/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Digitale Ungleichheit

Neue Technologien und alte Ungleichheiten in der Informations- und Wissensgesellschaft
Buchcover

iconZusammenfassungen

Digitale UngleichheitDie Studie zeigt, dass soziale Ungleichheiten eben nicht (nur) durch Technologie aufgelöst werden können, da sie auf anderen Faktoren beruhen als bloßem Nichtzugang zu Technik - soziales und kulturelles Kapitel spielen hier eine große Rolle. Das heißt, dass Mitglieder sozioökonomisch niedriger Schichten weniger von der Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien profitieren, da ihnen neben ökonomischem eben auch soziales und kulturelles Kapital fehlt. Dies unterstreicht einmal wieder, welche Bedeutung Bildung für einen möglichen sozialen Aufstieg hat. Nicole Zillien kommt der Verdienst zu, dies in einer systematischen, theoretisch und methodisch fundierten Arbeit für digitale Ungleichheiten gezeigt zu haben.
Von Klappentext in der Dissertation Digitale Ungleichheit (2006)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 11. Neue Technologien und alte Ungleichheiten
  • 1. Einleitung (Seite 1 - 4) local web 
  • 2. Informations- und Wissensgesellschaft als Selbstbeschreibung der Moderne (Seite 5 - 12) local web 
  • 3. Technik in der Informations- und Wissensgesellschaft (Seite 13 - 28) local web 
  • 4. Soziale Ungleichheit in der Informations- und Wissensgesellschaft (Seite 29 - 69) local web 
  • 5. Von der Wissenskluft zur digitalen Spaltung (Seite 70 - 89) local web 
  • 6. Von der digitalen Spaltung zur digitalen Ungleichheit (Seite 90 - 125) local web 
  • 7. Soziologisches Modell zur Erklärung der digitalen Ungleichheit (Seite 126 - 139) local web 
  • 8. Grundlagen der empirischen Untersuchung (Seite 140 - 144) local web 
  • 9. Empirische Untersuchung des technologischen Zugangs (Seite 145 - 166) local web 
  • 10. Empirische Untersuchung der digitalen Kompetenzen (Seite 167 - 183) local web 
  • 11. Empirische Untersuchung der Gratifikationen der Internetnutzung (Seite 184 - 234) local web 

iconDiese Doktorarbeit erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Ulrich Beck, Daniel Bell, Manuel Castells

Begriffe
KB IB clear
Anonymitätanonymity, Arbeitwork, Benennungsmacht, Deutschlandgermany, digital dividedigital divide, E-Maile-mail, Gesellschaftsociety, Hierarchiehierarchy, Informationsgesellschaftinformation society, Internetinternet, Kulturculture, Open SourceOpen Source, Prometheus, Rückkopplung / Regelkreisfeedback loop, Softwaresoftware, Soziologiesociology, Success to the SuccessfulSuccess to the Successful, Technik, Technologietechnology, Unternehmencompany, Verfügbarkeit / availabilityavailability
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1973Die nachindustrielle Gesellschaft (Daniel Bell) 10000
1986 local Risikogesellschaft (Ulrich Beck) 10, 19, 14, 9, 9, 8, 5, 3, 5, 3, 9, 76267417
1996 local Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft (Manuel Castells) 13, 20, 15, 11, 12, 7, 13, 8, 5, 5, 20, 940629595

iconDiese Doktorarbeit  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon12 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Lernen mit Laptops

Ergebnisse einer Evaluationsstudie

(Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) (2002)  local 
Buchcover

Medien in Erziehung und Bildung

Grundlagen und Beispiele einer handlungs- und entwicklungsorientierten Medienpädagogik

(Gerhard Tulodziecki)
Buchcover

Notebooks in der Hauptschule

Eine Einzelfallstudie zur Wirkung des Notebook-Einsatzes auf Unterricht, Lernen und Schule

(Eva Häuptle, Gabi Reinmann) (2006) local web 
Buchcover

Lernen in Notebook-Klassen

Endbericht zur Evaluation des Projekts "1000mal1000: Notebooks im Schulranzen"

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) (2007) local web 
Buchcover

Medienhandeln Jugendlicher

Mediennutzung und Medienkompetenz. Bielefelder Medienkompetenzmodell

(Klaus P. Treumann, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Jörg Hagedorn, Manuela Kämmerer) (2007)
Buchcover

Writing, Technology and Teens

(Amanda Lenhart, Sousan Arafeh, Aaron Smith, Alexandra Rankin Macgill) (2008) local 
Buchcover

Der mediale Habitus von Lehramtsstudierenden

Eine quantitative Studie zum Medienhandeln angehender Lehrpersonen

(Ralf Biermann) (2009)

Online-Lernen

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

(Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) (2008)
Buchcover

Heranwachsen mit dem Social Web

Zur Rolle von Web 2.0-Angeboten im Alltag von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

(Jan-Hinrik Schmidt, Ingrid Paus-Hasebrink, Uwe Hasebrink) (2009) local web 
Buchcover

Medienkompetenz in der Schule

Integration von Medien in den weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen

(Andreas Breiter, Stefan Welling, Björn Eric Stolpmann) (2010)  local web 
Buchcover

Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren

Eine empirische Analyse aus Sicht der Schulentwicklungsforschung

(Birgit Eickelmann) (2010)
Buchcover

KIM-Studie 2012

(2013) local web 
Buchcover

Lehrbuch der Medienpsychologie

(Roland Mangold, Peter Vorderer, Gary Bente) (2004)
Buchcover

Spielwiese Internet

Sucht ohne Suchtmittel

(Kai Müller) (2013) local 
Buchcover

Handbuch Kinder und Medien

(Angela Tillmann, Sandra Fleischer, Kai-Uwe Hugger) (2013)
Buchcover

JIM-Studie 2013

Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2013) local web 
Buchcover

Medien. Bildung. Soziale Ungleichheit

Differenzen und Ressourcen im Mediengebrauch Jugendlicher

(Helga Theunert) (2010)
Buchcover

Preparing for Life in a Digital Age

The IEA International Computer and Information Literacy Study International Report

(Julian Fraillon, John Ainley, Wolfram Schulz, Tim Friedman, Eveline Gebhardt) (2014) local web 

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Grundlagen der empirischen Untersuchung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 463 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Empirische Untersuchung des technologischen Zugangs: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 533 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Soziologisches Modell zur Erklärung der digitalen Ungleichheit: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 500 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Von der digitalen Spaltung zur digitalen Ungleichheit: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 653 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Soziale Ungleichheit in der Informations- und Wissensgesellschaft: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 571 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Von der Wissenskluft zur digitalen Spaltung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 507 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Technik in der Informations- und Wissensgesellschaft: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 495 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Informations- und Wissensgesellschaft als Selbstbeschreibung der Moderne: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 471 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Einleitung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 458 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Empirische Untersuchung der digitalen Kompetenzen: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 504 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Auf dem WWW Empirische Untersuchung der Gratifikationen der Internetnutzung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 648 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)
Digitale Ungleichheit: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1009 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (ZLS-BIB 302 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Digitale UngleichheitD--13531153277SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und diese Dissertation

Beat hat diese Dissertation während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.