
2018  local Einfach Informatik 7-9 - Programmieren (Juraj Hromkovic, Tobias Kohn) 5, 5, 11, 9, 6, 6, 8, 7, 14, 12, 1, 21162314
2020  local connected 0311, 8, 13, 13, 18, 13, 13, 8, 8, 12, 16, 47314352
2021  local connected 04 (Marc Feige, Martin Guggisberg, Helen Stadelmann, Roger Mäder, Björn Maurer, Igo Schaller) 6, 9, 95, 11, 11, 9, 9, 17, 11, 3, 1, 15321459
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2015 local web Medien und Informatik (D-EDK Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz) 32, 26, 28, 20, 20, 19, 18, 26, 30, 8, 5, 81444681662
2020 local Abheben mit Algorithmen (Beat Döbeli Honegger, Michael Hielscher) 6, 4, 9, 7, 3, 3, 10, 8, 10, 7, 2, 1541148

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.