/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Pädagogischer Mehrwert und Implementierung von Notebooks an der Hochschule

,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Jörg StratmannIn dieser Arbeit wird untersucht, ob sich durch den Einsatz von mobilen Endgeräten ein Mehrwert an Hochschulen ergibt und was bei der Integration dieser in die Hochschule zu beachten ist. Grundlage für diese Arbeit ist das vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) geförderte Projekt "eCampus Duisbürg", eins von insgesamt 25 Projekten an deutschen Hochschulen mit dem Ziel der Einrichtung einer Notebook-Universität. Die Projekte sind Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms Neue Medien in der Bildung.
Von Jörg Stratmann in der Dissertation Pädagogischer Mehrwert und Implementierung von Notebooks an der Hochschule (2007)
Hochschulen befinden sich im Wandel: Die neue Wettbewerbssituation erfordert eine stärkere Profilbildung der einzelnen Universitäten. Um aktuelle Bedürfnisse erfüllen zu können, müssen anspruchsvolle Lehr-/Lernszenarien und eine lernförderliche Infrastruktur bereit gestellt werden. Notebooks können neue Lehr-/Lernszenarien unterstützen. Inwieweit sich durch den Notebookeinsatz ein Mehrwert für Studierende und Lehrende ergibt, ist die Kernfrage, mit der sich der Autor im vorliegenden Buch auseinandersetzt.
Darüber hinaus stellt sich die Frage, welche Bedingungen an einer Universität erfüllt sein müssen, damit sich durch die Notebooknutzung ein Mehrwert einstellen kann. Neben didaktischen Überlegungen werden daher auch strategische, technische, ökonomische und organisatorische Fragen erörtert.
Das Buch richtet sich damit gleichermaßen an Lehrende, Mitarbeiter aus Rechen- und Medienzentren sowie Mitglieder der Hochschulleitung.
Von Klappentext in der Dissertation Pädagogischer Mehrwert und Implementierung von Notebooks an der Hochschule (2007)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 3. Didaktisches Design an einer Notebook-Universität
  • 4. Nachhaltige Implementierung einer Notebook-Universität
  • 5. Change-Management im Rahmen von eCampus
  • 6. Forschungsdesign
  • 7. Forschungsergebnisse

iconDiese Doktorarbeit erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Adrian Albisser, A. W. Bates, Peter Baumgartner, Carl Bereiter, Andreas Breiter, Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus, Christine Erlach, Dieter Euler, Quentin Fiore, Arne Fischer, Urs Gröhbiel, Hartmut Häfele, Angela Hahn, Dieter Hennicken, Ludwig J. Issing, Werner Jank, Marco Kalz, Michael Kerres, Herbert Kubicek, Kornelia Maier-Häfele, Heinz Mandl, Marshall McLuhan, Hilbert Meyer, Damian Miller, Nicholas Negroponte, Andrea Neubauer, Ikujiro Nonaka, Sabine Payr, Gilbert Probst, S. P. Raub, Gabi Reinmann, Kai Romhardt, Gilly Salmon, Marlene Scardamalia, Heike Schaumburg, Heidi Schelhowe, Birgit Schenk, Ingrid Schönwald, Rolf Schulmeister, Gerhard Schwabe, Sabine Seufert, Simon Singh, Jörg Stratmann, Hirotaka Takeuchi, Britta Voß, Bernd Weidenmann, Christian Wiedwald, Karl Wilbers, Claudia de Witt, Cyrus Zahiri

Fragen
KB IB clear
ENpS: Verbessert ENpS den Lernerfolg?
ENpS: Wie verändert ENpS den Unterricht?

Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, CBx (Computer Based irgendwas), Change ManagementChange Management, Didaktikdidactics, Didaktische Modelle, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, ICTICT, Kognitivismuscognitivism, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Lernumgebung, Nachhaltigkeit, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Pflichtenheft, Planung, Sozialformen des Unterrichts, Unterricht, WBT (Web Based Training)Web Based Training, Wireless Computing an Schulen, Wissen, Wissensgenerierung, Wissenskommunikation, Wissensmanagementknowledge management, Wissensrepräsentation, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local web e-Learning (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 6, 6, 7, 13, 6, 12, 12, 8, 8, 4, 4, 471741124
1967The Medium is the Massage (Marshall McLuhan, Quentin Fiore) 7, 10, 12, 10, 9, 14, 10, 9, 10, 1, 8, 332031329
1986  local Mind over Machine (Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) 30, 25, 22, 21, 16, 22, 24, 32, 25, 8, 15, 1137149117327
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 11, 10, 5, 10, 15, 17, 8, 7, 6, 3, 5, 453742259
1995  Die Organisation des Wissens (Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi) 13, 17, 12, 11, 12, 15, 11, 9, 14, 11, 11, 3685338339
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 35, 26, 21, 22, 19, 27, 21, 29, 32, 14, 17, 112272351110232
1995  local Total Digital (Nicholas Negroponte) 21, 25, 24, 18, 20, 23, 19, 27, 33, 15, 12, 1011752108035
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 9, 7, 5, 9, 8, 14, 9, 6, 6, 8, 5, 3995031256
1996  local web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 29, 32, 27, 28, 21, 32, 24, 34, 28, 18, 22, 161282081615371
1999Managing Technological Change (A. W. Bates) 15, 6, 3, 17, 13, 9, 12, 6, 14, 1, 2, 41274713
1999 local Wissen managen (Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) 7, 4, 9, 7, 9, 19, 7, 8, 7, 6, 5, 2542521789
2000 local E-Moderating (Gilly Salmon) 3, 4, 7, 11, 9, 16, 9, 8, 7, 6, 7, 425341064
2001  CSCW-Kompendium (Gerhard Schwabe, Norbert Streitz, Rainer Unland) 12, 15, 7, 9, 13, 15, 10, 7, 7, 4, 8, 2229222432
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 28, 21, 13, 25, 21, 18, 19, 15, 23, 16, 13, 715013875877
2001  local Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen (Rolf Schulmeister) 22, 20, 20, 18, 12, 22, 20, 15, 20, 8, 10, 76010376337
2001  Wissensmanagement lernen (Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer) 21, 19, 8, 18, 11, 20, 9, 14, 13, 5, 8, 574151972
2002  Didaktische Modelle (Werner Jank, Hilbert Meyer) 25, 13, 10, 13, 17, 19, 17, 6, 7, 8, 7, 2388723395
2002 local Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 30, 27, 22, 27, 23, 31, 21, 19, 49, 23, 23, 111754181113694
2002Selbstlernen mit neuen Medien didaktisch gestalten (Dieter Euler, Karl Wilbers) 7, 10, 9, 10, 9, 14, 10, 9, 5, 7, 2, 410341403
2002  local Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 35, 29, 27, 14, 10, 21, 16, 18, 14, 11, 15, 154925153104
2002 local Auswahl von Lernplattformen (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 18, 23, 20, 14, 10, 22, 11, 13, 13, 8, 10, 114521112953
2003  local Lernplattformen für das virtuelle Lernen (Rolf Schulmeister) 16, 19, 7, 19, 15, 17, 18, 11, 19, 9, 12, 8563884270
2003  Web Based Training 2003 (Maike Franzen) 25, 13, 14, 14, 19, 21, 11, 14, 13, 7, 18, 2211224117
2003 local web Nachhaltigkeit von eLearning-Innovationen (SCIL-Arbeitsbericht I) (Sabine Seufert, Dieter Euler) 6, 9, 8, 10, 11, 14, 7, 14, 12, 4, 7, 1132011741
2003  local web Digitaler Campus (Michael Kerres, Britta Voß) 31, 16, 17, 18, 18, 19, 21, 12, 21, 8, 9, 93616194033
2004  local web Nachhaltigkeit von eLearning-Innovationen (SCIL-Arbeitsbericht II) (Sabine Seufert, Dieter Euler) 8, 7, 6, 11, 8, 6, 18, 8, 11, 3, 3, 6162062013
2004Wirtschaftsdidaktik (Dieter Euler, Angela Hahn) 6, 5, 4, 15, 10, 16, 12, 8, 12, 5, 5, 31453641
