/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Machtmaschinen

Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen
Thomas Ramge, , local 
Buchcover

iconZusammenfassungen

MachtmaschinenDigitalen Superstarfirmen ist es in den vergangenen zwanzig Jahren gelungen, die meisten und relevantesten Daten auf ihren Servern zu zentralisieren. Diese Datenmonopole mögen zwar gut für die Aktionäre von Facebook, Amazon und Google sein, aber sie sind schlecht für den Fortschritt. Denn damit wir Alzheimer besiegen, die Bahn pünktlich machen und Armut erfolgreich bekämpfen können, müssen alle Zugriff auf Daten haben vom Wissenschaftler über den innovativen Mittelständler bis zum Sozialarbeiter. Es wird also Zeit, die datenreichen Superstarfirmen zu verpflichten, ihre Datenschätze mit anderen zu teilen und Datenschutz neu zu denken. Thomas Ramge und Viktor Mayer-Schönberger fordern eine Abkehr vom Datenschutz deutscher Prägung und machen sich stark für eine Datennutz-Grundverordnung, die für unseren Wohlstand so notwendig wie die Datenschutz-Grundverordnung für unsere bürgerlichen Rechte ist.
Von Klappentext im Buch Machtmaschinen (2021) auf Seite  39
MachtmaschinenA powerful and urgent call to action: to improve our lives and our societies, we must demand open access to data for all.
Information is power, and the time is now for digital liberation. Access Rules mounts a strong and hopeful argument for how informational tools at present in the hands of a few could instead become empowering machines for everyone. By forcing data-hoarding companies to open access to their data, we can reinvigorate both our economy and our society. Authors Viktor Mayer-Schoenberger and Thomas Ramge contend that if we disrupt monopoly power and create a level playing field, digital innovations can emerge to benefit us all.
Over the past twenty years, Big Tech has managed to centralize the most relevant data on their servers, as data has become the most important raw material for innovation. However, dominant oligopolists like Facebook, Amazon, and Google, in contrast with their reputation as digital pioneers, are actually slowing down innovation and progress by withholding data for the benefit of their shareholders--at the expense of customers, the economy, and society. As Access Rules compellingly argues, ultimately it is up to us to force information giants, wherever they are located, to open their treasure troves of data to others. In order for us to limit global warming, contain a virus like COVID-19, or successfully fight poverty, everyone-including citizens and scientists, start-ups and established companies, as well as the public sector and NGOs-must have access to data. When everyone has access to the informational riches of the data age, the nature of digital power will change. Information technology will find ist way back to ist original purpose: empowering all of us to use information so we can thrive as individuals and as societies.
Von Klappentext im Buch Machtmaschinen (2021)

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
David Brin, Kenneth Cukier, R. N. Foster, Thomas Friedman, Viktor Mayer-Schönberger, Roger McNamee, Beth Simone Noveck, Thomas Ramge, Siva Vaidhyanathan, Tim Wu

Begriffe
KB IB clear
Alexa, Algorithmusalgorithm, AlphaGo, amazon, Apple, Cambridge Analytica, China, CIOChief Information Officer, cloud computingcloud computing, Computerspielecomputer game, ContentContent, CopyrightCopyright, data literacy, Datendata, Datenschutz, Demokratiedemocracy, Denkenthinking, digital dividedigital divide, Digitalisierung, Dilemma, Emergenzemergence, EmpowermentEmpowerment, EuropaEurope, facebook, Filterblase, Frankreich, Freiheitfreedom, GAFA, Geschäftsmodellbusiness model, Google, Human Genome ProjectHuman Genome Project, Hype CycleHype Cycle, Instagram, Internetinternet, iPhone, Japan, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Lernenlearning, machine learning, Machtpower, Microsoft, Minecraft, netflix, Netzneutralitätnet neutrality, Open AccessOpen Access, open data, Open GovernmentOpen Government, open science, Paradigmaparadigm, PersonalisierungPersonalization, Privatsphäreprivacy, Programmierenprogramming, SchweizSwitzerland, Selbstfahrende Autosautonomous car, social media / Soziale Mediensocial networking software, Spracherkennungvoice recognition, Sun MicrosystemsSun Microsystems, Tragedy of the CommonsTragedy of the Commons, Twitter, Uber, Überwachungskapitalismus, United KingdomUnited Kingdom, Vertrauentrust, Vertraulichkeit /confidentialityconfidentiality, WhatsApp, Wikipedia, Wissenschaftscience, WWW (World Wide Web)World Wide Web, YouTube, Zoom, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
class="j00"> local  Wiki Government (Beth Simone Noveck) 12, 10, 6, 6, 4, 8, 14, 10, 1, 3, 2, 15101382
class="j5" >1986   Innovation (R. N. Foster) 12, 10, 10, 8, 13, 18, 13, 3, 1, 2, 2, 3161431836
class="j4" >1999 local  The Transparent Society (David Brin) 14, 12, 12, 12, 10, 11, 11, 10, 3, 2, 3, 17151358
class="j4" >2005  local web  The World Is Flat (Thomas Friedman) 15, 15, 15, 9, 9, 12, 13, 22, 18, 1, 6, 5747061594
class="j3" >2010 local  The Master Switch (Tim Wu) 18, 11, 11, 11, 9, 10, 16, 11, 5, 1, 3, 319153531
class="j3" >2011 local  The Googlization of Everything (Siva Vaidhyanathan) 6, 12, 10, 7, 7, 12, 10, 15, 16, 3, 1, 211101413
class="j3" >2013 local  Big Data (Viktor Mayer-Schönberger, Kenneth Cukier) 16, 11, 9, 9, 13, 9, 11, 15, 3, 5, 2, 129301685
class="j2" >2018 local  Reinventing Capitalism in the Age of Big Data (Viktor Mayer-Schönberger, Thomas Ramge) 2, 6, 4, 3, 3, 3, 3, 5, 12, 9, 2, 12429245
class="j2" >2019 local  Zucked (Roger McNamee) 2, 6, 3, 4, 4, 4, 4, 9, 6, 2, 1, 1391166

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Machtmaschinen: Gesamtes Buch als Volltext

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel   Format Bez. Aufl. Jahr ISBN          
Access Rules E - - 1 2021038723 Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de Buy it now!
Machtmaschinen D - - 0 3867746516 Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat selbst sagt, er habe dieses Dokument nicht gelesen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.