/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Personen

Daniel L. Schacter

Dies ist keine offizielle Homepage von Daniel L. Schacter, E-Mails an Daniel L. Schacter sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Daniel L. Schacter and it is not possible to contact Daniel L. Schacter here!

Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBücher von Daniel L. Schacter Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Wir sind Erinnerung

Gedächtnis und Persönlichkeit

Searching for Memory

The Brain, the Mind, and the Past

(Daniel L. Schacter) (1996)  

iconDefinitionen von Daniel L. Schacter

Quellengedächtnis
  • Genaues Erinnern hängt häufig entscheidend von unserer Fähigkeit ab, uns exakt zu erinnern, wann und wo ein Ereignis stattgefunden hat, ein Prozess, den ich als Quellengedächtnis bezeichnen werde.
    von Daniel L. Schacterim Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Bilder in einem Zerrspiegel auf Seite 190
Turing-Test
  • Ein Turingtest ist eine hypothetische Situation, in der ein Beobachter zwei Gesprächspartnern - der eine ein Mensch, der andere ein Computer - Fragen stellt, aber nicht wie, wer wer ist. Wenn der Beobachter trotz unablässigen Fragens nicht herausfinden kann, wer der Computer und wer der Mensch ist, hat der Computer den Turingtest bestanden.
    von Daniel L. Schacterim Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Vom Erinnern auf Seite 66
Verdrängung
  • Unter Verdrängung versteht man ein vertikales Wegdrücken affektiv besetzter und unerwünschter Bewusstseinsinhalte. Die Verdrängung ist ein Abwehrmechanismus, der vor allem die Aufgabe hat, das Ich vor bedrohlichem Material zu schützen. Wie die Dissoziation radiert auch die Verdrängung keine Erinnerungen aus, sie erschwert nur die bewusste Erinnerung an ein Erlebnis.
    von Daniel L. Schacterim Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Inseln im Nebel auf Seite 377
  • Der Verdrängungsmechanismus wird als Schutzmassnahme geschildert, deren sich das Gehirn bedient, um die psychischen Folgen von Erlebnissen zu vermeiden, die einfach zu schrecklich sind, um vom Bewusstsein ertragen zu werden.
    von Daniel L. Schacterim Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Krieg der Erinnerungen auf Seite 412

iconBemerkungen von Daniel L. Schacter

Von Daniel L. Schacter gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Texte
KB IB clear
Bilder in einem Zerrspiegel, Die verborgene Welt des impliziten Gedächtnisses, Emotionale Erinnerungen, Erinnerungen konstruieren, Geschichten vom Älterwerden, Inseln im Nebel, Krieg der Erinnerungen, Über Deckerinnerungen, Verwischte Spuren, Vom Erinnern, Zeit und Autobiographie

Aussagen
KB IB clear
Das Gehirn ist ein Computer.The brain is a computer
Erinnerung hängt von der Absicht in der Gegenwart ab.
Erinnerung wird zum Teil in der Gegenwart konstruiert

Begriffe
KB IB clear
Erinnerungmemory, Hypnose, Langzeitgedächtnislong term memory, Psychotherapie, Verdrängung

iconZeitleiste

iconBegriffswolke von Daniel L. Schacter


Begriffswolke
APH KB IB clear
Abwehrmechanismus, Acetylcholin, Alzheimer, Amnesieamnesia, Amygdala / Mandelkern, Angstfear, Anterograde Amnesie, Aufmerksamkeitattention, Behaviorismusbehaviorism, Beobachter-Erinnerung, Bewusstseinconsciousness, Biologiebiology, CyberspaceCyberspace, Deklaratives/explizites Gedächtnis, Emotionenemotions, Episoden-Gedächtnis, Erinnerungmemory, Familiefamily, Feld-Erinnerung, Furcht, Gedächtnismemory, Gefühlefeelings, Gehirnbrain, Gehirnbalken, Gehirn-Hemisphären, Hormon, Hypnose, Identitätidentity, Informationinformation, Informationsverarbeitunginformation processing, Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ, Kernspintomographie, Kognitioncognition, Kognitionswissenschaftcognitive science, Kriegwar, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Langzeitgedächtnislong term memory, Nervensystemnervous system, Neurobiologie, Neuronneuron, Neuronales Netzneural network, PrimingPriming, Prozedurales/implizites/n. deklaratives Gedächtnis, Psychoanalyse, Psychologiepsychology, Psychotherapie, PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung), Quellenamnesie, Quellengedächtnis, Retrograde Amnesie, Schlafsleep, Sexueller Missbrauch, Stressstress, Toddeath, Trauer, Trauma, Träumendreaming, Turing-Testturing test, Übertragung, Verantwortungresponsability, Verdrängung, Vergangenheitpast, Vergessen, Vergessenskurve (Ebbinghaus'sche), Verhalten, Wahrheittruth, Wahrnehmungperception, Wirklichkeit, Wissens- und Faktengedächtnis, Zeittime,

iconZitate von Daniel L. Schacter

Daniel L. SchacterDie Vorstellung, das menschliche Bewusstsein sei ein Softwarepaket, das im Netzwerk der Gehirnzellen installiert sei, klingt verlockend, ist aber von philosophischer und wissenschaftlicher Seite einer scharfen Kritik unterzogen worden, die dieser Art von Analyse Naivität vorwirft.
von Daniel L. Schacter  im Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Vom Erinnern auf Seite 67

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.