/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Personen

Edward de Bono

Dies ist keine offizielle Homepage von Edward de Bono, E-Mails an Edward de Bono sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Edward de Bono and it is not possible to contact Edward de Bono here!

Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

icon24 Bücher von Edward de Bono Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buch

The mechanism of mind

(Edward de Bono)
Buchcover

Six Thinking Hats

(Edward de Bono) local 
Buchcover

Das spielerische Denken

(Edward de Bono)
Buchcover

Die positive Revolution

(Edward de Bono) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Der Denkprozess

(Edward de Bono) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Chancen - Das Trainingsmodell für erfolgreiche Ideensuche

(Edward de Bono) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Think!

Before It's Too Late

(Edward de Bono)
Buch

The Use of Lateral Thinking

(Edward de Bono) (1967)
Buchcover

Lateral Thinking

A Textbook of Creativity

(Edward de Bono) (1970) local 
Buch

Practical Thinking

Four Ways to Be Right, Five Ways to Be Wrong, Five Ways to Understand Cape

(Edward de Bono) (1972)
Buchcover

Kinderlogik löst Probleme

Children solve Problems

(Edward de Bono) (1972) local 
Buchcover

Po: Beyond Yes and No

(Edward de Bono) (1973) local  Bei amazon.de anschauen
Buchcover

de Bono's Thinking Course

(Edward de Bono) (1982)  
Buchcover

Konflikte

Conflicts

(Edward de Bono) (1985)
Buchcover

Serious Creativity

(Edward de Bono) (1991) Bei amazon.de als Gebunden-Ausgabe anschauen
Buchcover

Der Klügere gibt nicht nach

Vom erstarrten zum fliessenden Denken

I Am Right You Are Wrong

From This to the New Renaissance: From Rock Logic to Water Logic

(Edward de Bono) (1991)  
Buch

Water Logic

(Edward de Bono) (1993)
Buchcover

Wie Kinder richtig denken lernen

Teach Your Child How to Think

(Edward de Bono) (1993)
Buchcover

Parallel Thinking

From Socratic Thinking to De Bono Thinking

(Edward de Bono) (1994)
Buchcover

How To Be More Interesting

(Edward de Bono) (1997) Bei amazon.de anschauen
Buchcover
Buchcover

A Beautiful Mind

(Edward de Bono) (2004)
Buchcover

Why So Stupid?

How the Human Race Has Never Really Learned to Think

(Edward de Bono) (2006) local 

iconDefinitionen von Edward de Bono

laterales Denken
  • Lateral thinking can be precisely defined as pattern-switching within a patterning system. To explain the nature of a patterning system takes quite a long time. So in ordinary terms we can describe it as the ability to look at things in different ways.
    von Edward de Bonoim Buch de Bono's Thinking Course (1982) im Text Lateral Thinking auf Seite 55

iconBemerkungen von Edward de Bono

Von Edward de Bono gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Texte
KB IB clear
Unsere traditionellen Denkgewohnheiten

Aussagen
KB IB clear
Wahrheit bedeutet Krieg.Truth means war

Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, Informationsflutinformation overflow, laterales Denkenlateral thinking

iconBemerkungen über Edward de Bono

Ben ShneidermanMitchel ResnickThe potential for enhancing human creativity has been a recurring theme of visionary thinkers such as Edward de Bono (1973), whose "lateral thinking" ideas have had a warm response internationally but a cool reception from academics. De Bono’s methods have been adopted by national education commissions and are widely taught in industry.
Von Ben Shneiderman, Gerhard Fischer, M. Czerwinski, Mitchel Resnick, Brad Myers, Linda Candy, Ernest Edmonds, Michael Eisenberg, Elisa Giaccardi, Tom Hewett, Pamela Jennings, Bill Kules, Kumio Makakoji, Jay Nunamaker, Randy Pausch, Ted Selker, Elisabeth Sylvan, Michael Terry im Text Creativity Support Tools (2006) auf Seite  64

iconZeitleiste

iconBegriffswolke von Edward de Bono


Begriffswolke
APH KB IB clear
Auswendiglernenlearning by heart, Bewusstseinconsciousness, BrainstormingBrainstorming, Definitiondefinition, Demokratiedemocracy, Denkenthinking, Elternparents, Entdeckendiscover, Erfolg, Erklärungexplanation, Farbecolor, Fehlererror, Gehirnbrain, Gesellschaftsociety, Hypothesehypothesis, Informationinformation, Informationsflutinformation overflow, Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Konfliktfähigkeit, Kontextcontext, Kreativitätcreativity, Kreativitätstechnikencreativity techniques, Kunst, laterales Denkenlateral thinking, Lernenlearning, Logiklogic, Managementmanagement, Mathematikmathematics, Mensch, Modellemodel, Musterpattern, Neuronales Netzneural network, Politikpolitics, Problemproblem, Prozess, Schuleschool, Selbstorganisationself organisation, Spielgame, Sprachelanguage, Systemsystem, Unterricht, Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience,

iconZitate von Edward de Bono

Edward de BonoDer zu vermittelnde Wissensstoff wächst ständig, und deshalb hat der Schüler von heute sehr viel weniger Zeit zum Denken als je zuvor.
von Edward de Bono  im Buch Kinderlogik löst Probleme (1972)

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon23 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconAnderswo finden

iconVolltexte

LokalKinderlogik löst Probleme: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 27869 kByte)
LokalLateral Thinking: Gesamtes Buch als Volltext
LokalPo: Beyond Yes and No: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3953 kByte)
LokalSix Thinking Hats: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 449 kByte)
LokalTeaching Thinking: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7224 kByte)
LokalWhy So Stupid?: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1117 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.