/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Verschwörungsmythos

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconSynonyme

Verschwörungstheorie, Verschwörungsmythos, Verschwörungshypothese, conspiracy theory

iconBemerkungen

Diese Theorien würden drei Grundbedürfnisse der Menschen befriedigen, schreibt die britische Sozialpsychologin Karen Douglas, die zur Frage forscht, warum manche Menschen leichter an Verschwörungstheorien glauben als andere. Diese Grundbedürfnisse sind der Wunsch, Vorgänge zu verstehen, das Bedürfnis, sich sicher und in Kontrolle zu fühlen, und das Verlangen danach, ein positives Bild von sich selbst oder einer Gruppe zu haben. Dabei wird auch klar, dass nicht nur gewisse psychologische Merkmale entscheidend sind, sondern auch die Lebenssituation eines Menschen.
Von Alexandra Bröhm im Text Nichts ist, wie es scheint (2020)
This separation between everyday experience and the system we live within results in increased alienation: we feel adrift in a world we do not understand. The cultural theorist Fredric Jameson notes that the proliferation of conspiracy theories is partly a response to this situation. Conspiracy theories act by narrowing the agency behind our world to a single figure of power (the Bilderberg Group, the Freemasons or some other convenient scapegoat). Despite the extraordinary complexity of some of these theories, they nevertheless provide a reassuringly simple answer to ‘who is behind it all’, and what our own role is in the situation. In other words, they act precisely as a (faulty) cognitive map.
Von Nick Srnicek, Alex Williams im Buch Inventing the Future (2015)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Desinformationdesinformation, Hass, Lügelie, 9/11, postfaktisch
icon
Verwandte Aussagen
Internet fördert Verschwörungstheorien
Buchdruck hat Verschwörungstheorien gefördert
Religion hat Verschwörungstheorien verhindert

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon55 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.