/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Familie family

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconDefinitionen

UNESCO United Nations Educational, Scientific and Cultural Org.The group of close relatives living under the same roof. By extension, it also includes persons who share some kind of relationship (by adoption, by brotherhood, by cousinhood, by remarriage...).
Von UNESCO United Nations Educational, Scientific and Cultural Org., Divina Frau-Meigs im Buch Media Education (2006) im Text Glossary of Selected Terms for Media Education auf Seite  162

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Elternparents, Familientherapie, Kinderchildren, Vaterfather, Muttermother
icon
Verwandte Aussagen
Familie beeinflusst Sozialisation

CoautorInnenlandkarte

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Der Leitbegriff Familie - geprägt von Gregor Waller
In den seltensten Fällen eine wissenschaftliche Diskussionssendung, ohne dass das Thema "Familie" diskutiert wird. Es wird aus diesen Überlegungen der Versuch unternommen, einige grundlegende Erläuterungen gestern, heute und morgen zu betrachten.
Bereits 1964 wurde der Begriff erstmalig beschrieben. Wer erinnert sich noch genau an diese Zeiten? Oft wird Gregor Waller zum Thema Familie zitiert. Daniel Süss wird aber ebenfalls oft genannt.
Ein Blick auf die Geschichte des Begriffs ist unumgänglich. Die älteste einigermassen bekannte Beschreibung des Begriffs von UNESCO United Nations Educational, Scientific and Cultural Org., Divina Frau-Meigs (2006) lautet: "The group of close relatives living under the same roof. By extension, it also includes persons who share some kind of relationship (by adoption, by brotherhood, by cousinhood, by remarriage...)."...

iconZeitleiste

icon362 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.