/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

PodcastPodcast

Anschauliche Erklärung von http://www.podcast.de/

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Anbieten von Audio-Dateien im Internet, in der Regel über RSS-Feeds. Das Wort „Podcast“ setzt sich aus den Wörtern iPod und Broadcasting zusammen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti, Lorenz Lorenz-Meyer im Buch Kooperative Technologien in Arbeit, Ausbildung und Zivilgesellschaft (2008) im Text Anhang
Beat Döbeli HoneggerDas regelmässige Publizieren von Audio-Content auf dem Internet in Form eines abonnierbaren RSS-Feeds, welcher zu einem automatischen Download des Contents auf die Audio-Player der Abonnent/innen führt.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 03.06.2006
Beat Döbeli HoneggerAls Podcast wird eine Folge von Audiodateien im Internet bezeichnet, die sich per RSS-Feed abonnieren und herunterladen lassen. Bei einem Podcast handelt es sich um ein Weblog mit Audio- statt Textbeiträgen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 22.12.2010
Gabi ReinmannEin Podcast ist eine online verfügbare Audiodatei, wobei man in der Regel nur dann von einem Podcast spricht, wenn (wie bei der Vorlesung) mehrere Folgen zu erwarten sind, die man nicht nur einzeln herunterladen, sondern auch abonnieren kann.
Von Gabi Reinmann im Konferenz-Band E-Learning 2009 (2009) im Text iTunes statt Hörsaal?
Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet und setzt sich aus den beiden Wörtern iPod und Broadcasting (engl. für « Rundfunk ») zusammen. Ein einzelner Podcast kann als Serie von Medienbeiträgen (Episoden) verstanden werden, die über einen Feed (meistens RSS) bezogen werden können. Die/der AbbonentIn kann nun beliebige Podcast-Kanäle in ihre/ seine Empfangssoftware (Podcatcher) eingeben, wobei neu erschienene Episoden automatisch auf den Rechner bzw. einen mobilen Audioplayer übertragen werden können.
Von Günther Friesinger im Buch Lifetime Podcasting (2008) im Text PodLearning
The defining features of a podcast depend to some degree on whether you are a user or an author. For the user, a podcast is a free, on-demand media file that can be viewed and listened to whenever you want and on whatever device you want - a desktop computer, laptop computer, mp3 player, PDA, mobile phone, CD or television. What defines the podcast from an authoring perspective is that the media file created is distributed via a web based subscription service, the RSS protocol, which ‘pushes’ the information out to listeners (subscribers) automatically rather than asking them to check a website or VLE manually.
Von Steve Spencer, Steve Cooper im Text Podcasts: A Case Study of the use of Podcasting in Curriculum Delivery (2007)
Podcasting is basically the creation and distribution of amateur radio, plain and simple. And it's the distribution piece of this that's important, because although we've been able to do digital audio for some time now, getting a lot of people to listen to it hasn't been very easy. Now it is. Many podcasts are basically normal, everyday people just talking about things that interest them with a bit of music mixed in. Others are more serious and focused in content, offering up the latest interesting news on a particular topic, Interviews with interesting people, or recordings of interesting keynotes and presentations.
Von Will Richardson im Buch Blogs, Wikis, Podcasts, and Other Powerful Web Tools for Classrooms (2006) im Text Podcasting and Screencasting auf Seite 112
There are three types of podcast, audio, video and enhanced. The audio podcast is a speech only file, presented in an MP3 format. The majority of recorded lectures currently utilise this format. The video podcast is a full motion video file usually presented in a MPEG or MP4 format. There are few limits to what can be included in a video podcast, anything you see on television can be utilised in this format with the appropriate technical know how. The enhanced podcast is a speech only file but with the inclusion of more interactive elements such as images, hyperlinks and chapterisation. These files are presented in an .m4a format and can be viewed using iTunes on both PC and Apple platforms. The enhanced podcast is not as common as its audio and video counterparts largely because the authoring of such files is currently, almost exclusively an Apple based activity. Although it is possible to add identical elements to an audio file in Windows, this is far from a simple process involving changing security settings within windows media player, and as a result those authoring podcasts on a PC have generally steered clear of the enhanced file type.
Von Steve Spencer, Steve Cooper im Text Podcasts: A Case Study of the use of Podcasting in Curriculum Delivery (2007)

iconBemerkungen

Podcasting stellt keine neue Technologie dar, sondern bedient sich bereits existierender Technologien. Als sogenannte Web 2.0 Anwendung erlaubt Podcasting UserInnen eine größere Freiheit in der Nutzung neuer Dienste und erleichtert die Bereitstellung und den Empfang von Audio- und Videoinhalten erheblich.
Von Günther Friesinger im Buch Lifetime Podcasting (2008) im Text PodLearning

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Podcasts in educationPodcasts in education, Weblogsblogging, flickr, RSSReally Simple Syndication, social bookmarkingsocial bookmarking
icon
Verwandte Aussagen
Podcasts werden mit Hilfe von RSS publiziert

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Rachel S. Smith Rachel S.
Smith
Laurence F. Johnson Laurence F.
Johnson
Alan Levine Alan
Levine
Stephen Downes Stephen
Downes
Marc Göcks Marc
Göcks
Murat Özkilic Murat
Özkilic
T. Korner T.
Korner
Michael Korner Michael
Korner
Beat Affolter Beat
Affolter
Bernd Kleimann Bernd
Kleimann

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Podcast - ein schillernder Begriff des 21. Jahrhunderts
Wer hätte sich nicht schon präziser Überlegungen zum Begriff "Podcast" gemacht! Der vorliegende Artikel versucht darum, einige allgemeine Erläuterungen gestern, heute und morgen zu beleuchten.
Bereits vor 15 Jahren wurde das Thema erstmalig betrachtet. Damals war vieles noch anders.
Ein Blick auf die Begriffsgenese ist notwendig. Die neuste einigermassen bekannte Definition des Begriffs von Gabi Reinmann aus dem Jahr 2009 lautet: "Ein Podcast ist eine online verfügbare Audiodatei, wobei man in der Regel nur dann von einem Podcast spricht, wenn (wie bei der Vorlesung) mehrere Folgen zu erwarten sind, die man nicht nur einzeln herunterladen, sondern auch abonnieren kann."Aehnlich klingt die Beschreibung von Christiane Schulzki-Haddouti, Lorenz Lorenz-Meyer (2008) : "Anbieten von Audio-Dateien im Internet, in der Regel über RSS-Feeds. Das Wort „Podcast“ setzt sich aus den Wörtern iPod und Broadcasting zusammen.". Hier zeigen sich nun sowohl verbindende und trennende Aspekte. ...

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW Wikipedia (detusch): Eintrag über Podcasting bei Wikipedia (deutsch) ( WWW: Link OK 2017-05-05 ,Neulich geändert. am: 2017-05-04)
Auf dem WWW http://www.podcast.de/: Das deutschsprachige Podcast-Portal ( WWW: Link OK 2017-05-05)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Podcast 424351886892631138853483012352618412331736435423922243635355363741332
Webzugriffe auf Podcast 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017