/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Speichern und Strafen

Die Gesellschaft im Datengefängnis
Buchcover
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juni 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Speichern und StrafenDas Smartphone zählt unsere Schritte, die Smartwatch misst unsere Herzfrequenz, und das Smart Home detektiert Zigarettenrauch und Schimpfwörter. Endlich gibt es all diese klugen kleinen Helfer, die uns liebevoll behüten und umsorgen, unser Leben erleichtern. Falsch! Adrian Lobe zeigt, wie uns die Digitaltechnik geradewegs in ein Datengefängnis führt, das wir selbst gebaut haben und so bald nicht wieder verlassen werden.
Die schicken Gadgets der großen Tech-Konzerne führen laufend Protokoll über unser Getanes, Gesagtes, Geschriebenes und Gedachtes. Überall installieren wir Mikrofone, Kameras und Sensoren, die uns wie im Strafvollzug 24/7 überwachen. Jedes Speichern ist Arrest, jede biometrische Erkennung eine Festnahme mit darauffolgender erkennungsdienstlicher Behandlung - eine automatisierte Leibesvisitation. Kommissar Technik sperrt uns in ein Gefängnis, das nicht einmal Mauern braucht, denn wir begeben uns freiwillig in den offenen Vollzug. Und mit von der Partie sind Siri, Alexa und Cortana - die freundlichsten Kerkermeister, die die Menschheit je hatte. Adrian Lobe zeichnet anhand von zahlreichen Beispielen aus unserem technisierten Alltag die reale Dystopie einer Gesellschaft im Datengefängnis.
Von Klappentext im Buch Speichern und Strafen (2019)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Gerade weil viele der im Buch dargestellten dystopischen Tendenzen einer zumehmend durch digitale Technik durchdrungenen Gesellschaft nicht von der Hand zu weisen sind, würde man sich wünschen, dass der Autor nicht nur die seine schwarzen Thesen unterstützenden Argumente und Fakten aufzeigt, sondern sich auch mit den Ambivalenzen des Technologieeinsatzes und durchaus ernstzunehmenden Gegenargumenten auseinandersetzt. Er verzichtet darauf fast gänzlich und er ignoriert jegliche Versuche, mittels Regulierung steuernd in den technischen Selbstlauf einzugreifen. Ansätze zur Inkorporation ethischer Werte und verfassungsrechtlicher Vorgaben in technische Syteme (privacy by design, ethics by design) widmet er kein Wort. Auch lässt er – bis auf wiederholte Hinweise auf Machtgewinn und Profitinteressen – im Dunkeln, wer die treibenden Kräfte hinter der von ihm gesehenen totalitären Weltbeherrschung sind. An einer Stelle bedient er sich des Terminus „militärisch-industrieller Komplex“, ohne dies jedoch weiter auszuführen. Die von ihm formulierte – durchaus hinterfragbaren – Prognose einer durch Technologie produzierten „Alternativlosigkeit“ in einer totalitären „Post-Wahl-Gesellschaft“ ist selbst deterministisch, also alternativlos. In der digitalen Gefängniswelt gibt es kein Licht und keine Hoffnung.
Von Peter Schaar im Text Speichern und Strafen. Die Gesellschaft im Datengefängnis. (2019)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Einleitung
  • 2. Endstation Flughafengate - wenn der Algorithmus die Ausreise verweigert
  • 3. Code is Law - Wer braucht noch Gesetzte, wenn es Programmcodes gibt?
  • 4. CSI Google
  • 5. Der Körper als Spurensicherung - Wie das Internet der Dinge zum Tatort von morgen wird

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Isaac Asimov, Tim Berners-Lee, Paul Buckermann, Patrick Donges, Heinz von Foerster, Michel Foucault, Hannah Fry, Donna Haraway, Otfried F. Jarren, Franz Kafka, Anne Koppenburger, Lawrence Lessig, Steffen Mau, George Orwell, Larry Page, Bernhard Pörksen, Simon Schaupp, Seth Stephens-Davidowitz, Paul Virilio, Andreas Weigend, Joseph Weizenbaum, Shoshana Zuboff

