/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Didaktische Modelle

Buchcover

iconZusammenfassungen

Didaktische ModelleDieses Buch ist eine didaktisch liebevoll gestaltete und sehr verständlich geschriebene Einführung in didaktisches Denken für alle, die sich professionell mit dem Lehren und Lernen beschäftigen. In der Neukonzeption dieses Longsellers wurde der Text ist von manchem Ballast befreit, aber auch um wichtige Punkte ergänzt. Beibehalten wurden die gründliche Einführung in die wichtigsten allgemein didaktischen Modelle, ein gestraffter Überblick über aktuelle Konzepte und eine handfeste Anleitung zur schriftlichen Unterrichtsplanung. Neu sind die Informationen über die didaktische Theorieentwicklung der letzten zehn Jahre, ein Exkurs über das Lernen und eine Weiterentwicklung der Lektion zum handlungsorientierten Unterricht. Das Buch macht Spass auf Theoriearbeit. Es bereitet den eher spröden Stoff hochschuldidaktisch gründlich auf und präsentiert ihn mit Witz und Humor. Und es hilft (künftigen) Pädagogen, die eigenen Vorstellungen von gutem Unterricht weiterzuentwickeln.
Von Klappentext im Buch Didaktische Modelle (2002)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Jerome S. Bruner, J. Comenius, Umberto Eco, Paul Heimann, Wolfgang Klafki, Iwan Pawlow, Jean Piaget, Gerhard Roth, John Broadus Watson

Fragen
KB IB clear
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?
Wie funktioniert Lernen?How does learning work?

Aussagen
KB IB clear
Beschleunigung des Wandels
Beschleunigung des Wandels erfordert lebenslanges Lernen
Die Schule muss vermehrt Erziehungsaufgaben übernehmen
Man kann nicht unterrichten, ohne zugleich zu erziehen
Unterricht fördert Sachkompetenz.
Unterricht fördert Selbstkompetenz
Unterricht fördert Sozialkompetenz

Begriffe
KB IB clear
AkkommodationAccommodation, Assimilationassimilation, Behaviorismusbehaviorism, Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, Curriculum / Lehrplancurriculum, Deklaratives/explizites Gedächtnis, Denkenthinking, Didaktikdidactics, Didaktische Modelle, enaktive Repräsentation, Episoden-Gedächtnis, Erziehung, Formal-operatives Denkenformal operational stage, Gedächtnismemory, Gesellschaftsociety, Global VillageGlobal Village, Handelnacting, ikonische Repräsentationiconic representation, Informationsgesellschaftinformation society, Inszenierung, Internetinternet, Kinderchildren, Konkrete Operationen concrete operational stage, Langzeitgedächtnislong term memory, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, Lernenlearning, Lernziellearning goal, Lolationsstrategien, Mensch, Methodenkompetenz, Ordnungorder, Planung, Präoperationales Stadiumpreoperational stage, Prozedurales/implizites/n. deklaratives Gedächtnis, Repräsentationstrias, Sachkompetenz, Selbstkompetenz, Selbstorganisationself organisation, Sensumotorisches Stadium, Sozialkompetenz, Strukturstructure, symbolische Repräsentationsymbolic representation, Themenzentrierte Interaktion, Unterricht, Vergessen, Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience, Wissenschaftsdisziplinen, Zielebenenmodell
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1657Didactica Magna (J. Comenius) 19100
1926Das Weltbild des Kindes (Jean Piaget) 16100
1963Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 22200
1980  local Der Name der Rose (Umberto Eco) 2, 2, 1, 7, 5, 1, 2, 2, 4, 4, 1, 6216128
1983  Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 13, 17, 18, 9, 10, 8, 9, 8, 4, 12, 11, 839101821964
2001  local Fühlen - Denken - Handeln (Gerhard Roth) 16, 21, 18, 8, 9, 7, 12, 5, 5, 10, 13, 625330621049

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon39 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)  local web 
Buchcover

Didaktik der Informatik

Grundlagen, Konzepte und Beispiele

(Peter Hubwieser) (2000)  local web 
Buchcover

Pragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung

am Beispiel der theoretischen und technischen Informatik

(Eckart Modrow) (2002)  local web 
Buchcover

Unterrichtsmethoden I

Theorieband

(Hilbert Meyer) (1987)  
Buchcover

Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung

Didaktik aus konstruktivistischer Sicht

(Horst Siebert) (2003)  
Buchcover

Informatische Modellbildung

Modellieren von Modellen als ein zentrales Element der Informatik für den allgemeinbildenden Schulunterricht

(Marco Thomas) (2002) local web 
Buchcover

Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik

Zeitgemäße Allgemeinbildung und kritisch-konstruktive Didaktik

(Wolfgang Klafki) (1985) local 
Buchcover

Kompendium E-Learning

(Helmut M. Niegemann, Silvia Hessel, Dirk Hochscheid-Mauel, K. Aslanski, M. Deimann, Gunter Kreuzberger) (2003)  local 
Buchcover

The Humane Interface

New Directions for Designing Interactive Systems

(Jef Raskin) (2000)  

Lernen in Freiheit

Zur Bildungsreform in Schule und Universität

Freedom to Learn

(Carl Rogers) (1974)

Unterrichtsplanung

(Wolfgang Schulz) (1980)
Buchcover

E-Moderating

The Key to Teaching and Learning Online

(Gilly Salmon) (2000) local 
Buchcover

Forschungsmethoden und Evaluation

für Human- und Sozialwissenschaftler

(Jürgen Bortz, Nicola Döring) (2001)  local 

Orbis sensualium pictus

(J. Comenius)
Buchcover

Didaktik der Informatik

mit praxiserprobtem Unterrichtsmaterial

(Ludger Humbert) (2005)  local 

Strömungen, Leitbilder und Begrifflichkeit der Software-Ergonomie

Habilitationsschrift

(Susanne Maass) (1994)
Buchcover

Learning Design

Gestaltung eLearning-gestützter Lernumgebungen in Hochschulen und Unternehmen (SCIL Arbeitsbericht V)

(Sabine Seufert, Dieter Euler) (2005) local web 

Grundformen des Lehrens

Ein Beitrag zur psychologischen Grundlegung der Unterrichtsmethode

(Hans Aebli) (1961)
Buchcover

Ich lerne, also bin ich

Eine systemisch-konstruktivistische Didaktik

(Rolf Arnold) (2007)  
Buchcover

Die Qualität akademischer Lehre

Zur Interdependenz von Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung. Festschrift für Rolf Schulmeister, Band 2

(Marianne Merkt, Kerstin Mayrberger) (2007)  
Buchcover

Einführung in die Netzdidaktik

Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft

(Heinz Moser) (2008)
Buchcover

Teaching as a Design Science

Building Pedagogical Patterns for Learning and Technology

(Diana Laurillard) (2012)  local 
Buchcover

Medien und Schule

Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse) (2018)  local 
Buchcover

JIM-Studie 2017

(Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) (2017) local web 

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (37-31 ), Beat ( 01.06.2006), PH Schwyz (371.31 ), PH-SO (371.3 JANK ), IFE (Eb 332 : 5 ), PHZH (DP 1020 J33(6) )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Didaktische ModelleD---3589215666SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.