/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Andreas Schwill

Dies ist keine offizielle Homepage von Andreas Schwill, E-Mails an Andreas Schwill sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Andreas Schwill and it is not possible to contact Andreas Schwill here!

icon14 Bücher von Andreas Schwill Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Informatik-Duden

Ein Sachlexikon für Studium und Praxis

(Volker Claus, Andreas Schwill)  
Buchcover

Informatik und Schule

Fachspezifische und fachübergreifende didaktische Konzepte

(1999)  
Buchcover

Didaktik der Informatik

(Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill) (2004)   
Konferenz-Proceedings

GML2 2006

(2006)
Buchcover

3. Workshop der GI-Fachgruppe 'Didaktik der Informatik'

19.-20. Juni 2006 an der Universität Potsdam

(Andreas Schwill, Carsten Schulte, Marco Thomas) (2006)    
Buchcover

HDI2008

3. Workshop des GI-Fachbereichs Ausbildung und Beruf/Didaktik der Informatik

(2008)    
Buchcover

E-Learning 2009

Lernen im digitalen Zeitalter

(Nicolas Apostolopoulos, Harriet Hoffmann, Veronika Mansmann, Andreas Schwill) (2009)     
Buchcover

Lernen im Digitalen Zeitalter

DeLFI 2009 - Die 7. E-Learning Fachtagung Informatik (14.-17. September 2009)

(Andreas Schwill, Nicolas Apostolopoulos) (2009)     
Buchcover

Lernen im Digitalen Zeitalter

Dokumentation der Pre-Conference zur DeLFI2009 - Die 7. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V.

(Andreas Schwill, Nicolas Apostolopoulos) (2009)    
Buchcover

GML2 2010

E-Kooperationen und E-Praxis

(Nicolas Apostolopoulos, Ulrike Mußmann, Klaus Rebensburg, Andreas Schwill, Franziska Wulschke) (2010)    
Buchcover

GML2 2012

Von der Innovation zur Nachhaltigkeit

(Nicolas Apostolopoulos, Ulrike Mußmann, Wolfgang Coy, Andreas Schwill) (2012)    
Buchcover

GML2 2014

Der Qualitätspakt E-Learning im Hochschulpakt 2020

(Nicolas Apostolopoulos, Harriet Hoffmann, Ulrike Mußmann, Wolfgang Coy, Andreas Schwill) (2014)    
Buchcover

Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II

Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V. erarbeitet vom Arbeitskreis »Bildungsstandards SII«

(Gerhard Röhner, Torsten Brinda, Volker Denke, Lutz Hellmig, Theo Heußer, Arno Pasternak, Andreas Schwill, Monika Seiffert) (2016)    