2004  Didaktik der Notebook-Universität (Michael Kerres, Marco Kalz, Jörg Stratmann, Claudia de Witt) 45, 28, 24, 15, 21, 32, 18, 26, 20, 18, 17, 1536132153764
2004 local web Organisatorische Einbettung von E-Learning in Hochschulen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Andreas Breiter, Arne Fischer, Herbert Kubicek, Christian Wiedwald) 20, 14, 7, 12, 5, 15, 8, 9, 7, 1, 7, 761471217
2004 local web Supportstrukturen zur Förderung einer innovativen eLearning-Organisation an Hochschulen (Ingrid Schönwald, Dieter Euler, Sabine Seufert) 5, 5, 4, 9, 7, 18, 10, 7, 9, 3, 3, 47124943
2004  E-Learning in Hochschulen und Bildungszentren (Dieter Euler, Sabine Seufert) 37, 24, 15, 9, 11, 22, 9, 10, 16, 7, 7, 24118722884
2004Content Management Systeme in e-Education (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 16, 20, 12, 18, 10, 20, 13, 66, 10, 7, 11, 5284552948
2005 local web Learning Design (Sabine Seufert, Dieter Euler) 14, 27, 12, 10, 19, 22, 16, 9, 5, 10, 9, 385032113
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1994 local web Computer Support for Knowledge-Building Communities (Marlene Scardamalia, Carl Bereiter) 4, 3, 7, 9, 10, 16, 10, 6, 8, 4, 5, 550751582
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 13, 16, 11, 11, 15, 22, 14, 11, 7, 4, 10, 3384033239
2001 local web Moderation Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Birgit Schenk, Gerhard Schwabe) 1800
2002Selbst gesteuertes Lernen mit Multimedia und Telekommunikation gestalten (Dieter Euler) 8100
2002 local web Nachhaltigkeit von eLearning Innovationen (Sabine Seufert, Damian Miller) 14, 4, 3, 11, 9, 10, 12, 10, 8, 3, 5, 25132688
2003 local web Didaktik, E-Learning-Strategien, Softwarewerkzeuge und Standards (Peter Baumgartner) 17, 11, 7, 16, 9, 19, 11, 8, 6, 3, 10, 324534348
2003 local Ansatzpunkte für das Change Management beim Aufbau einer Notebook-Universität Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Michael Kerres, Jörg Stratmann) 15, 6, 8, 11, 6, 9, 8, 10, 5, 1, 6, 552851680
2004 local Notebooks in der Hochschullehre (Marco Kalz, Jörg Stratmann, Michael Kerres) 15, 6, 2, 5, 5, 8, 4, 4, 5, 3, 1, 33103648
2004Pragmatismus als theoretische Grundlage zur Konzeption von eLearning Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Michael Kerres, Claudia de Witt) 5200
2004 local Warum Notebook-Universität? (Michael Kerres) 17, 5, 4, 16, 7, 16, 7, 11, 10, 6, 3, 382131136
2004 local Unterstützung diskursiver Settings durch Notebooks im Seminarraum (Jörg Stratmann, Britta Voß, Michael Kerres) 14, 7, 6, 13, 9, 17, 11, 9, 10, 12, 7, 12181790
2004 local web Nur ein neues Werkzeug? (Heidi Schelhowe) 13, 9, 5, 11, 9, 20, 11, 10, 10, 5, 6, 263121407
2004If you can walk you can dance, if you can talk you can sing (Dieter Hennicken, Cyrus Zahiri) 9, 15, 6, 18, 7, 13, 9, 12, 13, 4, 9, 511451561
2004Didaktische Gestaltung von E-Learning-unterstützten Lernumgebungen. (Dieter Euler) 6000
2004 local web Gestaltung einer Hochschulstrategie zur Einführung des E-Learning (Urs Gröhbiel) 1, 2, 4, 4, 5, 12, 8, 15, 12, 10, 5, 11101505
2004 local Content Management Systeme aus bildungstechnologischer Sicht (Peter Baumgartner, Marco Kalz) 14, 8, 9, 13, 13, 17, 14, 8, 9, 4, 9, 6174562081
2005 local web Change Management in der Hochschullehre (Dieter Euler, Sabine Seufert) 15, 10, 3, 7, 3, 6, 8, 12, 6, 2, 4, 15131710
2005 local web Lernort Universität? (Gabi Reinmann) 4, 5, 8, 8, 8, 14, 6, 8, 8, 4, 4, 24192833
2006 local web Story, Game und Scripting (Gabi Reinmann) 2, 2, 4, 6, 5, 8, 2, 7, 4, 2, 3, 23132657
2006 local «Wiki» macht auch ohne «pedia» Schule (Adrian Albisser) 1, 3, 3, 4, 4, 6, 5, 7, 2, 3, 4, 3273487

iconDiese Doktorarbeit  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.06.2007)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Pädagogischer Mehrwert und Implementierung von Notebooks an der HochschuleD--020073830917813SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und Diese Doktorarbeit

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Doktorarbeit ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.