/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Online Research

, Andreas Werner, Lorenz Gräf, Wolfgang Bandilla ,  
Buchumschlag

iconZusammenfassungen

Das Buch bietet erstmalig einen umfassenden Überblick zum Stand der Online-Forschung in Deutschland. Aufgezeigt werden die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Online-Methodik beim Einsatz in der Forschung und bei der Lösung anwendungsrelevanter Fragestellungen. Im ersten Teil des Buches werden 'klassische' Fragen der netzbasierten Datenerhebung behandelt, wie z.B. das Problem der Repräsentativität von Online-Umfragen oder Fragen der Teilnahmebereitschaft. Weitere Themen sind Techniken des Web-Experimentierens, Möglichkeiten zur Durchführung künstlicher Interviews im WWW sowie Analysemöglichkeiten von Mailinglisten. Verfahren zur Kontaktmessung im WWW, die als Basis für die Beurteilung von Werbeangeboten im Internet dienen, werden ebenso vorgestellt wie Einsatzmöglichkeiten von Online-Research in der Markt- und Umfrageforschung.
Von Klappentext im Buch Online Research (1999)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerAuffallend viele abgedruckte URLs sind nicht mehr verfügbar.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 25.11.1999

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Bernad Batinic, M. Bosnjak, Nicholas Negroponte, Jakob Nielsen

Fragen
KB IB clear
Eine Frage pro Bildschirm?One question per screen?
Spielt die Reihenfolge der Antwortmöglichkeiten eine Rolle?
Spielt die Reihenfolge der Fragen eine Rolle?

Aussagen
KB IB clear
Computervermittelte Kommunikation ist oberflächlicher als direkte Kommunikation.
Keine browserspezifischen HTML-Erweiterungen einsetzen.
Know your audience/user/customer
Technische Voraussetzungen aufs untere Niveau der Möglichkeiten des Zielpublikums ausrichten.
User scrollen nicht.
Webseiten werden oft gescannt (überflogen) statt gelesen.
Webtexte sollten 50% kürzer sein als Papiertexte.
Weniger ist mehr

Begriffe
KB IB clear
Abbruchquotedropout rate, Aufmerksamkeitattention, Datenqualitätdata quality, E-Maile-mail, Filterführung, Fragebogen, Hypertexthypertext, Incentives (bei Umfragen), Internetinternet, Kommunikationcommunication, Logfile-Auswertung, Marketingmarketing, Marktforschung, Online-Forschungonline research, PageImpressions (PageViews)PageImpressions, Psychologiepsychology, Selbstselektionself selection, UsabilityUsability, User/BenutzerUser, ViewtimeViewtime, Visits(Besuche)Visits(Besuche), WWW (World Wide Web)World Wide Web, WWW-Umfrageweb survey
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1994  local secure Usability Engineering (Jakob Nielsen) 6, 6, 12, 10, 14, 24, 15, 14, 26, 11, 14, 143044145515
1995  local secure Total Digital (Nicholas Negroponte) 18, 19, 23, 21, 25, 24, 18, 20, 23, 19, 27, 3311652337998
1997  Internet für Psychologen (Bernad Batinic) 9, 10, 15, 19, 7, 6, 7, 11, 18, 10, 11, 6386665907
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1997Fragebogenuntersuchungen im Internet Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bernad Batinic, M. Bosnjak) 6, 2, 2, 5, 4, 4, 6, 8, 11, 7, 11, 11315113261

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitate im Buch

Vereinfacht ausgedrückt, beherrschen in der Regel Informatiker bzw. an Informatik interessierte Personengruppen die Programmierung von WWW-Fragebögen, jedoch besitzen diese nur zu oft nicht das nötige methodische Wissen, das zur Erstellung eines 'guten' Fragebogens nötig ist. Hingegen besitzen Sozialforscher nicht das methodische Wissen, jedoch haben sie keine Kenntnisse über die technische Erstellung einer WWW-Umfrage.
Von Bernad Batinic, Klaus Moser, Birgit Puhle Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Online Research (1999) im Text Der WWW-Fragebogen-Generator (WFG) auf Seite  93

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconVolltext dieses Dokuments

LokalVergleich von Selbst- und Fremdbild von PsychologInnen im Internet und auf dem Papier : Kapitel als PDF-File (lokal: PDF, 123 kByte)
LokalOptimierung von WWW-Umfragen: Komplettes Kapitel als PDF-File (lokal: PDF, 143 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Online Research : Website zum entsprechenden Buch ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2020-10-28)
Auf dem WWW Online Pretest Studio der Universität Köln: hilft bei Entwurf und Test von Online-Fragebögen ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2009-05-28)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.11.1999), IFE (Ci 523 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Online ResearchDPaperback-11999380171201XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.