/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

social bookmarking

social bookmarkingsocial bookmarking

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Webbasierter Dienst für das individuelle Abspeichern und -Kategorisieren von Fundstellen im Internet bzw. Lesezeichen
Von Christiane Schulzki-Haddouti, Lorenz Lorenz-Meyer im Buch Kooperative Technologien in Arbeit, Ausbildung und Zivilgesellschaft (2008)
Free web services/tools that make it easy for users to save and tag links to web pages that they want to remember or share with others. Delicious is a popular example of a social bookingmarking site/utility.
Von John Pettit, Agnes Kukulska-Hulme im Buch Web 2.0-Based E-Learning (2010) im Text Mobile 2.0
Social-Bookmarking-Systeme dienen der Erfassung und Kategorisierung interessanter Links. Diese Sammlung von Bookmarks (Lesezeichen) wird allgemein zugänglich gemacht und mit anderen Benutzern des Tools verlinkt, die den gleichen Bookmark hinterlegt haben. Die eigenen Bookmarks werden auf einer Social-Bookmarking-Site veröffentlicht. Die Software hat dabei folgende Aufgaben: Verschlagwortung (Tagging), Annotation sowie Verlinkungmit den Bookmark-Seiten anderer Benutzer des Systems, die das gleiche Lesezeichen gesetzt haben.
Von Michael Bächle im Text Social Software (2006)
Social bookmarking Web sites allow users to store, classify, share, and search their own Internet bookmarks as well as those of other community members by using tags (folksonomies). Most services offer remote hosting so that users can access their bookmarks from any computer. Social bookmarking can serve as a filter for the information overload on the Internet. When users search on these Web sites, they are not searching the entire Web using an algorithm, as is the case on most search engines, but rather they are viewing Web sites that other users have found to be useful and taken the time to save and describe, and for which they have chosen semantically classified tags.
Von Sarah Guth, Corrado Petrucco im Buch Handbook of Research on E-Learning Methodologies for Language Acquisition (2009) im Text Social Software and Language Acquisition

iconBemerkungen

Interessant sind dabei zwei Eigenschaften: (1) Bereitstellung einer Verlinkung mit anderen Nutzern des Systems, die den gleichen Bookmark gesetzt haben und (2) Bereitstellung der von anderen Nutzern verwendeten Tags. Die daraus resultierende Vernetzung über Tags und Links bietet reichhaltigere Informationsmöglichkeiten als jede Suchmaschine.
Von Michael Bächle im Text Social Software (2006)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
del.icio.us, RSSReally Simple Syndication, FolksonomyFolksonomy, furl, flickr

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Hilary Wilder Hilary
Wilder
S. Pixy Ferris S. Pixy
Ferris
Melvil Dewey Melvil
Dewey
Stephen Downes Stephen
Downes
Mario Sixtus Mario
Sixtus
Graham Attwell Graham
Attwell
Markus Glaser Markus
Glaser
Christoph Held Christoph
Held
Todd Bryant Todd
Bryant
Anja Ebersbach Anja
Ebersbach

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf social bookmarking 51463734453353595281239433103510634162341437452433
Webzugriffe auf social bookmarking 
200620072008200920102011201220132014201520162017