icon15 Texte von Andreas Schwill Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
1984Die Wechselwirkungen zwischen Problemstellung, Programmiersprache und verwendeten Informatikmethoden am Beispiel der beiden Bundeswettbewerbe in Infor (Volker Claus, Andreas Schwill)
erschienen in Informatik als Herausforderung an Schule und Ausbildung (Seite 87 - 92)
Konferenz-Paper
1993    8, 8, 10, 10, 7, 9, 8, 4, 6, 7, 1, 9Fundamentale Ideen der Informatik erschienen in Zentralblatt für Didaktik der MathematikText
1994    3, 2, 2, 2, 2, 2, 1, 2, 2, 4, 3, 1Fundamentale Ideen in Mathematik und Informatik
erschienen in Fundamentale Ideen (Seite 18 - 25)
Text
1995    1, 2, 5, 1, 3, 1, 2, 1, 7, 1, 1, 5Programmierstile im Anfangsunterricht
erschienen in Innovative Konzepte für die Ausbildung (Seite 178 - 187)
Konferenz-Paper
1996Aktuelles Lexikon: RSA-System
erschienen in LOG IN 1/1996 (Seite 61)
Zeitschriftenartikel
1996Informatik in der Schule - ein Fach im Wandel (Steffen Friedrich, Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill)
erschienen in LOG IN 2/1996 (Seite 29)
Zeitschriftenartikel
1996Computer Science Education Based on Fundamental IdeasText
2001    2, 4, 5, 1, 3, 4, 7, 6, 4, 3, 7, 7Ab wann kann man mit Kindern Informatik machen? - Eine Studie über informatische Fähigkeiten von Kindern
erschienen in Informatikunterricht und Medienbildung (Seite 13 - 30)  
Konferenz-Paper
2002    10, 1, 2, 2, 1, 3, 1, 1, 3, 2, 1, 4Informatics - The science of minimal systems with maximal complexity
erschienen in Informatics and the Digital Society (Seite 17 - 28)  
Präsentation
2002    10, 1, 2, 2, 1, 3, 1, 1, 3, 2, 1, 4Informatics - The science of minimal systems with maximal complexity
erschienen in SEC III  
Präsentation
2004Künstliches Leben - Ein Überblick (Andreas Schwill, Helmut Witten)
erschienen in LOG IN 130/2004 (Seite 8 - 14)
Zeitschriftenartikel
2004Leben in der rekursiven Welt - Selbstreproduzierende Automaten und Programme
erschienen in LOG IN 130/2004 (Seite 15 - 20)
Zeitschriftenartikel
2006    "Das Studium könnte zu schwierig für mich sein" - Zwischenergebnisse einer Langzeitbefragung zur Studienwahl Informatik (Ralf Romeike, Andreas Schwill)
erschienen in Hochschuldidaktik der Informatik (Seite 37 - 50)
Konferenz-Paper
20101, 1, 3, 3, 2, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 2Unterrichtshilfen in Informatik
erschienen in LOG IN 160/161/2009 (Seite 14)   
Zeitschriftenartikel
2011   3, 4, 3, 1, 5, 2, 2, 4, 3, 6, 2, 3Forschungsherausforderungen des E-Learning (Jens Drummer, Sybille Hambach, Andrea Kienle, Ulrike Lucke, Alke Martens, Wolfgang Müller, Christoph Rensing, Ulrik Schroeder, Andreas Schwill, Christian Spannagel, Stephan Trahasch)
erschienen in DeLFI 2011    
Konferenz-Paper

iconDefinitionen von Andreas Schwill

Von Andreas Schwill gibt es im Biblionetz insgesamt 6 Definitionen zu den Begriffen Criterion of Sense, Criterion of Time, Fundamentale Ideen, Horizontal Criterion, Informatik, Vertical Criterion

iconBemerkungen von Andreas Schwill

Von Andreas Schwill gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Didaktik der Informatik, Lernen im Digitalen Zeitalter

Texte
KB IB clear
Ab wann kann man mit Kindern Informatik machen?, Forschungsherausforderungen des E-Learning , Fundamentale Ideen der Informatik, Fundamentale Ideen in Mathematik und Informatik, Informatics - The science of minimal systems with maximal complexity, Programmierstile im Anfangsunterricht

Begriffe
KB IB clear
Fundamentale Ideen der Informatik, Sortierensort

iconZeitleiste von Andreas Schwill

iconCoautorInnen

Nicolas Apostolopoulos, Torsten Brinda, Volker Claus, Wolfgang Coy, Volker Denke, Jens Drummer, Steffen Friedrich, Sybille Hambach, Lutz Hellmig, Theo Heußer, Harriet Hoffmann, Andrea Kienle, Ulrike Lucke, Veronika Mansmann, Alke Martens, Wolfgang Müller, Ulrike Mußmann, Arno Pasternak, Klaus Rebensburg, Christoph Rensing, Gerhard Röhner, Ralf Romeike, Ulrik Schroeder, Sigrid E. Schubert, Carsten Schulte, Monika Seiffert, Christian Spannagel, Marco Thomas, Stephan Trahasch, Helmut Witten, Franziska Wulschke,

