/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Digitales Lernen

Pädagogik 6/2016
Johannes Bastian , local 
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Digitales Lernen

Dass es grundlegende Veränderungen im Bereich der technischen Möglichkeiten gibt, ist unbestritten. Dass diese auch für grundlegende Veränderungen in Schule und Unterricht genutzt werden sollten, wird immer wieder vertreten. Ob dies berechtigt ist, sollte kritisch geprüft werden. Denn nur wenn der pädagogische Mehrwert solcher Neuerungen erkennbar gemacht werden kann, sollten digitale Medien in den Unterricht einbezogen werden.

Drei Kernfragen sollten deshalb beantwortet werden: Welche didaktischen Optionen eröffnet die Einbeziehung digitaler Technologien für den Unterricht? Wie kann sich die Rolle des Lehrers und der Schule ändern? Wie ändern sich Rolle und Lernvoraussetzungen der Lernenden?

Die Erfahrungsberichte diskutieren diese Fragen u. a. anhand der folgenden Themen:

  • Wie lassen sich Recherchen im Internet durch gezielte Fragen unterstützen?
  • Wie lassen sich Onlineplattformen im Unterricht nutzen?
  • Wie lassen sich Lernerfolge durch ePortfolios sichtbar machen?
  • Wie lassen sich Inhalte digital unterstützt zu Hause erarbeiten und im Unterricht verarbeiten?
  • Wie können Erklärvideos im Unterricht erstellt und genutzt werden?
  • Wie lässt sich medienbezogene Schulentwicklung für die Integration von Medien nutzen?

Die Beispiele zeigen Möglichkeiten der Nutzung digitaler Ressourcen zur Beschaffung von Informationen, zur Kooperation, zur Individualisierung, zur Kommunikation in der Schule und mit außerschulischen Partnern sowie zur kreativen Arbeit. Gleichzeitig zeigen sie, wie Chancen und Gefahren der digitalen Welt selbst zum Lerngegenstand werden können.

Von Klappentext in der Zeitschrift Digitales Lernen (2016)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDiese Zeitschrift erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Sigrid Blömeke, Wilfried Bos, Manuela Endberg, Silke Grafe, Richard Heinen, Bardo Herzig, Michael Kerres, Dietmar Kück, Kultusministerkonferenz, Ramona Lorenz, Heike Schaumburg, Mandy Schiefner, Renate Schulz-Zander, Martin Senkbeil, Gerhard Tulodziecki, David Weinberger

Aussagen
KB IB clear
ICT verändert den Unterricht
ICT-Einsatz spart keine Lehrkräfte ein.

Begriffe
KB IB clear
Buchbook, BYODbring your own device, Computercomputer, D-Learning (Digitales Lernen)D-Learning, E-Portfolioe-portfolio, Fremdsprachesecond language, Fremdsprachenlernensecond language learning, Informationsflutinformation overflow, LehrerInteacher, Lernenlearning, Mathematikmathematics, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, TabletTablet, Tablets in educationTablets in education, Unterricht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2000 local Medienpädagogische Kompetenz (Sigrid Blömeke) 13, 23, 12, 13, 10, 8, 10, 6, 6, 8, 15, 10551110583
2010  local Medienbildung in Schule und Unterricht (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig, Silke Grafe) 18, 27, 12, 15, 26, 24, 11, 6, 8, 6, 15, 104311710773
2011 local Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 17, 26, 14, 15, 24, 18, 11, 11, 7, 6, 18, 1091317101365
2012  local Too Big to Know (David Weinberger) 10, 11, 9, 16, 10, 7, 9, 4, 4, 7, 11, 619546419
2015 local Medienbildung als Schulentwicklung11, 23, 14, 11, 9, 5, 8, 8, 6, 2, 11, 7221367546
2015 local Schule digital - der Länderindikator 2015 (Wilfried Bos, Ramona Lorenz, Manuela Endberg, Heike Schaumburg, Renate Schulz-Zander, Martin Senkbeil) 5, 8, 12, 10, 9, 2, 3, 3, 8, 8, 5, 6856299
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2011 local web Verankerung von medienpädagogischer Kompetenz in der universitären Lehrerbildung (Mandy Schiefner) 4, 23, 5, 11, 18, 8, 4, 2, 4, 9, 9, 68106257
2012 local web Medienbildung in der Schule (Kultusministerkonferenz) 11, 18, 11, 13, 8, 5, 5, 3, 7, 7, 10, 738227531
2013 local web Private Computer in der Schule (Mandy Schiefner, Richard Heinen, Michael Kerres) 12, 19, 12, 14, 10, 8, 11, 14, 11, 13, 22, 813298807
2015 local BYOD in der Schule (Dietmar Kück) 4, 8, 8, 6, 1, 3, 4, 4, 1, 4, 7, 4194246

iconDiese Zeitschrift  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Einführung in die Medienpädagogik

Aufwachsen im Medienzeitalter

(Heinz Moser)  local 

Kommunikation und Kompetenz

(Dieter Baacke) (1973)
Buchcover

Medien in Erziehung und Bildung

Grundlagen und Beispiele einer handlungs- und entwicklungsorientierten Medienpädagogik

(Gerhard Tulodziecki)
Buchcover

Technologie, Imagination und Lernen

Grundlagen für Bildungsprozesse mit Digitalen Medien

(Heidi Schelhowe) (2007)  local 

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDigitale Medien in jedem Klassenraum: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 495 kByte)
LokalDigitales Lernen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 8375 kByte)
LokalDigitales Lernen: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1312 kByte)
LokalSchulentwicklung mit digitalen Medien: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1308 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat hat Diese Zeitschrift während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.