Aussagen
KB IB clear
InformatikerInnen prägen die Arbeits- und Lebenswelt vieler Menschen
Wissen ist Macht

Begriffe
KB IB clear
Aktivitätstrackeractivity tracker, Alexa, Algorithmusalgorithm, amazon, Apple, augmented realityaugmented reality, Betriebssystemoperating system, big databig data, blockchain, China, Computercomputer, Cortana, Datendata, Datenbankdatabase, Digitalisierung, facebook, GAFA, GenderGender, Gesellschaftsociety, Gesetzelaws, Gesichtserkennungface recognition, Google, Google Assistant, Gouvernementalität, Internetinternet, Internet der DingeInternet of Things, Kapitalismus, Kommunikationcommunication, Körperbody, LinkedIn, Machtpower, Mensch, Panoptikum, Predictive PolicingPredictive Policing, Schreiben von Handhand writing, Second lifeSecond life, Sicherheitsecurity, Siri, Smart HomeSmart Home, Smartwatchsmartwatch, Social Credit System, Softwaresoftware, Sprachassistenten, Staat, Statistikstatistics, Suchmaschinesearch engine, Terrorismusterrorism, Überwachung, Überwachungskapitalismus, Unternehmencompany, Virtual Realityvirtual reality, Wissen, Wissenschaftscience, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Die Eroberung des Körpers (Paul Virilio) 3000
Die Neuerfindung der Natur (Donna Haraway) 6000
Rasender Stillstand (Paul Virilio) 5200
1935  Der Prozess (Franz Kafka) 9000
19481984 (George Orwell) 11, 18, 12, 11, 12, 8, 7, 5, 6, 6, 10, 85738440
1963Die Geburt der Klinik (Michel Foucault) 3000
1975 local Überwachen und Strafen (Michel Foucault) 8, 16, 12, 9, 7, 2, 4, 4, 4, 10, 7, 74667720
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 22, 28, 18, 24, 35, 26, 20, 14, 9, 7, 13, 7119169718588
1977Sexualität und Wahrheit 1 (Michel Foucault) 9200
1985  local Sicht und Einsicht (Heinz von Foerster) 14, 26, 13, 14, 11, 8, 15, 4, 11, 14, 15, 76617479172
1999  Code und andere Gesetze des Cyberspace (Lawrence Lessig) 9, 13, 8, 14, 10, 7, 5, 2, 2, 4, 10, 720187930
2011 local Politische Kommunikation in der Mediengesellschaft (Otfried F. Jarren, Patrick Donges) 3, 4, 2, 5, 1, 6, 1, 1, 3, 2, 3, 2242145
2011 local Schlüsselwerke des Konstruktivismus (Bernhard Pörksen) 7, 7, 14, 4, 7, 4, 5, 9, 1, 9, 8, 92419522
2014 local Geliebter Roboter (Isaac Asimov) 1, 1, 3, 4, 1, 1, 2, 1, 1, 2, 3, 2112158
2017 local Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen (Paul Buckermann, Anne Koppenburger, Simon Schaupp) 103, 27, 5, 12, 4, 5, 5, 1, 1, 6, 6, 522151038
2017 local Data for the People (Andreas Weigend) 6, 5, 10, 3, 9, 4, 2, 6, 1, 6, 9, 62736256
2017 local Everybody Lies (Seth Stephens-Davidowitz) 3, 3, 3, 8, 3, 2, 2, 3, 3, 5, 6, 33113117
2017  local web Das metrische Wir (Steffen Mau) 9, 21, 6, 10, 9, 13, 11, 5, 5, 1, 12, 102712710346
2018 local Hello World (Hannah Fry) 5, 4, 4, 19, 1, 2, 6, 1, 1, 7, 3, 46104289
2018 local Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (Shoshana Zuboff) 8, 12, 10, 5, 8, 7, 5, 6, 3, 4, 7, 10334610240

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Speichern und Strafen. Die Gesellschaft im Datengefängnis. (Peter Schaar) (2019) local web 

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 22.06.2021)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Speichern und StrafenD--03406741797SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.