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Andreas Schwill


Begriffswolke
APH KB IB clear
AkkommodationAccommodation, ALGOL, Algorithmusalgorithm, Assimilationassimilation, Automatautomat, Behaviorismusbehaviorism, BerechenbarkeitComputability, Bildungsstandards, Biologiebiology, Bottom-upbottom up, Chemiechemistry, CommunityCommunity, Computercomputer, Computerspielecomputer game, Criterion of SenseCriterion of Sense, Criterion of TimeCriterion of Time, CSCLComputer-Supported Collaborative Learning, Curriculum / Lehrplancurriculum, Datendata, Datenbankdatabase, Determinismusdeterminism, Didaktikdidactics, divide and conquerdivide and conquer, DNS, E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, enaktive Repräsentation, Evaluationevaluation, Fachkompetenz, Feedback (Rückmeldung)Feedback, Fundamentale Ideen, Fundamentale Ideen der Informatik, Hierarchiehierarchy, Hochschulehigher education institution, Horizontal CriterionHorizontal Criterion, HTMLHTML, ikonische Repräsentationiconic representation, Informatikcomputer science, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, Interaktioninteraction, Interaktivitätinteractivity, Kausalitätsprinzip, Kinderchildren, Kognitivismuscognitivism, Komplexitätcomplexity, Konnektivismusconnectivism, Konstruktivismusconstructivism, Kunst, Künstliches Leben (Artificial life)Artificial life, Learning Management System (LMS)Learning Management System, Lernenlearning, Lernumgebung, Maschinemachine, Mathematikmathematics, Medienmedia, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Mensch, Methodenkompetenz, Modellmodel, Multimediamultimedia, OOM (Object oriented modelling)Object oriented modelling, OOPobject oriented programming, Paradigmaparadigm, Pascal (Programmiersprache), Philosophiephilosophy, Physikphysics, primitiv-rekursive Funktionen, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Rekursionrecursion, Repräsentationstrias, Schuleschool, Sekundarstufe II, Selbstkompetenz, Semantiksemantics, serious gamesserious games, social softwaresocial software, Softwaresoftware, Software EngineeringSoftware Engineering, Sortierensort, Soziale Netzwerkesocial networking software, Sozialkompetenz, spiral curriculumspiral curriculum, Sprachelanguage, Such-Algorithmen, symbolische Repräsentationsymbolic representation, Syntax, Theorietheory, Top-downTop-down, Turing-Maschineturing machine, Unterricht, Verifikation, Vernetzung, Vertical CriterionVertical Criterion, Wirtschafteconomy, Wissenschaftscience,

icon2 Vorträge von Beat mit Bezug

  • i-factory teachers workshop

    Verkehrshaus Luzern, 30.03.2011
  • i-factory teacher workshop
    6x jährlich durchgeführter Workshop - Version 2014 des Vortrags
    Verkehrshaus der Schweiz, Luzern, 04.06.2014

iconEinträge in Beats Blog

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW E-Learning 2009: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2370 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW HDI2008: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 10926 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW GML2 2010: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5589 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Lernen im Digitalen Zeitalter: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 15376 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Lernen im Digitalen Zeitalter: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3244 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW 3. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik": Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5479 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW "Das Studium könnte zu schwierig für mich sein": Artikel als Volltext (lokal: PDF, 264 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Ab wann kann man mit Kindern Informatik machen?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 73 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Fundamentale Ideen in Mathematik und Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 41 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Ab wann kann man mit Kindern Informatik machen?: Paper als PDF-File (lokal: PDF, 82 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Programmierstile im Anfangsunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 32 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalAuf dem WWW Fundamentale Ideen der Informatik: Artikel als PDF-Datei (lokal: PDF, 99 kByte; WWW: Link OK 2017-03-28)
LokalDidaktik der Informatik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3877 kByte)
LokalForschungsherausforderungen des E-Learning : Artikel als Volltext (lokal: PDF, 429 kByte)
LokalAuf dem WWW Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7434 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW GML2 2014: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7244 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-03-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2014-12-11)
LokalAuf dem WWW Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6101 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-03-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2012-07-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Andreas Schwill 23496172428428433131226133613781054378374831183488442216866641121964126616394174412310231432
Verweise von Andreas Schwill 551016363284412567111392115731865412172461137
Webzugriffe auf Andreas Schwill 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017