/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Personen

Bernadette Spieler

Dies ist keine offizielle Homepage von Bernadette Spieler, E-Mails an Bernadette Spieler sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Bernadette Spieler and it is not possible to contact Bernadette Spieler here!

iconBücher von Bernadette Spieler Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

iconTexte von Bernadette Spieler Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

Jahr Volltext Abrufe Text Texttyp
local web 23, 5, 1, 5, 1, 4, 2, 2, 8Empfehlungen für gendersensible MINT-Angebote (Bernadette Spieler) Text
2020 local web 10, 6, 2, 1, 3, 6, 2, 1, 7, 4, 5, 5Das PECC-Framework - Gender-Sensibilität und spielerische Programmierung in der informatischen Grundbildung (Bernadette Spieler, Carina Girvan)
erschienen in DELFI 2020 (Seite 247 - 258) local web 
Konferenz-Paper
2020 local web 3, 2, 1, 1, 2, 2, 1, 3, 5, 4, 4, 5The learning value of game design activities - association between computational thinking and cognitive skills (Bernadette Spieler, Ferenc Kemény, Karin Landerl, Bernd Binder, Wolfgang Slany)
erschienen in WiPSCE '20
Konferenz-Paper
2021 local 1, 5, 1, 3, 5, 1, 1, 1, 10, 4, 3, 8Informatische Bildung Ländervergleich (Bernadette Spieler)
erschienen in Informatik und Digitale Kompetenz (Seite 20 - 22) local web 
Zeitschriftenartikel
2022 local web 10, 4, 10, 1, 7, 10, 2, 4, 6, 3, 2, 7Gendersensible Gestaltung eines Computational-Thinking-Kurses mithilfe des PECC-Modells (Bernadette Spieler)
erschienen in Kompetenzmodelle für den Digitalen Wandel (Seite 183 - 201) local web 
Kapitel
2022 local web 1, 7Beliefs and Expectations of Primary Student Teachers in Informatics (Bernadette Spieler, Tobias M. Schifferle, Tobias Berner)
erschienen in WiPSCE '22 local 
Konferenz-Paper
2023 local Erhebung «Informatikausbildung an Deutschschweizer Pädagogischen Hochschulen» - Ein Kurzbericht für die Tagung «Informatikausbildung an den PHs» vom 3.4.2023 (Larissa Meyer-Baron, Adrian Degonda, Bernadette Spieler, Thomas Schmalfeldt) Text

iconInterviews mit Bernadette Spieler Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

Jahr Volltext Abrufe Text
2021 local web 2, 1, 2, 2, 2, 1, 1, 4, 1, 1, 1, 5Drei Informatik-Professorinnen - drei Fragen (Dorit Assaf, Mareen Grillenberger, Bernadette Spieler) erschienen in SVIA Interface 2021

iconBemerkungen von Bernadette Spieler

iconBiographien

Prof. Dr. Bernadette Spieler hat 2021 an der Pädagogischen Hochschule Zürich die Professorenstelle für Informatische Bildung am Zentrum Medienbildung und Informatik angetreten. Zusätzlich forscht sie am Zentrum für Bildung und Digitaler Wandel im Schwerpunkt “Computing Skills in Education”. Zuvor war sie als Vertretungsprofessorin Informatik Didaktik am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik der Universität Hildesheim in Deutschland tätig. Spieler promovierte 2018 am Institut für Softwareentwicklung an der Technischen Universität Graz in Österreich. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen die Informatische Grundbildung, KI-Didaktik, Maker-Education, Programmierkonzepte, Game-Design und Softwareentwicklung, mit einem Fokus auf Gender. Aktuell ist sie in der Definition der Fach-Rahmenlehrpläne Informatik Sek 2 (EDK) beteiligt sowie in den folgenden Ausschüssen aktiv tätig: Education, Professionals & Diversity von digitalswitzerland, Biber der Informatik Schweiz, Gründerin des Coetry-Lab Zürich, sowie Vorstandsmitglied des Catrobat Vereins zur Entwicklung von Apps für Kinder und Jugendliche.
Von Bernadette Spieler im Text Empfehlungen für gendersensible MINT-Angebote

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
2021 heute Zentrum Bildung und Digitaler Wandel ProfessorIn

iconZeitleiste

iconOrganisatorische Beziehungen von Bernadette Spieler Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconCoautorInnen

Dorit Assaf, Tobias Berner, Bernd Binder, Adrian Degonda, Carina Girvan, Mareen Grillenberger, Ferenc Kemény, Karin Landerl, Larissa Meyer-Baron, Tobias M. Schifferle, Thomas Schmalfeldt, Wolfgang Slany

iconZitationsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconBegriffswolke von Bernadette Spieler


Begriffswolke
APH KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Bildungeducation (Bildung), computational thinkingcomputational thinking, Curriculum / Lehrplancurriculum, Dagstuhl DreieckDagstuhl triangle, debuggen, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, DigComp, DigCompEdu, Digitalisierung, GenderGender, gender bias, Gesellschaftsociety, Gruppenarbeitgroup work, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, informatische Bildung, Interaktivitätinteractivity, Kinderchildren, Kindergarten, Konstruktionismusconstructionism, Kreativitätcreativity, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, leaky pipeline, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lehrplan 21, Mädchengirl, maker movementmaker movement, Mathematikmathematics, Mensch, MINTscience, technology, engineering, mathematics, Misserfolg, Motivationmotivation, Naturwissenschaftnatural sciences, ÖsterreichAustria, Ozobot, Pädagogische HochschuleUniversity for Teacher education, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Programmierenprogramming, Schuleschool, Schulstufen, SchweizSwitzerland, Selbstwirksamkeitself efficacy, teacher beliefsteacher beliefs, tinkeringtinkering, Unterricht, Wissenschaftscience,

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

Erhebung «Informatikausbildung an Deutschschweizer Pädagogischen Hochschulen»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 151 kByte)
Informatische Bildung Ländervergleich: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 139 kByte)
Auf dem WWW Das PECC-Framework: Gender-Sensibilität und spielerische Programmierung in der informatischen Grundbildung: Konferenzbeitrag als PDF (lokal: PDF, 465 kByte; WWW: Link OK )
Auf dem WWW Development and Evaluation of Concepts and Tools to Reinforce Gender Equality by Engaging Female Teenagers in Coding: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 53841 kByte; WWW: Link OK )
Auf dem WWW Empfehlungen für gendersensible MINT-Angebote: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4183 kByte; WWW: Link OK )
Auf dem WWW The learning value of game design activities: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 387 kByte; WWW: Link OK )
Auf dem WWW Beliefs and Expectations of Primary Student Teachers in Informatics: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 389 kByte; WWW: Link OK )
Auf dem WWW Gendersensible Gestaltung eines Computational-Thinking-Kurses mithilfe des PECC-Modells: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1030 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.